GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 10.12.2015, 23:57

Ich weiß nicht, was heute los ist, aber heute scheint ein guter Tag für Linuxgaming zu sein. GRID autosport, das erste ernsthafte Simulations-Rennspiel ist erschienen. Feral Interactive ist für den Port zuständig und der Port soll fein laufen. Nvidia-only Unterstützung aber. Wie gut es mit dem freien Radeon-Treiber läuft, kann ich erst morgen sagen. Erhältlich im Feral Store und auf Steam.

Link: Feral: Miniseite für GRID autosport

Total War: Attila ist für Linux erschienen. Strategie-Spiel. Hat mich jetzt etwas überrascht, dass es jetzt da ist, aber gut. Umso besser. Im Humble Weekly Bundle gibt es einen -66% Rabatt, wenn man mindestens den Durchschnitt zahlt. Dafür gibt es dann auch Empire: Total War, was für Linux erschienen ist.

Link: Steampage Total War: Attila
Link: Humble Weekly Bundle mit Total War-Serie, bis 17.12.15

XCOM2 ist nicht draußen, aber es hat seit heute einen Releasetermin: 05. Februar 2016. Day1-Linux-Port, laut Feral Interactive.

Feral Interactive Ankündigung für XCOM2
Youtube-Trailer
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 11.12.2015, 18:24

GRID autosport funktioniert bei mir mit dem freien Radeon(SI)-Treiber, aber ich muss das diese Optionen "vorschalten":

Code: Alles auswählen
LANG=C LD_PRELOAD="../lib/x86_64/libtcmalloc_minimal.so:${LD_PRELOAD}" %command%


Auf Medium in 1080p 60fps, auf Ultra 30fps.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 12.12.2015, 12:35

So, hab jetzt auch ein Video dazu gemacht, also zu GRID Autosport mit dem radeonsi-open-source-Treiber:

Youtube-Video
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon crt0mega » 13.12.2015, 00:39

bei gamingonlinux.com hat jemand festgestellt, dass grid autosport mit radeonsi schneller läuft, als mit catalyst "crimson". episch!
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 13.12.2015, 23:13

Kleine Warnung: Wenn ihr einen Xbox 360 Controller oder einen Klon davon habt (wie Logitech F310 oder F710) und nutzt den X-Input-Mode, dann kann es sein, dass euer gesamtes System zufriert. Lösung: D-Input (Direct) wählen. Ich weiß nur nicht, ob man das beim 360 Controller überhaupt anwählen kann.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon crt0mega » 18.12.2015, 08:54

ChemicalBrother hat geschrieben:Kleine Warnung: Wenn ihr einen Xbox 360 Controller oder einen Klon davon habt (wie Logitech F310 oder F710) und nutzt den X-Input-Mode, dann kann es sein, dass euer gesamtes System zufriert. Lösung: D-Input (Direct) wählen. Ich weiß nur nicht, ob man das beim 360 Controller überhaupt anwählen kann.

Benutzt du xpad oder xboxdrv? Ich tippe ja fast auf xpad..
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 18.12.2015, 15:28

crt0mega hat geschrieben:
ChemicalBrother hat geschrieben:Kleine Warnung: Wenn ihr einen Xbox 360 Controller oder einen Klon davon habt (wie Logitech F310 oder F710) und nutzt den X-Input-Mode, dann kann es sein, dass euer gesamtes System zufriert. Lösung: D-Input (Direct) wählen. Ich weiß nur nicht, ob man das beim 360 Controller überhaupt anwählen kann.

Benutzt du xpad oder xboxdrv? Ich tippe ja fast auf xpad..


Also bewusst nutz ich nix, aber default wird vom Kernel der xboxdrv benutzt, soweit ich weiß und xpad ist dann die Alternative.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon crt0mega » 18.12.2015, 15:59

ChemicalBrother hat geschrieben:Also bewusst nutz ich nix, aber default wird vom Kernel der xboxdrv benutzt, soweit ich weiß und xpad ist dann die Alternative.
Hmm, ich hab' das anders herum in Erinnerung, xpad war der Standardtreiber als Kernelmodul und xboxdrv die Alternative. Probier den doch mal aus, bislang habe ich recht gute Erfahrungen mit xboxdrv gemacht ^^
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: GRID autosport, Total War: Attila und XCOM2

Beitragvon ChemicalBrother » 19.12.2015, 12:12

Ich behalte es im Hinterkopf. Bei GRID muss ich ja nur nen kleinen Schalter umstellen. Ist aber allgemein nicht so dolle, weil die freezes beim default-Treiber sind ja bekannt und wurden einfach nicht gefixt... :-/ Du und ich haben damit kein Problem, das zu fixen, aber andere, die von Linux net so viel Ahnung haben... Is halt blöd.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron