Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Neuigkeiten zu Spiele

Moderator: Moderator

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon crt0mega » 23.03.2017, 18:33

LinuxDonald hat geschrieben:Naja noch ist der Vulkan Render von Fusion ja noch Beta :)

Aye, RADV würde ich auch noch eher als Beta bezeichnen. Dafür laufen beide aber erstaunlich gut mMn. ^^
XMPP-Status: Bild
There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 513
Registriert: 07.10.2014, 00:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.12

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon crt0mega » 24.03.2017, 12:07

Ich hab hier ein Benchmark für euch, nachdem ich es endlich geschafft habe, den Test mit der "Phoronix Test Suite" zu starten. Etwas nervig allerdings, ich musste nach jedem Durchlauf (jeweils drei je Kombination aus Auflösung und Detailstufe) Steam manuell killen, sonst ging's nicht weiter -.-
Bild
XMPP-Status: Bild
There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 513
Registriert: 07.10.2014, 00:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.12

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon ChemicalBrother » 01.04.2017, 01:27

Puh, gerade für -90% erhältlich. Das passt noch in mein Budget. ;)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4956
Registriert: 21.08.2006, 23:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.12

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon crt0mega » 01.04.2017, 19:11

Woohoo! :D Und wie läuft's?
XMPP-Status: Bild
There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 513
Registriert: 07.10.2014, 00:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.12

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon LinuxDonald » 01.04.2017, 19:31

Die sollen mal jetzt auch den Editor für Linux bringen....
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 828
Registriert: 23.03.2008, 18:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon ChemicalBrother » 01.04.2017, 19:59

crt0mega hat geschrieben:Woohoo! :D Und wie läuft's?


Also die OpenGL-Version läuft sauber, außer dass er ständig den falschen Bildschirm auswählt. Die Vulkan-Version mit stable Mesa/RadV.... *kabang*
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4956
Registriert: 21.08.2006, 23:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.12

Re: Alle Serious Sam-Spiele bekommen inhouse Linux-Support

Beitragvon ChemicalBrother » 05.04.2017, 01:05

So, Serious Sam: The Second Encounter ist jetzt auch raus, in der Fusion-Engine/-App. Fehlt jetzt nur noch BFE. Und einer der Entwickler meinte auch schon, dass Serious Sam 2 komplett neu gemacht wird, weil die Engine einfach zu anders ist und ein Port würde eben genauso viel Zeit in Anspruch nehmen wie ein Remake, aber dann wieder mit der Fusion-Engine.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4956
Registriert: 21.08.2006, 23:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.12

Vorherige

Zurück zu Spiele allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste