The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon Mark » 04.05.2010, 23:14

Wie schon die damalige Aktion, wo man World of Goo für einen frei definierbaren Preis kaufen konnte, kann man diesmal gleich 5 Indi-Spiele auf einmal kaufen.
Natürlich auch für Linux. Die 5 Spiele haben einen Gesamtwert von 80 Dollar.

Das Paket umfasst:
  • World of Goo
  • Aquaria
  • Gish
  • Lugaru
  • Penumbra Overture

>>>Hier gehts zum Angebot<<<
Benutzeravatar
Mark
 
Beiträge: 746
Registriert: 30.09.2006, 01:23
Wohnort: Fulda
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon ChemicalBrother » 04.05.2010, 23:41

Nettes Angebot, aber wo haben die die final von Aquaria her? Der Port ist immer noch nicht fertig.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon PlayX » 05.05.2010, 18:21

Nette Sache.
War jetzt zwar etwas geizig, aber ich besitze World of Goo und Penumnbra ja auch schon.

Aquaria sieht ganz putzig aus.
Irgendwie scheint bei mir aber kiener Auflösung Oberhalb von 640x480 ruckelfrei zu laufen.
Die Grafik kann doch unmöglich so anspruchsvoll sein.
Immerhin kann aich auch QuakeWars, Doom3, Quake 4 und Heroes of Newerth flüdssig auf 1280 x 1024 zocken.

Aber vielelicht ists ja auch doch noch ein Beta Client
Benutzeravatar
PlayX
 
Beiträge: 189
Registriert: 27.12.2007, 14:35
Wohnort: Osnabrück

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon ChemicalBrother » 06.05.2010, 11:20

Das mit Aquaria ist die final, wie man jetzt auf der Mailingliste nachlesen kann. Also keine Bedenken mehr von mir.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon LinuxDonald » 06.05.2010, 23:06

Wie lange geht das Angebot noch?
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon Bauer87 » 07.05.2010, 07:31

4 Tage, 14 Stunden, 28 Minuten und 28 Sekunden.

(Oben auf der Seite zählt eine Uhr runter.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon LinuxDonald » 07.05.2010, 08:07

Oh habe ich gar nicht gesehen....

Brille Fillmann XD
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon ChemicalBrother » 07.05.2010, 10:20

Mich interessiert an dem Angebot eigentlich eher die Statistik (wie auch schon bei der World of Goo Aktion):

[ca. 52 % Windows, ca. 25 % MacOSX, ca. 23% Linux] <-- EDIT: hier geht es um den "Marktanteil" des Geldes, das insgesamt geflossen ist.

--> "Wahrer Marktanteil":

65% Windows, 21% MacOSX, 14% Linux

siehe Blogpost zur Aktion: http://blog.wolfire.com/2010/05/Linux-u ... dows-users

Und die durchschnittliche Bezahlung:

6,8$ Windows, 9,6$ MacOSX, 13,6$ Linux

Also, die Aktion ist noch nicht vorbei, aber die Ergebnisse sind (übertragen) fast identisch. Windows nimmt den größten Teil des Kuchens ein, Mac und Linux sind [fast gleich EDIT: stimmt nicht, aber Linux ist nicht so weit abgeschlagen, als vielleicht manche denken] auf (von wegen, Linux hat keinen Markt) und die Verhältnisse bei der Bezahlung sind auch vergleichbar (Linux fast doppelt so viel wie Windows).

Zumindest die World of Goo Aktion und diese zeigen: der Linux-"Markt" ist nicht miniklein, Linux-Nutzer sind wieder die spendabelsten.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon LinuxDonald » 07.05.2010, 10:50

Da ich von der Aktion begeistert bin werde ich versuche mehrere Bundels erwerben zu können und sie dann hier zu verschenken an Leute denen es nicht Möglich war dabei mit zumachen.

Wie ich sie dann verschenken werde weiß ich noch nicht.

PS. Nein ich werde bestimmt nicht für jedes Bundel nur 10 Euro oder so Spenden sonder um einiges mehr :)

Einmal muss das sein :)
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon datkev » 07.05.2010, 12:52

Wenn Du schon so spendabel bist -> Portal -> PayPal-Spenden *g*

Gruß,
datkev
Webspace bei https://www.wdl-bochum.de | Hardware von https://www.snogard.de | Linuxgaming @Facebook
Benutzeravatar
datkev
 
Beiträge: 739
Registriert: 19.09.2006, 15:22
Wohnort: Bochum
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian
Kernelversion: 3.x

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon DeadManWalking » 07.05.2010, 14:30

Zu schade dass man aus Österreich nicht per Banküberweisung zahlen kann, damit fällt die Aktion für mich weg :no:
Benutzeravatar
DeadManWalking
 
Beiträge: 172
Registriert: 01.12.2008, 22:39
Wohnort: Wien
Distribution: Ubuntu 10.04

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon LinuxDonald » 07.05.2010, 23:04

DeadManWalking hat geschrieben:Zu schade dass man aus Österreich nicht per Banküberweisung zahlen kann, damit fällt die Aktion für mich weg :no:


Kein PayPal?
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon DeadManWalking » 08.05.2010, 00:23

Doch, schon, aber aus Österreich ist eben keine Banküberweisung möglich, und Kreditkarte habe ich eben keine. :S
Benutzeravatar
DeadManWalking
 
Beiträge: 172
Registriert: 01.12.2008, 22:39
Wohnort: Wien
Distribution: Ubuntu 10.04

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon LinuxDonald » 08.05.2010, 00:37

DeadManWalking hat geschrieben:Doch, schon, aber aus Österreich ist eben keine Banküberweisung möglich, und Kreditkarte habe ich eben keine. :S


Sonst überweise Geld an mein PayPal Konto und ich mache das dann als "Geschenk" :) ?

@datkev das mache ich nächsten Monat Versprochen :)
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: The Humble Indie Bundle "Pay What You Want"

Beitragvon datkev » 08.05.2010, 03:42

LinuxDonald hat geschrieben:@datkev das mache ich nächsten Monat Versprochen :)


Na das wäre lobenswert :)

Gruß,
datkev
Webspace bei https://www.wdl-bochum.de | Hardware von https://www.snogard.de | Linuxgaming @Facebook
Benutzeravatar
datkev
 
Beiträge: 739
Registriert: 19.09.2006, 15:22
Wohnort: Bochum
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian
Kernelversion: 3.x

Nächste

Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste