Debian keine Grafische Oberfläche, nachinstallieren?

Hier kommt alles rein, was die restliche Software des Systems angeht.

Moderator: Moderator

Debian keine Grafische Oberfläche, nachinstallieren?

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 01:33

Hi ich habe hier noch einen alten PC rumstehen und drauf habe ich heute Debian installiert nur ohne Grafische Oberfläche.
Von daher wollte ich Nachfragen ob jemand weiß wie das geht?
(ist zwar keine Frage zu ubuntu aber ich denke da Ubuntu auf Debian bassiert, könnt ihr mir vll. trotzedem helfen)
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Beitragvon Cyberspace19 » 03.12.2006, 01:37

Als root einfach in der Console

Code: Alles auswählen
apt-get install gnome synaptic
eingeben. Danach sollte er dir alle nötigen Libraries nachziehen.

Oder mit dem Programm "aptitue" (Textbasierendes Synaptic) die Pakete auswählen und nachinstallieren. :D

#Greetz,
Cyberspace19
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de
Benutzeravatar
Cyberspace19
 
Beiträge: 2693
Registriert: 22.06.2006, 15:24
Lizenz: FDL

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 02:03

ich habe es gerade mit apt-get install gnome synaptic versucht, ging aber nicht.
Das sagte die Konsole:

debian-pc:/home/patrick# apt-get install gnome synaptic
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paket gnome ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen
Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es veraltett
ist oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
E: Paket gnome hat keinen Installationskandidaten
debian-pc:/home/patrick#
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Beitragvon Cyberspace19 » 03.12.2006, 02:06

Was für ein Debian hast Du eigentlich installiert und hast Du Zugriff auf das Inet damit bzw. sind die Paketquellen um die online Repos von Debian erweitert?

#Greetz,
Cyberspace19

PS: Unter http://www.debian.org/distrib/packages kannst Du nachschauen wie die Pakete für das jeweilige System von Debian heißen.
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de
Benutzeravatar
Cyberspace19
 
Beiträge: 2693
Registriert: 22.06.2006, 15:24
Lizenz: FDL

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 02:09

Ich habe mir Debian 3.1r4 (Sarge) installiert.
Internet war angeschlossen und ich hatte mich per su als root angemeldet.
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Beitragvon Cyberspace19 » 03.12.2006, 02:13

Dann nutze doch mal aptitude um dein X Server und GNOME/KDE zu installieren. Damit sollte es auf jeden Fall gehen.
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de
Benutzeravatar
Cyberspace19
 
Beiträge: 2693
Registriert: 22.06.2006, 15:24
Lizenz: FDL

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 02:27

mit aptitue gings auch nicht...
Konsole:

bash: aptitue: command not found
apt-get install aptitue
Paketlisten werden geladen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut...Fertig
E: konnte Paket aptitue nicht finden
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Beitragvon theDeus » 03.12.2006, 10:55

Hast du deine /etc/apt/sources.list editiert ?(
Benutzeravatar
theDeus
 
Beiträge: 1289
Registriert: 28.06.2006, 13:39
Lizenz: GPL

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 11:19

Nein ich dachte die, ist schon Standart mit in paar Quellen versehen.

Ok Hat sich erledigt das Thema... :D
Zuletzt geändert von Anything Goes am 03.12.2006, 12:13, insgesamt 2-mal geändert.
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Beitragvon ChemicalBrother » 03.12.2006, 12:13

Original von Anything Goes
bash: aptitue: command not found
apt-get install aptitue
Paketlisten werden geladen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut...Fertig
E: konnte Paket aptitue nicht finden


Ja, wie auch, bei den Rechtschreibfehlern heutzutage... :P

Schau mal einfach, was du geschrieben hast und wie "apititude" geschrieben werden sollte. :D
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5146
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Beitragvon Anything Goes » 03.12.2006, 12:14

Ohman das kann aber auch nur mir passieren :O
`:::::::::::: - (ich verteidige meine Signatur selbst!)
::::_)
::::
Anything Goes
 
Beiträge: 242
Registriert: 07.10.2006, 16:28

Re: Debian keine Grafische Oberfläche, nachinstallieren?

Beitragvon nepster » 11.08.2012, 14:23

ich habe das jetzt gemacht apt-get install gnome synaptic und in der console kommt das



root@s15408172:~# apt-get install gnome synaptic
Reading package lists... Done
Building dependency tree
Reading state information... Done
synaptic is already the newest version.
Suggested packages:
gnome-dbg openoffice.org-gnome openoffice.org-evolution
The following NEW packages will be installed:
gnome gnome-desktop-environment
0 upgraded, 2 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
Need to get 0 B/36.2 kB of archives.
After this operation, 102 kB of additional disk space will be used.
Selecting previously deselected package gnome-desktop-environment.
(Reading database ... 117683 files and directories currently installed.)
Unpacking gnome-desktop-environment (from .../gnome-desktop-environment_1%3a2.30+7_amd64.deb) ...
Selecting previously deselected package gnome.
Unpacking gnome (from .../gnome_1%3a2.30+7_amd64.deb) ...
Setting up gnome-desktop-environment (1:2.30+7) ...
Setting up gnome (1:2.30+7) ...
root@s15408172:~#






wie kann ich jetzt auf die Grafische Oberfläche zu greifen?




PS: habe einen vserver mit linuxdebian und gehe über putty

Debian 6.0 Squeeze Minimalsystem (64bit)
nepster
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2012, 14:19
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Linux debian

Re: Debian keine Grafische Oberfläche, nachinstallieren?

Beitragvon ReCon » 11.08.2012, 17:08

Hallo nepster,

warum schreibst du in einem Thread eine Antwort auf eine Thematik, welche 6 (!) Jahre in der Vergangenheit liegt? Warum machst du nicht einen neuen Thread auf?

Um zum Problem zurück zu kommen, warum will man auf einen Server, welcher nicht unbedingt ein Homeserver ist, eine grafische Oberfläche installieren? Das macht keinen Sinn und bringt nur Sicherheitslücken mit sich. Dazu kommt, dass du auf einem vServer keine grafische Oberfläche zum Laufen bewegen können wirst und mit den Standard X.Org Komponenten schon gleich gar nicht, hier müsstest du schon mit (X)VNC arbeiten.

Überlege dir nochmal, ob ein Server wirklich das Richtige für dich ist, denn wenn jemand dein System in sein Botnetz o. ä. einbindet, nur weil Sicherheitlücken zur Verfügung standen, dann haftest du für entsprechend entstandene Schäden.

Gruß
ReCon
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop

Re: Debian keine Grafische Oberfläche, nachinstallieren?

Beitragvon nepster » 11.08.2012, 17:33

Sicherheitslücken gerade erst ma egal

wo rum es geht, geht das? oder kann ich windows drauf machen nur über putty`?
ich will auf jeden fall ne Grafische Oberfläche
nepster
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2012, 14:19
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Linux debian


Zurück zu Sonstige Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste