Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon LinuxDonald » 14.09.2016, 19:36

So maybe we'll announce a massive game for Mac and Linux tomorrow. Should we? Could be fun.


https://twitter.com/feralgames/status/7 ... 7974426624

Da bin ich jetzt mal echt gespannt was da morgen kommt :)

ModEdit: Titel geändert
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: BIG GAME INCOMING Fearl Interactive :)

Beitragvon crt0mega » 15.09.2016, 08:59

Ich bin höchst gespannt! Die Gerüchte sind ja vielseitig, aber der Trend geht wohl zu "Rise Of The Tomb Raider". Auf meiner Wunschliste wären aber eher The Witcher 3, doch da wird es wohl noch eine Weile dauern.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: BIG GAME INCOMING Fearl Interactive :)

Beitragvon ChemicalBrother » 15.09.2016, 12:09

Es ist Deus Ex: Mankind Devided und soll noch dieses Jahr für Linux erscheinen.

Link: https://www.feralinteractive.com/en/news/652/
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt dieses Jahr für Linux

Beitragvon crt0mega » 15.09.2016, 13:50

Ohh, sehr nice! Erinnert mich mal daran, dass ich die Deus Ex-Reihe mal weiter spielen sollte. Im Moment hänge ich leider an einem Bug in Hong Kong fest :(
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt dieses Jahr für Linux

Beitragvon beko » 15.10.2016, 17:21

Wird gekauft. Bin seit dem ersten Deus Ex nicht mehr am Ball. Dieses habe ich allerdings gerne und lange gespielt. Hatte nur keinen Bock mehr auf Gefuddel mit Wine. In nativ werfe ich da gerne wieder Geld hin :thumbup:
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt dieses Jahr für Linux

Beitragvon crt0mega » 15.10.2016, 19:48

Lohnt sich bestimmt! Ich habe alle Teile bis einschl. Human Revolution vor 'ner Weile günstig als Bundle erworben. Human Revolution und Mankind Divided hängen Story-Mäßig zusammen, soweit ich weiß. Läuft aber leider nur mit Wine :/
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt dieses Jahr für Linux

Beitragvon ChemicalBrother » 21.10.2016, 11:17

Feral Interactive hat einen Termin ausgemacht: November, der 3. Die drücken echt auf die Tube. So viele AAA-Titel in kurzer Zeit.

Bild
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon crt0mega » 21.10.2016, 12:20

Yes! Wollte ich auch gerade verkünden :D Sobald ich Human Revolution durch habe, kaufe ich's direkt im Feral-Store :)
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon beko » 21.10.2016, 13:01

Bekommt man da auch einen Steam Key dazu?
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon ChemicalBrother » 21.10.2016, 13:14

beko hat geschrieben:Bekommt man da auch einen Steam Key dazu?


Im Feral Store? Normalerweise nur einen Steam Key, da die AAA-Titel, die die portieren, selten DRM-frei sind.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon beko » 21.10.2016, 13:20

Damit bin ich fein. Danke! Ich werde das dann künftig auch so handhaben.
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon beko » 02.11.2016, 13:36

Hui, die Bewertungen des Spiels selbst sind ja ziemlich durchwachsen. Ich habe mir heute einige Kommentare auf Steam durchgelesen. Das muss nun nichts heißen, doch bin ich nun schon etwas verunsichert :wacko:
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 595
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Lizenz: GPL

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon crt0mega » 03.11.2016, 12:33

Jau, die schaue ich mir auch gleich an. Im Moment hab ich etwas leerlauf ^^

Hier schon mal die Systemanforderungen:
Feral Interactive hat geschrieben:Can you run Deus Ex: Mankind Divided on Linux? The answer will determine the fate of your leisure time.

You’ll need an Intel Core i3-4130 or AMD FX8350 processor, with 8GB RAM and a 2GB Nvidia 680 graphics card (driver version 367.57). You’ll reach greater heights with an augmented setup: an Intel Core i7-3770K processor and 16GB RAM with a 6GB Nvidia 1060 graphics card (driver version 367.57). Please note that AMD GPUs aren't supported.

For a stash of classified intel, visit our underground minisite.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon crt0mega » 03.11.2016, 18:51

Inzwischen ist MD released, es gibt auch schon die ersten Tests, sowie Tipps und Tricks für Mesa. Sieht so aus, als würde ich noch eine Weile warten, bis ich mir das zulege.
deus_ex_md_7970_gog.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Deus Ex: Mankind Devided kommt am 3. November für Linux

Beitragvon ChemicalBrother » 04.11.2016, 07:49

So. Hab es mal gaaannnz kuuurz gespielt, damit ich wenigstens sehen kann, ob es läuft, weil muss noch in meine Vorlesung gleich...

Also am Anfang lädt/kompiliert er wohl die Shader und das braucht so 3 min. Das ist eigentlich nur 1 mal nötig, aber Mesa fehlt noch eine Funktion, deswegen ist das mit Mesa bei jedem Programmstart.

Ich hatte im Spiel so 30 fps und in detaillierten Zwischensequenzen 17 fps auf Medium preset. Konnte aber noch nicht wirklich spielen, deswegen weiß ich nicht, wie lange sich die 30 fps halten.

Außerdem hat Feral mal ausgeplaudert, was ihnen fehlt bei Mesa. Sie empfehlen mindestens Mesa 13.0 + LLVM 3.9, aber das reicht noch nicht aus.

Feral bei Reddit hat geschrieben:As mentioned AMD GPUs are not supported on this game however I know there are a number of users who are more technically minded and are running the latest git versions of Mesa so this post is for you. :-) The game runs on the latest Mesa 13 release but it's not at a level where we think we can officially support it (but it's close).
Below are the more technical notes for those interested.
Basic Requirements
Mesa 13.0 ( released https://lists.freedesktop.org/archives/ ... 33978.html )
LLVM 3.9 ( released http://llvm.org/releases/3.9.0/docs/ReleaseNotes.html )
Extra info
If compiling LLVM from trunk you'll need revision r284024 at least, otherwise you'll be labelled as llvm 4.0 by the driver yet have certain features unimplemented. For Mesa trunk you'll want these
Hair fix: git commit e33f31d61f5e9019f8b0bac0378dfb8fd1147421
Depth of field fix: git commit aa7fe7044328039903993dde6edb32b7953ae9b0
Buffer allocation crash fix: https://lists.freedesktop.org/archives/ ... 28793.html
Shader compilation speedups: https://lists.freedesktop.org/archives/ ... 31034.html
Mesa features that'd improve Deus Ex: Mankind Divided
On disk driver shader cache (in progress) - to avoid the long load time on every launch
General driver optimisations (in progress) - The Mesa developers are now looking to optimise after reaching 4.5 compatibility
GL_ARB_bindless_texture - Allows for performance improvements


Direktlink zum Zitat (bessere Formatierung)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Nächste

Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron