X3: Reunion für Linux !

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

X3: Reunion für Linux !

Beitragvon Cheeky@Boinc » 27.01.2007, 21:10

X3: Reunion erscheint für Linux !
Der Nachfolger zum Weltraum-Hit X2: Die Bedrohung bietet neben einer neuen Story eine komplett neue 3D-Engine, neue Schiffe, ein erweitertes Gameplay und ein noch vielfältigeres Universum.
Die Wirtschaft in X3: Reunion ist komplexer als je zuvor - Fabriken werden von NPCs gebaut, Kriege wirken sich auf das gesamte Universum aus, NPCs sind als freie Händler unterwegs und die Piraten verhalten sich viel realistischer.
Gleichzeitig behebt Entwickler Egosoft Kritikpunkte der Vorgänger und macht X3 mit einer intuitiven Steuerung und vereinfachten Menüs auch für Einsteiger zugänglich!

Bild

Linux Game Publishing gibt den 01. Mai 2007 als Veröffentlichungsdatum an!

Anforderungen:

Operating System 2.2.x or better Linux kernel with glibc-2.1 or later and X-Windows (XFree86 3.3.5 or later)
Processor 2.0 GHz x86 Processor
Memory 400 MB
Disc Space 3.8 GB
CD Rom 1 x DVD Rom
Graphics Card Hardware Accelerated 3D Graphics card with 128 MB video memory
Sound Card OSS or ALSA Compatible

Bild

X3 Linux Webseite

Screenshots
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon warlord2909 » 27.01.2007, 21:52

hm.. würd sich ja sogar lohnen das zu kaufen =)
wie habend ie das mit starforce denn gelöst ? was gibbet denn nu unter linux führn schutzmechanismus ? =)
Benutzeravatar
warlord2909
 
Beiträge: 444
Registriert: 30.12.2006, 04:58
Wohnort: \home\henning\
Distribution: Ubuntu

Beitragvon Cheeky@Boinc » 27.01.2007, 22:13

starforce


Es gibt dann nur einen Kopierschutz auf der DVD.

...übrigens kann man das Spiel hier schon Bestellen für 39.95€ klick

Ich als X-Fan hab mein Exemplar schon (Vorbestellung) =)
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon ora » 27.01.2007, 22:31

das hört sich doch jut an!


linux rules ^^
Zuletzt geändert von ora am 28.01.2007, 04:18, insgesamt 1-mal geändert.
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hats gemacht.
Benutzeravatar
ora
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.10.2006, 02:39
Wohnort: Vienna

Beitragvon ChemicalBrother » 28.01.2007, 02:15

Anforderung... 2.2.x Kernel... Ist das ein Scherz? :baby:

Na, ich überlege es mir nochmal, aber... Ist ja ein Weltraumshooter/Simulation... wie auch immer. Interessant auf jeden Fall. :D
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Beitragvon warlord2909 » 28.01.2007, 04:08

erm cheeky, ich wil ja nu nichht in die rige der demonstranten aufgenommen werden, aber seit wann gibbet nur eine Kopierschutz auf DVDs ?! willste mir erzählen, dass ich alle game auf DVD bis auf die paar Starforce dinger so ohne weiteres kopieren kann, wohl kaum ...
Benutzeravatar
warlord2909
 
Beiträge: 444
Registriert: 30.12.2006, 04:58
Wohnort: \home\henning\
Distribution: Ubuntu

Beitragvon Mark » 28.01.2007, 17:11

Hi

bin auch am überlegen es zu kaufen . es sieht ja nicht schlecht aus , und ich würd ja damit spiele unter linux unterstützen .
naja mal sehn werds mir überlegen .

Mfg Mark
http://www.traber-wintergarten.de/
Benutzeravatar
Mark
 
Beiträge: 746
Registriert: 30.09.2006, 01:23
Wohnort: Fulda
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu

Beitragvon warlord2909 » 28.01.2007, 17:56

jipp :) gerade der punkt linux-spiele zu unterstüzten ist vllt interessant =) ich hoffe auch mal, das die absatzzahlen groß genug sind, denn wie man im fall paraworld sieht, gehen manche entwickler daran auch zu grunde =/ ( waren deutsche entwickler ..)
Benutzeravatar
warlord2909
 
Beiträge: 444
Registriert: 30.12.2006, 04:58
Wohnort: \home\henning\
Distribution: Ubuntu

Beitragvon Bauer87 » 28.01.2007, 18:12

X3 ist so ein Zeitfresser. Für sowas hab ich eigentlich gar keine Zeit. Trotzdem reizt mich das irgendwie. Ich glaube, ich entscheide mich, wenn ich erste Erfahrungen darüber4 gehört habe. Generell freue ich mich aber. Die X-Reihe ist schon toll.
Raubcodierer sind Verbrecher. Stop DRM!
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Beitragvon Cheeky@Boinc » 28.01.2007, 18:37

Anforderung... 2.2.x Kernel... Ist das ein Scherz?


Naja minimum eben. :)

aber seit wann gibbet nur eine Kopierschutz auf DVDs ?!


Wie alt bist du denn? Früher gab es keinen Kopierschutz bzw. eine Passwort abfrage per Handbuch :D

willste mir erzählen, dass ich alle game auf DVD bis auf die paar Starforce dinger so ohne weiteres kopieren kann, wohl kaum ...


Na wenn du meinst.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon datkev » 08.02.2007, 09:49

Original von Cheeky@Boinc

Wie alt bist du denn? Früher gab es keinen Kopierschutz bzw. eine Passwort abfrage per Handbuch :D


Ja, die Passwortabfrage mittels Handbuch war genial *g*

Seite 20, Wort 83 :D

Nun ja so extrem nicht, aber war schon ab und an funny.
Zuletzt geändert von datkev am 08.02.2007, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Webspace bei https://www.wdl-bochum.de | Hardware von https://www.snogard.de | Linuxgaming @Facebook
Benutzeravatar
datkev
 
Beiträge: 739
Registriert: 19.09.2006, 15:22
Wohnort: Bochum
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian
Kernelversion: 3.x

Beitragvon Cheeky@Boinc » 08.02.2007, 16:44

Nun ja so extrem nicht,


Nein? Doch :D Genau sowas gab es.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon ChemicalBrother » 08.02.2007, 18:09

Original von datkev
Ja, die Passwortabfrage mittels Handbuch war genial *g*

Seite 20, Wort 83 :D


Diese Zutatenscheibe aus Monkey Island fand ich viel lustiger. Da musste man sogar basteln können, um eine Kopie von Monkey Island II zu spielen... :baby:

Was die sich damals dabei gedacht haben...
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Beitragvon Gregor » 15.02.2007, 01:54

...also auf datasette gab es keine passwortabfrage ;)

aber mal auf x3 zu kommen...
ich hab da was im hinterkopf, dass das spiel garnicht so pralle war.
dabei kommt mir dann auch der gedanke, ob wir nicht für die vorgestellten games
eine art bewertung einführen sollten...vielleicht mit zusätzlicher umfrage oder so,
so das es eine reviewerbewertung und eine gruppenmeinung dazu gibt.

x2 war gut. das gibbet auch für linux. kann ich empfehlen.
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 360
Registriert: 31.07.2006, 22:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Teyro » 16.05.2007, 23:15

Hi @ all...

Sagt mal...Ich habe das Game bei IXSoft bestellt gehabt, aber liefern tun die bis heute nicht! Kann mir einer sagen ob das an LGP liegt, oder an IXSoft... ?
<a href="http://www.rising-gods.de" target="_blank"><img border="0" src="http://www.rising-gods.de/images/Linkus_Banner/small_03.jpg" /></a>
Benutzeravatar
Teyro
 
Beiträge: 522
Registriert: 15.04.2007, 18:06

Nächste

Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste