Vorstellung

Hier kann jeder Benutzer sich kurz der Community vorstellen.

Moderator: Moderator

Vorstellung

Beitragvon Brathering » 08.06.2010, 17:17

Hallo!

Mein erster Computer war ein Amiga500, da war ich 8 Jahre alt.
Jahre später hab ich einen Fertigrechner von Aldi gekauft. Mein erster PC.
Das war dann auch mein letzter Fertigrechner. Und ich hab ab da die Teile immer selbst zusammengestellt.
Je besser ich mich mit Computern auskannte, desto mehr habe ich den Computer an mich angepasst und nicht andersherum. Genau da traf ich auf die Grenzen von Windows. Das war etwa 2003 und das war mein Einstieg in Linux.

Um meine Vorstellung dann noch abzurunden, ein Bild von mir:
Bild
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 21:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Re: Vorstellung

Beitragvon Nexon » 08.06.2010, 17:20

Achso. Durch die ganzen Rechner die jemals in deinem Besitz waren, weiß ich jetzt natürlich was für ein Mensch du bist, was du gerne tust etc. :P
Nexon
 
Beiträge: 305
Registriert: 28.04.2009, 21:23
Distribution: Ubuntu

Re: Vorstellung

Beitragvon ChemicalBrother » 08.06.2010, 17:36

Herzlich Willkommen im Forum! :-)

Meinen PC baue ich auch grundsätzlich selbst zusammen. Da weiß man, was man drin hat (und so schwer ist das heutzutage ja gar nicht mehr, ist ja alles so bunt geworden).

Und die Einschränkung durch Windows kann ich auch gut verstehen. :-)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5250
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Vorstellung

Beitragvon Brathering » 08.06.2010, 17:44

Aus meiner Sicht ist das schon die wichtigste Information über mich.
Ich optimiere gern meinen Computer.
An Computerspielen mag ich am meisten den künstlerischen Aspekt und weniger die Herausforderung.
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 21:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Re: Vorstellung

Beitragvon NoXIII » 08.06.2010, 17:53

Willkommen :)
und viel Spaß hier auf linuxgaming

Ich stimme dir zu.
Ich werde auch nie wieder für mich selber einen fertig Rechner kaufen. Bei einem selbst zusammen gestellten weiß man einfach was drin ist. Nicht wie bei den fertigen, viel drin aber nicht das was man braucht und das was man braucht ist nicht drin XD
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 541
Registriert: 07.08.2008, 10:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron