XCOM 2 (Linux) für Long War 2 gepatched

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

XCOM 2 (Linux) für Long War 2 gepatched

Beitragvon ChemicalBrother » 08.02.2017, 12:05

Feral Interactive gibt bekannt, dass sie XCOM 2 in der Linux-Version inzwischen so gepatched haben, dass der Mod "Long War 2" (siehe Steam Workshop) jetzt auch in Linux funktioniert.

Quelle:
Feral News
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4872
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.9

Re: XCOM 2 (Linux) für Long War 2 gepatched

Beitragvon Wh1sper » 12.02.2017, 13:00

Jo und zwar absolut genial, der Mod.
Wer spielt das hier?
Benutzeravatar
Wh1sper
 
Beiträge: 80
Registriert: 07.04.2007, 15:20

Re: XCOM 2 (Linux) für Long War 2 gepatched

Beitragvon ChemicalBrother » 12.02.2017, 13:30

Also, ich hab die erste Mission kurz gespielt und hab meine komplette Truppe verloren... *hust*

Bin aber von der Grippewelle erwischt worden, die grad durch Deutschland läuft... Werd es wohl später mal versuchen.

Ich hab jetzt aber Long War 1 net gespielt. Ist das mehr darauf ausgelegt, dass man eher seine Leute verliert (und auch deswegen viel mehr Leute mitnehmen darf)? Weil im gleichen Schwierigkeitsgrad im normalen Spiel [der mittlere, als 1 über dem einfachsten] hab ich 3 Leute verloren und davon 2 Tutorial-bedingt)?
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4872
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.9

Re: XCOM 2 (Linux) für Long War 2 gepatched

Beitragvon Wh1sper » 13.02.2017, 16:57

ChemicalBrother hat geschrieben:Also, ich hab die erste Mission kurz gespielt und hab meine komplette Truppe verloren... *hust*

Bin aber von der Grippewelle erwischt worden, die grad durch Deutschland läuft... Werd es wohl später mal versuchen.

Ich hab jetzt aber Long War 1 net gespielt. Ist das mehr darauf ausgelegt, dass man eher seine Leute verliert (und auch deswegen viel mehr Leute mitnehmen darf)? Weil im gleichen Schwierigkeitsgrad im normalen Spiel [der mittlere, als 1 über dem einfachsten] hab ich 3 Leute verloren und davon 2 Tutorial-bedingt)?

Long war 2 ist sehr, sehr anspruchsvoll. Ich habe mir angewöhnt zu cheaten, und zwar nehme ich deadeye, also jeder Schuß ein Treffer, das zerstört zwar etwas das Feeling, aber sehr anspruchsvoll bleibt es dennoch.
Die Karten sind gefühlt 3mal so groß und man muss bei vielen Missionen Zeit fürs infiltrieren verstreichen lassen, das erleichtert dann die Mission, ist aber auch zweischneidig.
Ich habe erst 3 Missionen, die zusätzlich durch den Countsown noch extra sportlich sind.
Wenn man bereit zum cheaten ist, kann man in der letzten Runde PowerUp machen, damit enden die Züge seiner Soldaten nicht.

Nein, das Ziel ist eindeutig, seine Soldaten zu leveln und nicht immer mit Rookies anzufangen, die Möglichkeiten der Soldaten steigen enorm.
Benutzeravatar
Wh1sper
 
Beiträge: 80
Registriert: 07.04.2007, 15:20


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste