Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon ChemicalBrother » 10.06.2014, 19:33

Aspyr Media, zuständig für die Portierung der MacOS-Version, haben heute Sid Meier's Civilization V für Linux freigegeben. Mit dabei sind alle DLCs. Zudem ist das Spiel im Sale mit einem 75%-Rabatt.

Civilization sollte eigentlich jedem was sagen: Ihr seid eins der Völker, die die Welt erobern wollen. Ob durch bessere Technologie, geschickte Diplomatie oder einfach nur purer Kriegskraft. Das Spiel ist rundenbasierend und eines der Spiele, bei denen man viel zu viel Zeit versenken kann. Am Ende des Spiels soll man dann die Erde verlassen, um im nächsten Civ-Teil (Beyond Earth, auch für Linux) neue Planeten zu zivilisieren.

Wie gut der Port ist, kann man bisher noch nicht sagen. Die Portierer Aspyr Media sollen aber einen guten Ruf mit der nativen Mac-Version haben. Selbige werden auch den nächsten Civ-Teil für Linux portieren.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon Bauer87 » 10.06.2014, 19:58

Habs direkt geladen und läuft (mit freiem Radeon-Triber) ohne Probleme. Hab (wegen Ladezeiten) zwar nur auf ner Duell-Map (zwei Parteien) getestet, aber das sollte für die Grafik-Performance ja egal sein. Ladezeiten waren top (gefühlt deutlich besser als unter Windows). Es gibt zwar Einstellungen, die man nicht auf „high“ stellen kann, aber es sieht auch sehr schick aus.

PS: Eigentlich wollte ich ausprobieren das Network-Streaming mit ner VM zu kombinieren, aber das könnte sich damit fast erledigt haben. Außer CIV5 sind nur noch Skyrim und Borderlands 2 Kandidaten, die ich gern spielen würde.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon ChemicalBrother » 11.06.2014, 07:41

Ich hab es jetzt auch nur kurz antesten können, aber soweit läuft es sehr gut. In meinem Multimonitor-Setup startet das Spiel auf dem richtigen Monitor und schalten den anderen nicht ab (was gut ist), das Spiel läuft flüssig. Hab mir die Complete Edition geholt und es startet mit dem "Brave New World" Bildschirm, also gehe ich davon aus, dass auch der DLC ohne Probleme funktioniert. Das Spiel hat einfach keine Probleme bereitet, ganz im Gegenteil zu The Witcher II.

Also wir haben jetzt innerhalb kürzester Zeit zwei AAA-Titel für Linux portiert bekommen und die Unterschiede der Port-Qualität sind komplett verschieden. Auf der einen Seite die Fraktion: Genauso macht man es nicht (virtual Programming), auf der anderen Seite Aspyr Media. Mal schauen, wie Feral Interactive sich behaupten wird. Übrigens ist Aspyr Media auf der Linux_Gaming Reddit-Seite sehr aktiv, haben direkt um Rückmeldung gebeten und das DLC-Problem so schnell wie möglich behoben. Einfach nur topp!
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon Cheeky@Boinc » 12.06.2014, 18:04

Jetzt sag nicht ich hab den Sale verpasst :(
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon ChemicalBrother » 12.06.2014, 18:53

Du hast den Sale verpasst.

P.S.: Steam Summer Sale startet am 19. Juni. Denk dran.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5305
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon ReCon » 16.06.2014, 16:19

Hat jemand schon mit dem Multiplayer Erfolg gehabt? Bei funktioniert er nur unter *buntu. Bei openSUSE sehe ich zwar die Spiele in der Lobby, kann aber keinem einzigem beitreten ...
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon Bauer87 » 22.06.2014, 09:52

Hat Suse vielleicht per Default eine Software-Firewall eingerichtet? Ubuntu hat nämlich definitiv keine vorinstalliert und ich könnte mir vorstellen, dass genau hier der Grund liegt. (Dem wäre noch hinzuzufügen, dass ich auf Systemen, auf denen man jedem Nutzer vertraut, personal Firewalls für unnötig halte.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Sid Meier's Civilization V für Linux erschienen

Beitragvon ReCon » 22.06.2014, 11:46

Ja, openSUSE hat so eine Firewall, die ist bei mir aber deaktiviert. iptables zeigt dementsprechend auch keinerlei Regeln mehr an, welche zu diesem "Blocken" des Spiels führen könnte.
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron