Little Racers STREET hat einen neuen Linux-Port bekommen

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Little Racers STREET hat einen neuen Linux-Port bekommen

Beitragvon ChemicalBrother » 31.01.2020, 13:36

Ethan Lee (flibitijibibo) hat seinen 60sten Linux-Port (fast) vollendet und dieser ist eine neue Portierung von Little Racers STREET auf FNA (flibits XNA, oder so). Zur Zeit befindet sich dieser Port noch in der Beta-Phase. Wer ihn testen will, sollte in Steam auf den Beta-Branch osx_linux_test wechseln.

Little Racers STREET ist ein bisschen wie das alte Micro Machines, Arcade-Autorennen aus der Vogelperspektive (mit kleineren Autos, nicht micro, eben "little"). Das Spiel ist von 2014 und lief nicht so einwandfrei. Was ich bisher vom neuen Port getestet habe (kurze Runden gedreht) läuft sehr gut.

Mehr dazu:
Flibit auf icculus.org über den Port
Steam-Seite von Little Racers STREET
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5

Re: Little Racers STREET hat einen neuen Linux-Port bekommen

Beitragvon crt0mega » 02.02.2020, 11:17

[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 705
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron