Halli Hallo

Hier kann jeder Benutzer sich kurz der Community vorstellen.

Moderator: Moderator

Halli Hallo

Beitragvon Donn!e DarKo » 08.01.2010, 22:45

Hey,

Ich bin zufällig über das ubuntu forum hier drauf gestoßen, schöne Plattform.
Hoffe doch das sie mir ab und an ein wenig hilft, oder ich ein wenig helfen kann.

Mein name ist Thomas, aber hören tu ich auch auf Donn!e oder DarKo ;-)
Bin 22 Jahre alt und werde vllt nächstes Jahr anfangen Informatik zu studieren.
Mal schauen ... wie es klappt :-)

Ich bin seit ca. 2008 ein richtiger Pinguin nutzer und erfreue mich immer wieder
an dem System, nebenbei läuft noch immer Windoof weil ich einfach dort noch mehr
spiele zum laufen bringe. Aber das hindert mich nicht, es in Linux auch zu Probieren.

Mein Betriebssystem ist Ubuntu 9.10 ich nutze das neuste Wine und ab und an PlayOnLinux.
Zu Ubuntu kam, ich nachdem in der Schule nur OpenSuse auf den Rechner lief und mir das
kurz gesagt zu blöd ist ... für mich eine Windows Kopie ... mit der KDE ... na ja ;-)
Klicki Klicki Bunti halt ... ! :-P

Momentan spiel ich nur EVE-Online auf Ubuntu, weil das super läuft :-)
Ja das war es auch schon wieder ^^

Gruß DarKo
Benutzeravatar
Donn!e DarKo
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 22:36
Wohnort: Lahnau, Mittelhessen
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu

Beitragvon PlayX » 08.01.2010, 23:12

Herzlich wilkommen

Ihr habe SuSE in der Schule auf den Rechner? 8)
Ist doch schon mal ein Anfang. Naja über Distris kann man immer geteilter Meinung sein.
SuSE hat meiner Meinung nach schon viel für Linux getan, und für den Umstieg ist es eben weil es schon nen gewissen WinTouch hat sicher ne gute sache.
SuSE und auch RedHat sind halt fpr Firmen und sonstiege Einrichtungen ne feine Sache, da da ne Gewaltiege Support Abteilung noch hinter steht. Im Erstfall muss man sich um nix kümmern, man schickt seine Leute dort zu Schulungen bzw. lässt die Typen von RedHat/SuSE antanzen und alles läuft...
Darum sicher auch bei dir in der Schule die Wahl.

Wie gesagt, herzlich wilkommen und noch viel Freude mit Linux
Benutzeravatar
PlayX
 
Beiträge: 189
Registriert: 27.12.2007, 14:35
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon ChemicalBrother » 08.01.2010, 23:16

Herzlich Willkommen im Forum! :welcome:

Und Eve-Online. Hm. Da kannste dich ja gleich an den Eve-Online-Thread hängen --> hier klicken
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5250
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Beitragvon cassmodiah » 08.01.2010, 23:55

Ich denke, wir haben alle Bonanza gesehen
[img]http://card.mygamercard.net/DE/gbar/cassmodiah.gif[/img]
Benutzeravatar
cassmodiah
 
Beiträge: 525
Registriert: 08.06.2007, 17:36
Wohnort: Fulda

Re: Halli Hallo

Beitragvon Donn!e DarKo » 12.01.2010, 17:26

Danke Danke für die Begrüßungen :-)

Den EVE-Online Thread werde ich mir aufjedenfall mal anschauen, bin immer bereit den Leuten
zu helfen oder mit begeisterten zu plaudern :-)

" Endlich kann ich wieder Schreiben, irgendwie war mir das verwehrt Oo "

Gruß
Benutzeravatar
Donn!e DarKo
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 22:36
Wohnort: Lahnau, Mittelhessen
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu

Re: Halli Hallo

Beitragvon ChemicalBrother » 12.01.2010, 18:06

Donn!e DarKo hat geschrieben:" Endlich kann ich wieder Schreiben, irgendwie war mir das verwehrt Oo "


Das war jedem verwehrt. Das alte Forum war read-only. Ich konnte da auch nichts mehr reinschreiben. 8)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5250
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Halli Hallo

Beitragvon Donn!e DarKo » 12.01.2010, 18:50

PlayX hat geschrieben:Herzlich wilkommen

Ihr habe SuSE in der Schule auf den Rechner? 8)
Ist doch schon mal ein Anfang. Naja über Distris kann man immer geteilter Meinung sein.
SuSE hat meiner Meinung nach schon viel für Linux getan, und für den Umstieg ist es eben weil es schon nen gewissen WinTouch hat sicher ne gute sache.
SuSE und auch RedHat sind halt fpr Firmen und sonstiege Einrichtungen ne feine Sache, da da ne Gewaltiege Support Abteilung noch hinter steht. Im Erstfall muss man sich um nix kümmern, man schickt seine Leute dort zu Schulungen bzw. lässt die Typen von RedHat/SuSE antanzen und alles läuft...
Darum sicher auch bei dir in der Schule die Wahl.


Der Aufbau von Suse ist ja auch eigentlich nicht schlecht und das was sie getan haben auch
nicht. Trotzdem, na ja ;-) Da OpenSuse standartmäßig die KDE mit ins rennen schickt, verliert
es da schon einige Punkte.

Aber für eine Schule ist es Super, da so die Leute wenigstens mal an etwas heran geführt
werden. Was sicherlich Zukunft hat.

Chemical_Brother hat geschrieben:Das war jedem verwehrt. Das alte Forum war read-only. Ich konnte da auch nichts mehr reinschreiben. 8)


Achso, na dann ist okay. Ich hab mir schon sorgen gemacht. Aber das erklärt es natürlich.

Gruß
Benutzeravatar
Donn!e DarKo
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 22:36
Wohnort: Lahnau, Mittelhessen
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron