VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Hier kommt alles rein, was die restliche Software des Systems angeht.

Moderator: Moderator

VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon Matty265 » 24.10.2010, 03:29

Hey Leute,
ich suche ein Tool, das mir diesen "Effekt" ermöglicht:
http://www.youtube.com/watch?v=UXGfHgLeJl4
Ich möchte also 2 Videospuren gleichzeitig anzeigen
Nur hab ich weder Ahnung von den Programmen noch welche es gibt. Könnt ihr mir da ein Tool empfehlen (mehr muss es eigt auch nicht können)
grüße
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 13:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon ChemicalBrother » 24.10.2010, 08:21

Sollten so ziemlich alle Videoschnittprogramme können, oder? Ich habe nur mit Kdenlive gearbeitet, deswegen würde ich halt das in diesem Falle empfehlen. :D
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5160
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon leszek » 24.10.2010, 17:35

Ich kann da auch nur OpenShot oder KDEnlive empfehlen.
Benutzeravatar
leszek
 
Beiträge: 191
Registriert: 30.08.2007, 19:53

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon Matty265 » 24.10.2010, 19:09

leszek hat geschrieben:Ich kann da auch nur OpenShot oder KDEnlive empfehlen.

Gut, dann behalt ich das bis zum nächsten Projekt im Hinterkopf ;)
Vielen Dank
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 13:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon beko » 27.01.2011, 09:32

leszek hat geschrieben:Ich kann da auch nur OpenShot oder KDEnlive empfehlen.

Wow. Die sehen auf den Bildern ja echt beeindruckend aus. Die muss ich beide heute Abend mal ausprobieren. Ich habe bisher nur ein wenig mit Kino und. PiTVdingsorgendwas gespielt. Beide nicht sehr überzeugend :no:

Angefangen hat das mit dem Versuch einen "Screencast" vom Desktop aufzunehmen. Möglichst mit 3D und Ton. Dazu habe ich erst mal die ganzen bunten Sachen aus dem Ubuntu Repo versucht. Da war auch nichts taugliches dabei. Istanbul z.B. war extrem langsam und crash happy. Mit Glück konnte man auf 1/4 der Bildschirmgröße was flüssig aufnehmen. Am Ende wurde es dann doch ffmpeg auf der Kommandozeile. Das schafft es flüssig meinen ganzen Bildschirm 1:1 zu streamen, egal was gemacht wird :daumenhoch:
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 596
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Wohnort: Stuttgart
Lizenz: GPL

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon leszek » 27.01.2011, 14:34

Angefangen hat das mit dem Versuch einen "Screencast" vom Desktop aufzunehmen. Möglichst mit 3D und Ton. Dazu habe ich erst mal die ganzen bunten Sachen aus dem Ubuntu Repo versucht. Da war auch nichts taugliches dabei. Istanbul z.B. war extrem langsam und crash happy. Mit Glück konnte man auf 1/4 der Bildschirmgröße was flüssig aufnehmen. Am Ende wurde es dann doch ffmpeg auf der Kommandozeile. Das schafft es flüssig meinen ganzen Bildschirm 1:1 zu streamen, egal was gemacht wird


Da gibts nen interessantes Projekt was ich angefangen habe, dass das ganze mit ner hübschen Tray GUI versucht aufzuhübschen (also das Aufnehmen mit ffmpeg). Momentan scheint aber nur ffmpeg 0.6.x unterstützt zu werden.
Müsste mal nen ffmpeg 0.5 besorgen um zu schauen was da schief läuft.
Hier der Link zum Projekt: http://forum.ubuntuusers.de/topic/recff ... rding-gui/
sind auch ein paar Beispielvideos mit dabei :)
Benutzeravatar
leszek
 
Beiträge: 191
Registriert: 30.08.2007, 19:53

Re: VideoProgramm mit "Bild in Bild" Funktion

Beitragvon beko » 28.01.2011, 01:22

Oh du warst das. Da habe ich flüchtig drüber gelesen. Hätte ich mal genauer schauen sollen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings von GUIs schon wieder die Nase voll und ich habe das nicht mehr probiert :wah:
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 596
Registriert: 25.01.2008, 21:07
Wohnort: Stuttgart
Lizenz: GPL


Zurück zu Sonstige Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron