Paar Spiele unter Linux...

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Paar Spiele unter Linux...

Beitragvon Intelpower » 17.11.2009, 22:30

[font=Calibri]Hallo,[/font]



[font=Calibri]ich habe vor kurzer Zeit mal wieder angefangen mir Linux auf einem Zweiten PC zu installieren, zuletzt war das vor ca. 1-2 Jahren. (Bis auf Debian auf Home Server sowie Damns Small Linux in Virtual Box Unter Windows) Ich will Versuchen darunter auch Windows Spiele zum Laufen zu bringen, die Idee ist ja nicht wirklich neu, aber ich hab von dem Thema noch nicht allzu viel Ahnung. Ich habe versucht mal alles in Wine zu installieren, das läuft auch teilweise gut – solange ich die Grafikeinstellungen ganz nach unten setze – aber so soll es ja nun auch nicht sein. Bsp. Habe ich unter Windows auf dem gleichen PC in Left 4 dead rund 40-40 FPS (Natürlich so hoch wie es nur geht mit den Einstellungen), unter Ubuntu mit Wine waren es 10-15, mit Crossover 13-18. Jetzt würde mich mal interessieren mit was es am besten laufen würde, Wine, Cedega oder Crossover? Ich fände es nämlich besser wenn mehr FPS und auch höhere Grafikeinstellungen dabei rausspringen würden. Unter Crossover konnte ich allerdings kein Left 4 Dead Profile auswählen, ich glaub das lief mit dem Steam Profil. Jetzt zu der Frage: Was wäre am besten für ein paar Windows Games unter Linux? Das wären Call of Duty 5, Left 4 Dead, Left 4 Dead 2 muss noch nicht sein aber Crossover unterstützt das ja schon, Flight Simulator X und FarCry 2. DirectX 10 oder 11 (Was ja sowieso noch nichts nutzt) ist nicht erforderlich :) Interessiert mich aktuell wieder mal das Thema.[/font]


[font=Calibri]Grüße[/font]
Zuletzt geändert von Intelpower am 18.11.2009, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon ChemicalBrother » 17.11.2009, 22:58

Hallo und willkommen im Forum!

Mich würde interessieren, welche Ubuntu-Version und Wine-Version du einsetzt und welche Grafikkarte du hast.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5156
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Beitragvon Intelpower » 18.11.2009, 15:01

Hallo,



finde das immer sehr vorbildlich wenn man dann auch Begrüßt wird :)



Nun,9.10, also die neueste, Ubuntu ist eigentlich nur zum Test, normalerweise hätte ich ja KDE genommen, und Xubuntu soll auch noch folgen.

Es handelt sich um eine 8500 GT, habe es aber auch seit heute auf meinem Laptop Installiert, dieses hat eine 9600M GT (Grund hierfür war das Windows 7 daneben installiert ist um möglichst nahe Werte zu bekommen). Wine? Die Neueste Version – Neben Crossover halt sowie von PlayOnLinux, wovon es aber wohl kein Left 4 Dead Profile gibt hatte ich das von Steam benutzt – sonst eben Crossover.
Treiber sind Installiert. Ist auch kein Großes Problem für mich entweder Cedega oder Crossover zu kaufen.

Grüße
Zuletzt geändert von Intelpower am 18.11.2009, 15:01, insgesamt 2-mal geändert.
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon DawnCrow » 18.11.2009, 16:37

Wenn dann rate ich dir von Cedega ab. Mit Crossover Games fährst du normal ganz gut.
Die wineversion kriegst du mit "wine --version" (funktioniert auch bei anderen Programmen).
Wine und Crossover sind eigentlich die einzigen Optionen, wenn die noch nicht gut genug gehen musst du einfach mal warten.
Von Crossover kommt ja bald ne neue version und wine wird ja auch besser.
Ansonsten würd ich mal PlayOnLinux auf seite legen und selber die empfehlungen aus der AppDB ausprobieren.
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Beitragvon ChemicalBrother » 18.11.2009, 16:38

"Neueste" Wine-Version sagt mir leider nichts. Mir wurde das schon mal gesagt. Hat sich dann rausgestellt, dass es die Version 0.9.21 (oder ähnlich) war, die ca. 4 Jahre alt war. Wenn du in die Konsole

Code: Alles auswählen
wine --version


eingibst, bekommst du die Versionsnummer. Zur Nvidia-Grafikkarte kann ich nichts sagen, weil ich keine besitze.

Was die Spiele anbelangt, bleibt dir eigentlich nichts anderes, als bei WineAppDB dich zu erkundigen, wie sie laufen (für Wine). Außerdem halt ausprobieren. Für Crossover (und vielleicht für Cedega) gibt es auch 7-Tage-Demo-Versionen, mit denen du es ausprobieren kannst. Crossover basiert aber auf einer neueren Wine-Version und Cedega auf einer älteren Wine-Version. Versprich dir also nicht zu viel davon (was den Performanceschub angeht).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5156
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Beitragvon Matty265 » 18.11.2009, 16:45

Mal ne generelle Frage: Benutzt Crossover Games ne modifizierte Wine version oder nur auf Spiele abgestimmte Wine_Profile?
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 13:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Beitragvon Intelpower » 18.11.2009, 17:03

Wine Version ist 1.0.1
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon Matty265 » 18.11.2009, 17:25

Ah ok, also hast du die veraltete (stable) version aus den repos.
Ich würde dir empfehlen, das Packet zu deinstallieren und das packet "wine1.2" zu installieren. Das hat z.Z die Version 1.1.31
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 13:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Beitragvon Intelpower » 18.11.2009, 17:49

[quote=Matty265,index.php?page=Thread&postID=38899#post38899]Ah ok, also hast du die veraltete (stable) version aus den repos.
Ich würde dir empfehlen, das Packet zu deinstallieren und das packet "wine1.2" zu installieren. Das hat z.Z die Version 1.1.31[/quote]

Nunja, die aktuelleste Stable eben. Mach ich gleich mal, aber hat Crossover irgendwelche Leistungsvorteile gegenüber Wine?
Zuletzt geändert von Intelpower am 18.11.2009, 18:04, insgesamt 2-mal geändert.
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon DawnCrow » 18.11.2009, 18:04

Crossover ist von Codeweavers, die arbeiten sehr eng mit Wine zusammen, geben also auch Code wieder zurück, nehmen an der Wineconf teil, etc.
Crossover ist praktisch ein aktuelles Wine mit Codeweaver-raffinessen, also einige gute Patches die das ganze besser laufen lassen. z.B. holt CX bei CSS ca. die doppelte FPS raus.
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Beitragvon Intelpower » 18.11.2009, 18:06

Also mit dem 1.2 Paket von Wine läuft das genbau so blöd. Am besten lief es bis jetzt unter Crossover, aber da konnte ich auch kein Left 4 Dead Profil auswählen. Waren auch nur ein paar FPS vorsprung..
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon Timberland » 18.11.2009, 19:21

[quote=Intelpower,index.php?page=Thread&postID=38900#post38900][quote=Matty265,index.php?page=Thread&postID=38899#post38899]Ah ok, also hast du die veraltete (stable) version aus den repos.
Ich würde dir empfehlen, das Packet zu deinstallieren und das packet "wine1.2" zu installieren. Das hat z.Z die Version 1.1.31[/quote]

Nunja, die aktuelleste Stable eben. Mach ich gleich mal, aber hat Crossover irgendwelche Leistungsvorteile gegenüber Wine?[/quote]

Nimm nicht die aktuelle Stable, gerade nicht wenn es um neuere Spiele geht. Ich würde immer zu den aktuellsten Release raten.
Timberland
 
Beiträge: 462
Registriert: 06.11.2006, 17:11

Beitragvon Matty265 » 18.11.2009, 21:16

[quote=Timberland,index.php?page=Thread&postID=38904#post38904][quote=Intelpower,index.php?page=Thread&postID=38900#post38900][quote=Matty265,index.php?page=Thread&postID=38899#post38899]Ah ok, also hast du die veraltete (stable) version aus den repos.
Ich würde dir empfehlen, das Packet zu deinstallieren und das packet "wine1.2" zu installieren. Das hat z.Z die Version 1.1.31[/quote]

Nunja, die aktuelleste Stable eben. Mach ich gleich mal, aber hat Crossover irgendwelche Leistungsvorteile gegenüber Wine?[/quote]

Nimm nicht die aktuelle Stable, gerade nicht wenn es um neuere Spiele geht. Ich würde immer zu den aktuellsten Release raten.[/quote]

Würde ich auch, allerdings habe ich noch keinen Weg gefunden, die Repos in 9.10 einzubinden (offiziell)
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 13:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Beitragvon Intelpower » 19.11.2009, 11:10

Ich hab ja jetzt das Aktuellste Release und es läuft genau gleich. (1.1.33)
Intelpower
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.11.2009, 22:09

Beitragvon Nexon » 20.11.2009, 22:50

Naja aber zu Crossovergames würde ich erwähnen, dass es mit Source-Engine-Games und Pulseaudio größere Soundprobleme gibt, die die Framerate teilweise auch vollkommen in den Keller hauen...Unter Ubuntu Jaunty war das kein Problem da konnte man PA ohne weiteres entfernen aber unter Karmic sieht das ja jetzt ganz anders aus...
Nexon
 
Beiträge: 305
Registriert: 28.04.2009, 21:23
Distribution: Ubuntu

Nächste

Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron