WINE - Jagged Alliance 2 Wildfire läuft langsam und ruckelt

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

WINE - Jagged Alliance 2 Wildfire läuft langsam und ruckelt

Beitragvon old » 07.03.2009, 00:52

Hallo,

ich nutze Ubuntu 8.10 in Verbindung mit Wine 1.1.20. JA2 konnte ich installieren - laufen tut es soweit auch, nur die Performance ist stark im Keller. Das Spiel läuft total langsam (zeitlupenähnlich?!) in der AppDB habe ich einen ähnlichen Eintrag von einem User gesehen, aber das kann doch nicht das gelbe vom Ei sein?! Weiß jemand einen Rat? (CS (Steam) läuft auch mit so wenig FPS?!)

Mein Laptop rennt mit einem DualCore T2300 (1,66GHz), 1024 GB Ram und einer ATI XT1600 (256 MB Ram).

Habe ich noch irgendwas vergessen?! 8|
Zuletzt geändert von old am 06.05.2009, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
old
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 15:55

Beitragvon ChemicalBrother » 07.03.2009, 11:34

Ich schätze mal, du nutzt den opensource-Grafiktreiber (radeon oder radeonhd), statt des fglrx/Catalyst-Treibers. Das würde den Performance-Unterschied erklären.

Sofern du nicht zu Ubuntu 9.04 wechselt, kannst du ja mal den fglrx-Treiber ausprobieren. (Ab Ubuntu 9.04 kannst du das nicht mehr, oder erstmal für ein paar Monate nicht)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5256
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Beitragvon old » 03.05.2009, 15:37

Hey Chemical_Brother,

leider dauerte es etwas bis ich meine Antwort tätigen konnte, habe mich in der Zwischenzeit nicht wirklich mit dem Problem beschäftigen können. Der Fglrx-Treiber wird jedoch genutzt
Code: Alles auswählen
x@x:~$ fglrxinfo
display: :0.0  screen: 0
OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
OpenGL renderer string: ATI Mobility Radeon X1600
OpenGL version string: 2.1.8087 Release

x@x:~$ LIBGL_DEBUG=verbose fglrxinfo
libGL: XF86DRIGetClientDriverName: 8.54.3 fglrx (screen 0)
libGL: OpenDriver: trying /usr/lib/dri/fglrx_dri.so
drmOpenDevice: node name is /dev/dri/card0
drmOpenDevice: open result is 5, (OK)
drmOpenByBusid: Searching for BusID PCI:1:0:0
drmOpenDevice: node name is /dev/dri/card0
drmOpenDevice: open result is 5, (OK)
drmOpenByBusid: drmOpenMinor returns 5
drmOpenByBusid: drmGetBusid reports PCI:1:0:0
display: :0.0  screen: 0
OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
OpenGL renderer string: ATI Mobility Radeon X1600
OpenGL version string: 2.1.8087 Release


Gibt es noch weitere Dinge die diesbezüglich irgendwie stören könnten?
old
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 15:55

Beitragvon DawnCrow » 03.05.2009, 17:34

was du auch bei jedem komerziellen support hören würdest: bitte updaten sie auf die aktuelle version :D
also erstmal wine 1.1.20 draufknabbern
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Beitragvon old » 06.05.2009, 21:03

Achso, ja, der Beitrag ist ja schon älter. Wine ist natürlich die 1.1.20 ;)

Habe es grade auch nochmals getestet - verändert hat sich nichts großartig. Irgendwie ist das doch seltsam. Scheinbar läuft das nur bei mir nicht vernünftig 8|
Zuletzt geändert von old am 06.05.2009, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
old
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2008, 15:55

Beitragvon DawnCrow » 06.05.2009, 22:45

was spuckt denn die konsole aus?
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron