Far Cry 3

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 23.01.2015, 18:08

hab mal wieder FarCry3 aus der Schublade geholt und zum meinen Erstaunen festgestellt das es relativ gut läuft.

Ok bei der Sniper und dem Bogen gib's kein Crossair damit könnte ich ja noch leben, was mich aber richtig stört ist der Sound. Der klingt ständig übersteuert. finde aber weder in Kmix noch in Alsamixer einen Regler der Besserung schafft. Hat Wine noch irgendwo ein Mixer eingebaut? Ansonsten weiß ich echt nicht mehr wo ich nachschauen soll!
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon ChemicalBrother » 23.01.2015, 22:05

Ansonsten PulseAudio (und da mit pavucontrol)? Was anderes fällt mir nicht ein.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5153
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 24.01.2015, 20:57

Pulseaudio hatte ich auch schon unter verdacht, aber pasuspender bring auch keine abhilfe.....hab mir trotzdem mal pavucontrol installiert, geholfen hat's nicht.

Einzig was ich komisch finde ist das Kmix und Pavucontrol flackern, hab da das Gefühl das ein Kanal immer wieder für (milli)sekunden verschwindet und erscheint.In beiden hab ich 2 mal den Kanal Alsa plug-in (wine-preloader), kann sie aber nur für Sekunden getrennt von einander regeln, dann ist es auch so als ob das Problem behoben ist oder ich hab keinen Sound (50:50).
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon crt0mega » 27.01.2015, 10:26

WINE unterstützt von Haus aus ja kein PulseAudio. WINE nutzt idR ALSA und spricht damit die ALSA-Eingabeplugins von PulseAudio an und damit hakt es irgendwie immer. Bei Wolfenstein: The New Order hat mir pasuspender übrigens auch nicht geholfen, da musste ich den pulseaudio-daemon direkt killen und im Anschluss wieder starten. Das klappt allerdings nur, wenn in der Config von pa die Variable "autospawn" auf "no" steht.

Ansonsten: Danke für die Info, dass Far Cry 3 gut läuft - dann werde ich mir das vielleicht doch mal ansehen xD
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 27.01.2015, 19:27

@crt0mega du musst es aber mit Winetricks installieren
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon crt0mega » 29.01.2015, 16:07

AndyX hat geschrieben:@crt0mega du musst es aber mit Winetricks installieren

Joahr, ich hab' FC3 bei Steam gekauft, als es im Sale war und für win32-Steam hab' ich schon nen eigenen WINE-prefix. Hab ja jetzt Urlaub, da kann ich das in Ruhe ausprobieren :)
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Far Cry 3

Beitragvon SolidMob » 30.01.2015, 20:01

Letztes Mal als ich steam über wine installieren wollte hats nicht geklappt, aber das nur nebenbei.

Mal eine andere Frage, benutzt ihr einen Wineprefix für alle Steamspiele oder macht ihr für jedes einen neuen? Es kann ja sein, dass ein Spiel spezielle Anpassungen braucht, aber dadurch könnte man sich ja ein anderes zerschießen...
SolidMob
 
Beiträge: 648
Registriert: 16.02.2007, 01:16
Lizenz: CC
Distribution: Ubuntu 16.04

Re: Far Cry 3

Beitragvon crt0mega » 30.01.2015, 20:09

Ich benutze aktuell einen Wineprefix für alle Steam-Spiele. Vermutlich würde ich für ein Spiel, welches spezielle Anpassungen braucht, einen eigenen inkl Steam anlegen. Aber noch funktioniert das meiste in dem alten Wineprefix, den ich etwa seit wine 1.7.1 laufen lasse.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 26.03.2015, 20:38

ich könnt kotzen seit ein paar Wochen bekomme ich Uplay nicht mehr zum laufen, anscheinend bekommt der Client keine Internetverbindung.
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon crt0mega » 26.03.2015, 20:53

im februar wollte ich farcry 3 dann auch endlich mal antesten, so sah's dann aus:
Bild
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 28.03.2015, 16:53

uplay.png
Also username und passwort kann uplay noch überprüfen, nur noch erfolgreichen Anmelden schaut's dann so aus. Dazu gib's auch schon nen Bugreport, den find ich gerade nur nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon AndyX » 28.07.2015, 17:37

und zur Abwechselung mal was positives,,,,,,Uplay und FC3 laufen (zur Zeit) wieder, zumindest unter Arch
AndyX
 
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2011, 15:44
Lizenz: GPL

Re: Far Cry 3

Beitragvon crt0mega » 29.07.2015, 07:06

danke fuer die info! welche wine version hast du, 1.7.48?
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 672
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron