Mass Effect Camera Control

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 08.05.2011, 14:56

Ich werd bekloppt.. nu habe ich mir Mass Effect _1_ vom Krabbeltisch geholt, werf das Wine vor und das Spiel läuft eigentlich perfekt. Bis.. auf die Kamerasteuerung.

Ich kann eigentlich fast nicht zielen, weil ich jedes mal vorher mit "Leertaste" dieses taktische HUD aufrufen muss, um die grobe Blickrichtung zu bestimmen, in der sich das Fadenkreuz dann bewegen kann. Hier kann ich dann bei gehaltener rechter Maustaste den Kamerawinkel ändern. Anschließend zieht das Team automatisch die Waffen - und so rennt man dann auch in freundlichen Zonen ständig mit der Waffe im Anschlag rum.

Ist das normal oder ein Bug in Wine?

Ich habe nun stundenlang Berichte und Anleitungen dazu gewälzt und je mehr ich lese desto sicherer bin ich dass das so "Absicht" ist. Ich bekomme da bald Schreikrämpfe. Mit dem sonstigen Konsolen-Steuerungs-Mist kann ich mich ja noch abfinden aber zur Hölle es muss doch irgendwo einen AutoFollow oder Hotkey für die Kamera ohne Pause dafür geben. Oder muss ich mir da nun extra ein Gamepad anschaffen? Jedes Gefecht wird hier zur Pausieren und Zielen Krampf. Insbesondere mit Scharfschützenspezialisierung.. no fun.

Bitte erlös mich jemand und gebe mir den heißen Tipp wo man da was drehen kann, damit ich endlich die Story genießen kann. Anderenfalls fliegt das wohl leider in die nächste Ecke und ich sehe auch keinen Grund mir den gelobten zweiten Teil zu holen :(
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 13.05.2011, 10:39

Niemand? Nicht mal du Cheecky? Ach zur Hölle.. ich sollte es besser wissen.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon ChemicalBrother » 13.05.2011, 12:23

Sorry, aber ich habe Mass Effect 1 noch nicht mal zum Laufen bekommen (oder war es der zweite Teil?).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon Cheeky@Boinc » 13.05.2011, 16:50

Ja doch...aber....

Ich spiel das nicht, aus bekannten Problemen, unter Linux :(
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 13.05.2011, 18:26

Na dann verrat mir doch wenigstns ob meine Beobachtungen da "normal" sind oder von wine kommen.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon Bauer87 » 14.05.2011, 19:58

Ich war damals (unter Windows) auch kurz davor, mir ein Gamepad zuzulegen. Dann war es aber durchgespielt, ehe ich mich für eines entscheiden konnte. (Fand es dann am Ende auch gar nicht mehr so schlimm, immer pausieren zu müssen. Lag afair auf der Leertaste und man konnte das recht flüssig unterbrechen und weiterspielen.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 16.05.2011, 13:59

Oh. mein. Gott.

Wie kann man nur eine so hirnverbrannte Steuerung konzipieren *wein

Ich versuche das mal mit einem Joystick. Den kann ich theoretisch in Wine völlig frei mit Achsen belegen. Kamerabewegung und Maus-Aiming lassen sich unter einen Hut bringen. Das habe ich schon früher in diversen Flugsimulatoren geschafft.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon ChemicalBrother » 16.05.2011, 15:30

beko hat geschrieben:Oh. mein. Gott.

Wie kann man nur eine so hirnverbrannte Steuerung konzipieren *wein


Die Steuerung in dem Spiel ist vollkommen in Ordnung, sie stimmt nur wohl in Wine nicht.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 16.05.2011, 17:14

@Chemical_Brother: Nach dem, was ich bisher gelesen habe, funzt die Steuerung genau so, wie sie konzipiert ist. Das ist ja das Grausige.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon ChemicalBrother » 16.05.2011, 18:03

Ja, keine Ahnung was damit gemeint ist, ich hatte zumindest keine Probleme mit der Steuerung, mal abgesehen vom Mako. Aber das war auch unter Windows.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon ReCon » 16.05.2011, 19:51

Moin beko,

MouseWrap force versucht im regedit, bzw. mit winetricks? - Alternativ auch mal die neue WINE Version 1.3.20 versuchen, da sollte letzteres nicht mal mehr von Nöten sein.

Grüße
ReCon
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 17.05.2011, 14:31

@ReCon:

[x] check
[x] check

Edit: Oh, ich war bei wine-1.3.19. Mit wine-1.3.20 funktioniert das tatsächlich. Krass. Ja, so sieht das doch gleich viel viel besser aus. Danke ReCon! Ich war schon drauf und dran ~/.masseffect zu löschen :)

Also war das doch ein Wine Problem.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon Bauer87 » 17.05.2011, 18:27

Hm. Zumindest ich fand schon die „normale“ Kamerasteuerung gewöhnungsbedürftig. Sorry, wenn ich dich dadurch irre geleitet habe.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Mass Effect Camera Control

Beitragvon beko » 18.05.2011, 12:04

Kein Problem :)

Lustigerweise ist "The Witcher" mit 1.3.20 nicht mehr so lustig. Da spinnt nun die Maus etwas *hust*
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron