Teamspeak problem

Hier kommt alles rein, was die restliche Software des Systems angeht.

Moderator: Moderator

Teamspeak problem

Beitragvon schitzo » 04.05.2009, 20:42

Moin...
Mein problem ist , das wenn ich teamspeak öffne soweit alles funktioniert nur sobald ich auf einen Server joine komm ich auf server drauf aber Teamspeak friet ein.
habe das neue Ubuntu 64 bit
schitzo
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2008, 21:33

Beitragvon Cheeky@Boinc » 04.05.2009, 20:47

Gibt die Konsole fehler aus?
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon schitzo » 04.05.2009, 20:50

nein die gibt nichts aus^....friert einfach ein
schitzo
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2008, 21:33

Beitragvon Cheeky@Boinc » 04.05.2009, 20:58

Naja schwer nachzuvollziehen wenn es keine fehlermeldungen gibt. :)

Versuch mal:

Code: Alles auswählen
gdb BEFEHL


BEFEHL = wie du Teamspeak startest

...und dann:

Code: Alles auswählen
run


Das sollte etwas liefern :)
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon schitzo » 04.05.2009, 21:20

lol das ist jetzt bisschen komisch....wenn ich das jetzt so über die Konsole starte macht der keine mukken....ausser das ich jetzt keine channels wechseln kann und nicht reden und nichts hören kann^

........Und sobald ich den jetzt schliessen will friert der wieder ein und schliesst nich.....und Konsole gibt wieder nichts aus^
schitzo
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2008, 21:33

Beitragvon DawnCrow » 05.05.2009, 17:27

wine version?
(muss ich das jetzt echt immer fragen :D)
hast du sämtliche tipps aus der appdb berücksichtigt?
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Beitragvon cool j » 05.05.2009, 17:40

Denke, er hat eher das native TS installiert und probiert es nicht über wine
cool j
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.06.2008, 17:50

Beitragvon schitzo » 05.05.2009, 17:47

jop habe das native teamspeak
schitzo
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.10.2008, 21:33

Beitragvon DawnCrow » 05.05.2009, 19:16

achso, sry :D :notfeed:
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5

Beitragvon cool j » 05.05.2009, 20:06

Hast du alsa-oss installiert?
cool j
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.06.2008, 17:50

Beitragvon ReCon » 07.05.2009, 11:19

Ich persönlich empfehle mittlerweile den meisten TeamSpeak mit WINE zu betreiben. Wesentlich weniger knattern im Sound etc.

Außerdem fängt er mit alsa-oss weniger an, da er vermutlich pulseaudio verwendet.
D. h. also er muss TeamSpeak wie folgt starten:
padsp TEAMSPEAK


"TEAMSPEAK" musst du dann natürlich entsprechend durch das TeamSpeak Starter Script ersetzen.
Linux is like a wigwam: No windows, no gates and an apache inside!
_________________

Bild Team
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop


Zurück zu Sonstige Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron