[gelöst]Sims 4 mit PlayOnLinux

Alles rund um WINE, Cedega & CrossOver Games

Moderator: Moderator

[gelöst]Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon fizzgig » 29.01.2015, 07:56

Hallo Leute,

ich würde sehr gerne Sims 4 mit PlayOnLinux zum Laufen bekommen. Ich kann darüber auch Origin installieren und den Download von Sims 4 zuende bringen. Leider stürzt mir die Installation jedes Mal ab, wenn er gleich zu Beginn versucht vcrun2013 zu installieren. Dies bricht ab und beendet den gesamten Installationsprozess.

Ich habe mir auch schon den Eintrag in der WineHQ (https://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=version&iId=31204) angesehen. Es scheint ja Leute zu geben, die es irgendwie zum Laufen bekommen haben aber ehrlich gesagt verstehe ich das nicht sooooo wirklich. :D

Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von fizzgig am 26.03.2015, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
fizzgig
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2015, 08:15
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Linux Mint

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon SolidMob » 30.01.2015, 18:59

Hi, mit PlayOnLinux kenn ich mich nicht aus, aber du könntest versuchen das vcrun2013 per winetricks zu installieren und dann hoffen, dass Origin das erkennt und nicht versucht sein eigenes zu installieren. Vielleicht ist winetricks auch grafisch in PlayOnLinux mit eingearbeitet?
SolidMob
 
Beiträge: 648
Registriert: 16.02.2007, 00:16
Lizenz: CC
Distribution: Ubuntu 16.04

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon crt0mega » 30.01.2015, 19:48

PlayOnLinux hat seine eigenen Skripte, um andere Bibliotheken zu installieren:
Bild
Allerdings kannst du auch bequem eine Shell öffnen, in der die Umgebungsvariable für den jeweiligen Wineprefix (PlayOnLinux legt diese Dinger nämlich auch an) schon gesetzt ist:
Bild
Bild
In dem Terminal müsstest du dann auch mit Winetricks die vcrun2013 installieren können. Probiere aber erstmal den Schritt von Bild Nr. 1 ;)
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.10.2014, 21:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon SolidMob » 30.01.2015, 22:00

Cool, danke für die Screenshots und die Erläuterungen, werd mir das bei Gelegenheit auch mal angucken :)
SolidMob
 
Beiträge: 648
Registriert: 16.02.2007, 00:16
Lizenz: CC
Distribution: Ubuntu 16.04

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon crt0mega » 30.01.2015, 23:33

Jau kein Problem, hauptsache es bringt auch was xD PoL war mir nie so geheuer, hab lieber selber wineprefixes erstellt und mit winetricks ausgebessert. Wobei ich da bei Origin immer noch so meine Probleme hab D:
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.10.2014, 21:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon fizzgig » 31.01.2015, 00:47

Wow! Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. :thumbup:

Ich habe das mit den Winetricks allerdings schon des öfteren ausprobiert. Der Origin-Installer ist leider nicht schlau genug, zu erkennen, dass die benötigten Daten von vcrun2013 schon vorhanden sind.

Ich hab auch schon probiert einfach die .exe-Datei des vcrun2013-Installers zu löschen aber auch das brachte nichts. Dann bricht die Installation einfach mit einer anderen Fehlermeldung ab. Die interessanteste Lösung steh im WineHQ allerdings habe ich keine Ahnung wie ich das mit dieser Wine compholio Version hinbekommen soll. Ich hab mir das schon runtergeladen aber irgendwie bekomme ich es nicht dazu zu funktionieren... :/
Benutzeravatar
fizzgig
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2015, 08:15
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Linux Mint

Re: Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon fizzgig » 26.03.2015, 09:28

Falls es noch Jemand anderen interessiert. Ich hab das Spiel inzwischen auf meinem Laptop am Laufen.

Wie ich das gemacht habe, findet ihr in meinem Beitrag hier:

http://games4linux.de/die-sims-4-unter- ... e-spielen/
Benutzeravatar
fizzgig
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2015, 08:15
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Linux Mint

Re: [gelöst]Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon crt0mega » 26.03.2015, 15:27

Cool, danke für die Rückmeldung! Werde das mal mit anderen Origin-Spielen testen, wenn ich Zeit habe ;)
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.10.2014, 21:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: [gelöst]Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon Pimpinella » 26.06.2015, 13:04

Hi

Die Anleitung funktionierte hier für mich nicht, weil ich Origin nicht zum laufen bekam, die Aktualisierung brach jeweils ab. Ich habe es dann mittels dieser Anleitung hinbekommen:

https://appdb.winehq.org/objectManager. ... &iId=26175
vcrun2010, vcrun2012 und vcrun2013 habe ich im Zuge der Installation von POL mit installieren lassen.

Danach konnte ich dann meine im Laden gekaufte Sims 4 in Origin aktivieren und das Spiel herunterladen (Installation von der DVD habe ich nicht versucht). Die Sims-Installation brach zwar am Ende ebenfalls mit einer Fehlermeldung ab, dennoch war das Spiel anschließend spielbar.

Da ich die Sims gerne für meine drei Kinder auf deren Nutzerkonten jeweils separat installiert haben wollte, habe ich versucht die jungfräuliche Installation einfach duch Kopieren zu vervielfachen, was aber nicht klappte. Ich musste statt dessen in jedem Konto einzeln zunächst Origin mittels o.g . Anleitung installieren. Danach konnte ich den Rest kopieren:

sudo cp -u -r --preserve=mode $QUELLPREFIX/* $ZIELPREFIX/

Dann noch die Besitzer der kopierten Dateien reparieren:

sudo chown -R nutzer:gruppe (nach den Konventionen der Distri anpassen!) $ZIELPREFIX/*

Beim Start von Origin aus der neuen Installation wird angeboten das Spiel herunterzuladen. Klickt man da drauf wird eine Fehlermeldung angezeigt und Origin stürzt ab. Nach dem erneuten Start wird statt "Herunterladen" dann "Spielen" angeboten und es kann los gehen.

Ubuntu 14.04/POL 4.2.8/wine 1.7.45
Die Installation von Origin unter Windows erfolgt unter Win7.

HTH

Gruß, Frank
Pimpinella
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2015, 14:24
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 14.04, Debian unstable
Kernelversion: 3.13.0 (Ubuntu)

Re: [gelöst]Sims 4 mit PlayOnLinux

Beitragvon crt0mega » 27.06.2015, 14:21

Das ist irgendwie immer das gleiche mit Origin. Mal geht es, dann bringt EA ein Update für Origin und es geht wieder nicht...
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.10.2014, 21:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Spiele unter WINE, Cedega & CrossOver Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast