Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon ChemicalBrother » 04.12.2014, 07:31

Aspyr Media, die Portierer von Civilization V und Borderlands 2 machen wohl dort weiter, wo sie bei Borderlands 2 angefangen haben: Offizieller Support nur für Nvidia-Grafikkarten. Laut Aspyrs Blog treten bei Intel- und AMD-Grafikkarten wohl Grafikbugs auf, die Civilization: Beyond Earth (der neueste Civ-Teil) unspielbar machen würden.

Mehr dazu:
Aspyr Media Blog zu Civ:BE

P.S.: Interessanterweise gibt es für Mac OS X vollen Support für AMD/Nvidia/Intel. Die Mindestvoraussetzung ist dort "ATI Radeon 4850 / nVidia 640M /Intel HD 4000". Der Mac-Port ist von Aspyr Media.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon crt0mega » 05.12.2014, 19:08

Naja.. ich denke, es wird trotzdem relativ gut mit Intel/AMD-Grafik laufen.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon ChemicalBrother » 05.12.2014, 19:23

Aspyr hat sich auf Reddit zu Wort gemeldet und gemeint, sie hätten einen ziemlich dichten Fahrplan, die Deadline ist bald, irgendwie sowas. Nicht gerade das beste für einen Port, aber gut.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon ChemicalBrother » 06.12.2014, 18:24

Offenbar hat Aspyr Gehör bei AMD und Intel bekommen. Beide Firmen wollen jetzt eng mit Aspyr zusammenarbeiten, damit die Portierung einwandfrei funktioniert.

BIG UPDATE: Both AMD and Intel have been quick and eager to help with these issues.  With their guidance, we’ve made great improvements over the last 24 hours and while there is still a lot of work to do, we are confident that support for both chipsets will be implemented asap.  We will be back with more info next week, but we wanted to give a heartfelt thanks to the fine folks at AMD and Intel for their help!
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5238
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Re: Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon Bauer87 » 08.12.2014, 11:43

Die größte Frage ist doch, ob mit AMD nur der fglrx gemeint ist, oder auch der freie Treiber. Letzterer läuft ja zumindest mit der Source-Engine schon fast besser.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Civilization: Beyond Earth wohl ohne Intel/AMD Support

Beitragvon crt0mega » 09.12.2014, 14:48

Ich schätze mal eher, dass es um fglrx gehen wird. Allerdings lief ja schon Borderlands 2 super mit AMD-Grafik, sowohl mit fglrx als auch mit den freien Treibern. Das dürfte aber eher auf die Unreal Engine zurückzuführen sein :D
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 708
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron