Ashes of the Singularity Team fragt nach Linux Bedarf

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Ashes of the Singularity Team fragt nach Linux Bedarf

Beitragvon ChemicalBrother » 27.05.2017, 11:56

Das Team von Ashes of the Singularity hat bald ihren Vulkan-Port fertig und fragt jetzt, ob die Linux-Community überhaupt Interesse daran hat, ob das Spiel zu Linux portiert werden soll. Wer Kund tun will, dass es definitiv zu Linux portiert werden soll, der kann das in dem vom Team erstellten Steam-Thread machen.

Link:
Steam-Forum Frage nach Linux-Port

Um das hervorzuheben: Das ist keine leere change.org-Petition, das Team selbst fragt, ob Bedarf ist. Also helft mit, wenn ihr wollt und sagt in dem Forumspost Bescheid!
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5123
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.19

Re: Ashes of the Singularity Team fragt nach Linux Bedarf

Beitragvon ChemicalBrother » 23.10.2017, 10:26

Inzwischen hat der Entwickler die Arbeit am Linux-Port bestätigt.

Link:
Steam-Forum
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5123
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.19


Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron