Warhammer unter Wine

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 03.03.2012, 19:14

hallo alle zusammen.

Ich habe eine Kleine Frage.
Ich habe mich schon zeit 1ner Woche durch Foren von Wine bis Ubuntu-forum durch gewühlt, aber komme nun an einen Punkt wo ich echt kapituliere.

Ich weiß nicht ob ich zu dumm bin oder ... ka

Also ich habe den Bug 6955 aber ich weiß nicht wie ich nun vorgehen soll.
Ich habe nach den zu verendenden Dateien gesucht (directx.c, drawprim.c, state.c, vertexdeclaration.c, wined3d_private.h) aber finde diese nicht.
gibt es da irgendeinen Trick?

Ich benutze wine 1.4-rc5 unter Ubuntu 12.04 (64-Bit) auf Deutsch

- Das was ich bis jetzt herausgefunden habe:

Wie man Warhammer Installiert ist mir bis jetzt noch ein Rätsel, denn die Download Version hat ein Bug, der Doppelpunkt bei "warhammer Online :" muss weg, damit die Speichergröße berechnet werden kann, sonst ist sie Unbekannt. das Geht aber unter Wine nicht.
mache es auf einem Windows PC oder ich werde es auch in´s Internet stellen.

Danach müsst ihr es herunterladen lassen.
Anschließend Installiert ihr Winetricks
Code: Alles auswählen
wget http://www.kegel.com/wine/winetricks

Dann ladet ihr euch d3dx9
Code: Alles auswählen
sh winetricks d3dx9


und so weit bin ich bis jetzt gekommen.


Bitte helft mir :)
ich sitze schon zeit 2 Wochen auf dem Trockenen^^
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon ChemicalBrother » 03.03.2012, 20:51

Ich werde beim besten Willen nicht schlau daraus, was du wie womit nach welcher Anleitung installieren willst. Kannst du das noch mal etwas genauer erörtern? Es gibt mehr als nur ein Warhammer-Spiel und auch mehr als nur eines, das sich "Warhammer Online" nennt.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5153
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 03.03.2012, 21:05

Sorry mein Fehler.
es dreht sich um "warhammer online age of reckoning"

Ich habe Warhammer von einem Windows PC herüber gezogen und dann d3dx9 Installiert.

Doch nun habe ich den Bug Nr. 6955 (http://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=6955) und kann diesen nicht beheben.
Nach dem was ich auf Winehq.com gelesen habe muss man in den Dateien "directx.c, drawprim.c, state.c, vertexdeclaration.c, wined3d_private.h" (http://bugs.winehq.org/attachment.cgi?i ... ction=diff) etwas Entfernen/hinzufügen.
Bis jetzt ist noch alles klar.
aber ich Finde die oben genannten Dateien einfach nicht. Also nicht mit der Such Funktion.

Und die Frage die ich mir gerade stelle ist, habe ich was Falsch gemacht?


Ich hoffe ich habe es verständlicher geschrieben
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon SolidMob » 03.03.2012, 22:56

Die Dateien sind wohl aus dem Quellcode, d.h. du lädst den Quellcode von Wine, wendest mit diff den Patch an und kompilierst Wine dann selbst mit eben diesem modifizierten Quellcode.
Hab ich allerdings noch nie gemacht so was :P
SolidMob
 
Beiträge: 648
Registriert: 16.02.2007, 01:16
Lizenz: CC
Distribution: Ubuntu 16.04

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 04.03.2012, 02:45

Total übermüdet habe ich es nun geschafft... aber dann doch noch ne kleine Frage^^

WIESO IST WINE NUR FÜR 32-BIT???
ich hau mir schon ne Minute den Kopf gegen den Tisch^^

checking whether gcc -m32 works... no
configure: error: Cannot build a 32-bit program, you need to install 32-bit development libraries.

kann man den Quellcode einfach auch für 64 -bit bekommen?
oder muss ich die Umständliche schiene fahren?

:D
aber danke SolidMob, auf die Idee das ich das im Quellcode machen muss, bin ich gar nicht gekommen^^
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon SolidMob » 04.03.2012, 06:11

EvD hat geschrieben:kann man den Quellcode einfach auch für 64 -bit bekommen?

http://wiki.winehq.org/Wine64
SolidMob
 
Beiträge: 648
Registriert: 16.02.2007, 01:16
Lizenz: CC
Distribution: Ubuntu 16.04

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 04.03.2012, 15:29

so, nun versuche ich zu kompilieren.
als erstes will es OpenCL von mir Installiert haben.
da habe ich aber schon gelesen das dies nicht notwendig ist.

Nun meckert er aber herum, das Ihm "d3d_initialized" fehlt.
Code: Alles auswählen
context.c: In Funktion »context_resource_released«:
context.c:658:16: Fehler: »const struct wined3d_device« hat kein Element namens »d3d_initialized«


was sagt ihr zu der Fehlermeldung?
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon DawnCrow » 04.03.2012, 17:59

EvD hat geschrieben:so, nun versuche ich zu kompilieren.


Hoffe mal du kompilierst das jetzt nicht als reines wine64, dann kannst du nur 64-bit Programme starten...

EvD hat geschrieben:Nun meckert er aber herum, das Ihm "d3d_initialized" fehlt.
Code: Alles auswählen
context.c: In Funktion »context_resource_released«:
context.c:658:16: Fehler: »const struct wined3d_device« hat kein Element namens »d3d_initialized«


was sagt ihr zu der Fehlermeldung?


Der Patch ist für wine-1.4-rc5, hast du auch den quellcode für rc5? der patch geht bei mir in git super rein und kompiliert anstandslos.
Ich hoffe du hast http://bugs.winehq.org/attachment.cgi?i ... format=raw mit patch angewendet und nicht händisch, im übrigen wirst du nur schwer eine antwort auf http://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=6955#c103 bekommen, bugtracker sind kein User-Support-Forum.
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 04.03.2012, 19:18

ja, ich habe attachment 39145 angewandt .

DawnCrow hat geschrieben:mit patch angewendet und nicht händisch


ich bin gnadenloser Anfänger. Ich habe noch nicht einmal den blassesten Schimmer wie man das macht.
Ich habe alles per nano bearbeitet.
rein gegangen und eingetippt / Kopiert^^

wie kann man das " mit der Hand schreiben" umgehen?
da ist bestimmt ein Fehler rein gekommen

DawnCrow hat geschrieben:Hoffe mal du kompilierst das jetzt nicht als reines wine64


äääm .... mal sehen, ich weiß doch nicht was ich da mache^^
das ist das beste an Ubuntu^^
man kanns danach alles wieder löschen und in 10 min wieder drauf spielen^^
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener

Re: Warhammer unter Wine

Beitragvon EvD » 21.10.2012, 18:20

so, sorry, das ich den Thread wieder auspacken muss...

aber nach einer langen suche und vielen Versuchen
(wobei eine Patchs selbst Bugy waren)
habe ich heraus gefunden, das es anscheinend unter 1.5.15 ohne Patchen läuft...
nur leider habe ich da kein Bild...

Ich starte WAR, gebe das Passwort ein, lade das Spiel herunter und Starte.
der Curser wird mir noch angezeigt, und auch optisch so, wie er im Spiel seien sollte...
aber ansonsten ist das Bild schwarz in schwarz....

vielleicht könnt ihr mir helfen...

benutze nun Ubuntu 12.10
mit dem X.org-server als Graphic angion


Mit freundlichen Grüßen

EvD
EvD
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2012, 17:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: x / - Ubuntu 11.10 + 12.04
Kernelversion: Linux 3.2.0-17-gener


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron