Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon demester » 11.11.2012, 17:00

Hi,
habe da einen alten Laptop, den ich (fast) nur für Officearbeiten benutze. Habe immer einige Spiele drauf gehabt, wenn ich mir mal die Zeit vertreiben wollte. Jetzt bin ich auf Xubuntu umgestiegen, da das wesentlich flüssiger läuft. Deswegen habe ich versucht die Spiele die ich auf XP hatte auch auch Xubuntu zu spielen.
Bei Cossacks back to War gibt es da ein Problem. Wenn ich es mit Wine starten will, läuft das Intro normal ab aber danach bekomme ich nur noch einen schwarzen Bildschirm. Die Hintergrundmusik kann ich allerdings noch höhren.
Ich benutze Xubuntu 12.04.1 und auf XP lief Cossacks immer einwandfrei.
Habe schon gegoogelt, aber keine Lösung gefunden ;(
demester
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2012, 16:53
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Xubuntu 12.04.1

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon ChemicalBrother » 11.11.2012, 18:23

Und was hast du für eine Grafikkarte?
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5124
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.20

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon demester » 11.11.2012, 18:27

oh stimmt, hab ich ganz vergessen.
das ist eine radeon express 200M. Ich weis das Ding ist alt, aber wie gesagt für Cossacks B2W hat es immer gereicht. Auch CS ging unter XP. Muss ich vielleicht den Treiber aktualisieren? Habe schon das Spiel "OpenArena" aus den Software Center probiert, das lässt sich spielen.
demester
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2012, 16:53
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Xubuntu 12.04.1

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon ChemicalBrother » 11.11.2012, 19:22

Na ja, das Problem ist "unter XP lief das". Und OpenArena ist ziemlich anspruchslos. Spiele in Wine brauchen OpenGL 2.1/3.0? Und das schafft deine Karte, glaube ich, nicht.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5124
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.20

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon demester » 11.11.2012, 19:44

Aber die Karte hat es doch unter XP auch geschafft? Warum dann nicht unter Linux? Cossacks ist ja auch anspruchslos, das spiel ist 10 Jahre alt!
demester
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2012, 16:53
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Xubuntu 12.04.1

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon ChemicalBrother » 11.11.2012, 20:59

Weil es kein Linuxspiel ist. Es ist ein Windowsspiel und nutzt Direct3D. Wenn du für gewöhnlich ein Windowsspiel, was nicht für Linux geschrieben ist, in Linux spielen möchtest, dann sind die Hardwareanforderungen etwas höher als in Windows.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5124
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.20

Re: Cossacks Back to War | Blackscreen nach Intro

Beitragvon demester » 11.11.2012, 21:04

Achso,
Das wusste ich nicht. Kann mir vllt jemand ein ähnliches Strategiespiel für Linux empfehlen?
demester
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2012, 16:53
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Xubuntu 12.04.1


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron