Flyff und Wine

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Beitragvon Tettsch » 24.02.2008, 21:23

Nun geh mal nicht so ab wakeup. o.O

Normalerweise sollte es nicht schlimm sein, dass du Gentoo benutzt, nein.
Ich weiß aber auch nicht wie man Flyff unter Linux zum laufen bringen soll, weil ja GameGuard normalerweise nicht läuft.
(Silkroadonline mal ausgenommen)
Tettsch
 
Beiträge: 72
Registriert: 13.05.2007, 10:20

Beitragvon Cheeky@Boinc » 25.02.2008, 08:45

Das Spiel wird mittelfristig auch weiterhin nicht unter Linux funktionieren.
Da gibts nichts zu drehen.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7386
Registriert: 28.06.2006, 13:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Re: Flyff und Wine

Beitragvon matzemeier » 25.03.2012, 21:03

ok sorry dass ich so nen uralt-threat wieder ausgrabe, aber p-server laufen ja inzwischen mit wine, ABER ich habe das problem dass das ganze bei mir so aussieht: http://img862.imageshack.us/img862/5960/flyff00000w.jpg
matzemeier
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2012, 20:59
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: ubuntu

Re: Flyff und Wine

Beitragvon ChemicalBrother » 25.03.2012, 21:29

Grafikprobleme bei p-servern wurden schon vor 2 Jahren bei WineHQ-AppDB gemeldet, aber es gab keine Antwort. Wenn, dann müsstest du dir Ausgabe von Wine im Terminal anschauen und einen Bug-Report schreiben.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Re: Flyff und Wine

Beitragvon DawnCrow » 27.03.2012, 23:12

Chemical_Brother hat geschrieben:Grafikprobleme bei p-servern wurden schon vor 2 Jahren bei WineHQ-AppDB gemeldet, aber es gab keine Antwort.


Uff, die AppDB ist mehr so von User für User, Devs schauen da eher zufällig mal rein, bzw. sehr wenig. Also melden kann man es nicht nennen wenn man da was reinschreibt.
Die chancen für einen Bugzilla stehen sehr viel besser.
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 16:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Re: Flyff und Wine

Beitragvon ChemicalBrother » 28.03.2012, 01:14

DawnCrow hat geschrieben:Uff, die AppDB ist mehr so von User für User, Devs schauen da eher zufällig mal rein, bzw. sehr wenig. Also melden kann man es nicht nennen wenn man da was reinschreibt.


Dann sollte ich besser "erwähnt" schreiben. Ich habe nicht gemeint, dass die Devs benachrichtigt wurden, nur dass es überhaupt genannt wurde. Mal abgesehen hat der Vorposter anscheinend auch kein Interesse mehr, das hier zu verfolgen, da er sich inzwischen an Ubuntuusers gewendet hat.

Edit: Er hat sich wohl noch wo andershin gewannt und die haben ihm den Tipp gegeben, mal "rm -rf/*" anzuwenden, was er dann auch ohne Nachfrage gemacht hat. Offenbar hat er mehr Vertrauen in solche Leute, als in die Leute hier. :(
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Vorherige

Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast