tux:gaming #2 erschienen!

Alles rund um Projekte, LAN-Parties und Clan-Events.

Moderator: Moderator

tux:gaming #2 erschienen!

Beitragvon ryaku » 04.12.2007, 00:20

Hey,

Ich dachte mir ich sage mal Bescheid, dass die zweite Ausgabe von tux:gaming erschienen ist.

Fosphor(der Chefredakteur und Herausgeber) hat dazu auf seiner Homepage geschrieben:

"Das tux:gaming Magazin geht in eine zweite Runde. Diesesmal gibt es ausser Spieleberichten und News auch einen Aufsatz, warum auf Linux gespielt wird und den ersten Teil eines mehrteiligen Levelbau-Tutorials."

Alles weitere auf seiner homepage: [url=http://phos4.de/2007/tuxgaming-2/]hier[/url]

In eigener Sache hat er dazu folgendes im Heft geschrieben:
Leider gibt es wieder einiges zu sagen und zu beanstanden. Zuerst
einmal ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser
Ausgabe beigetragen haben (ryaku, proGamler, Sindwiller, moerkb)
und auch ein riesen Dankeschön an die geduldige Leserschaft.
Aufgrund vieler Kommunikationsschwierigkeiten und vieler
Frustrationspausen hat es doch deutlich länger gedauert als
angekündigt. Denn wie bei jedem Projekt ist bei vielen oft die
Luft sehr schnell raus, leider bleib auch das tux:gaming Magazin
nicht verschont. Von anfangs ~20 Zusagen von Leuten die mithelfen
wollten, kann man nun an einer Hand abzählen, wieviele übrig
geblieben sind. Wie es das Schicksal so wollte ist uns kein
Grafiker/Layouter mehr geblieben und die Redaktion ist auch nicht
das, was sie anfangs erwartet war. Trotzdem geht es halt irgendwie
weiter. Darum auch diesesmal hier wieder der Aufruf: Wer irgendwie
zum Gelingen des Projekts beitragen kann, der soll sich doch bitte
bei mir melden. Falls ihr irgendwelche Kritik/Anregungen los
werden wollt, auch zu den einzelnen Autoren, so meldet euch doch
über die u.g. Kontakmöglichkeiten.
Mir als Redaktuer sei es gestattet auch noch zwei, drei Worte zu ergänzen:

Tatsache ist das es die Kommunikationsprobleme im Team gab und leider im Moment auch noch gibt. Was glaube ich allen beiteiligten klar geworden ist: Eine e-zine entwickelt man nicht zwischen Tür und Angel. Ich kann es nur von meiner Seite her beschreiben: Nach der anfänglichen Euphorie stellte sich schnell heraus, wer nur aus Übermotivation an der neuen Ausgabe mitarbeiten wollte und wer ein wirkliches Interesse und auch Arbeit in die neue Ausgabe gesteckt hat. Uns sind im Laufe der Zeit die Layouter und Grafiker leider abhanden gekommen und damit hatten wir ein Problem.
Da es also hier ein großes Loch gab, hat sich Phos entschieden mit dem halbgaren Material eine tux:gaming #2 zusammen zu zimmern. Uns war damals schon bewußt, dass dieses Ausgabe weit hinter dem Anspruch zurückbleiben würde.

Was mich interessiert:

Mich würde es freuen wenn wir ganz viel Kritik bekommen!(Das kann auch harte Kritik sein und sich auch auf einzelne Mitglieder beziehen!)

  • Wie gefallen euch die Artikel? (Inhalt, Umfang, Layout)
  • Was müsste ins Heft, damit ihr es in Zukunft downloaden würdet?
  • Wie würdet ihr ein Linux-Gaming Magazin gestalten?
Ich würde mich freuen, wenn wir eine gute Diskussion hätten!

cya

ryaku

P.S. Wenn jemand etwas nicht öffentlich sagen möchte kann er mir auch gerne eine Mail schreiben ,ne PM oder mich im icq anschreiben.

ryakul@gmail.com
icq: 381716276

Ich bin auch recht häufig im channel von linuxgaming.de zu finden!
Benutzeravatar
ryaku
 
Beiträge: 78
Registriert: 03.09.2007, 18:27

Beitragvon ChemicalBrother » 04.12.2007, 01:45

Ich zitiere mal Kommentare von Pro-Linux zur zweiten Ausgabe, um dem Chefredakteur zu verdeutlichen, welchen Imageschaden der Begriff "tux:gaming" durch die zweite Ausgabe erlitten hat:

- "schriftsatz unter aller Sau, soll das monospace sein? Und die Grafiken sehen wie Kleinkindergekritzel aus."

- "Wenn eine Webseite mit einem Satz wie "Das tux:gaming Magazin ist ein (Test-)Projekt von mir" angfängt, dann höre ich auf zu lesen! Wer ist "ich"? Was soll das Ganze? Warum sollte ich weiterlesen, wenn mich schon die Optik nicht einlädt?"

- "Wie gesagt: Ich halte das für Satire. Und zwar von Leuten, die Linux ans Bein pinkeln wollen, indem die Verbindung Linux/Games ins Lächerliche ziehen. Anders kann ich da keinen Sinn drin erkennen."

- "Das es in der Optik von ausgedruckten Manpages anno 1980 verfasst ist ist da noch das kleinere Übel. Die Buntstiftskizzen finde ich persönlich sogar eher originell als unsauber. Aber der sprachliche Ausdruck ist wirklich unter aller Sau."

- "Ich finds cool, dass die Jungs das machen! Es ist halt noch Alpha."



Ich habe fast den Eindruck, dass man unter dem Namen "tux:gaming" nicht weitermachen kann. Außerdem würde ich endlich mal den Chefredakteur hier sehen. Wenn er online geht und noch nicht mal ein Wort sagt, finde ich das nicht sehr toll.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5303
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Beitragvon theDeus » 04.12.2007, 11:18

  • Wie gefallen euch die Artikel? (Inhalt, Umfang, Layout)
  • Was müsste ins Heft, damit ihr es in Zukunft downloaden würdet?
  • Wie würdet ihr ein Linux-Gaming Magazin gestalten?
Also die Artikel finde ich schon ziemlich schön. Die Grafiken (dieses gekritzel) ist allerdings wirklich überflüssig, ich kappier es nichtmal wirklich.
Gestaltung? Schaut euch doch mal andere Magazine an und holt euch Anregungen. Grafisch alles etwas aufwerten wäre schon wichtig.
Benutzeravatar
theDeus
 
Beiträge: 1289
Registriert: 28.06.2006, 13:39
Lizenz: GPL

Beitragvon ChemicalBrother » 04.12.2007, 17:34

fosphor hat sich noch nicht mal hier geäußert, aber bei kubuntu-de.org im Forum... Ich meine, was soll das? Das Teaminterne Forum ist hier!

aus dem Forum von kubuntu-de.org
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5303
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.18

Beitragvon Kyuu » 04.12.2007, 17:42

Was ich übrigends lustig finde:
Ich hatte mich gemeldet um als Layouter und falls benötigt auch als Editor(ja ich kann ordentlich schreiben wenn ich will :D ) helfen wollte.

Kein Wort seitdem gehört.
Dann beschwert man sich aber bitte auch nicht, dass nicht genug Leute da sind.


fG
Kyuu
 
Beiträge: 245
Registriert: 20.01.2007, 02:57

Beitragvon Cheeky@Boinc » 04.12.2007, 18:06

Was ich schlimmer finde ist das sich diese Community so sehr für das Spielen-unter-Linux einsetzt, das wir ein Wiki aufbauen. TeamSpeak, IRC, wir verdammt vielen Helfen und wir wurden nichtmal erwähnt auf Pro-Linux!
Noch nicht ein einziges mal!
Ich bin gerne hier, ich mache gern soviel, ja auch wenn für mich kein einziger Cent dabei rausspringt (wäre natürlich schön). Aber sowas gibt einem einen echten tritt in den Hintern.

Das ist für mich verkehrte Welt und ich bin sauer.... :thumbdown:
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

hmmm

Beitragvon BuffaloBill » 06.12.2007, 08:48

Ja ich glaub da muss man noch n bissel über die Bücher Trennen.
wie bereits [url=http://forum.kubuntu-de.org/index.php?topic=9113.msg65722#msg65722]anderorts[/url] erwähnte stelle ich mich hiermit als Finisher zu verfügungn, soll heissen ich breche eure angeleiferten Texte ins Typische Zeitungs - drei-Spalten-layout um. (siehe auch [url=http://rapidshare.de/files/37973946/tux.pdf.html]hier[/url] ). Nebenbei werde ich wohl auch den einen oder anderen bereicht schreiben :)
Allerdings bin ich auch der Meinung, das das ganze einen neuen Namen braucht :D Der imageschaden ist zu gross.
Benutzeravatar
BuffaloBill
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2007, 08:28
Wohnort: Büffelhausen

Beitragvon Deathfire » 06.12.2007, 12:01

Ich glaub das man das nicht vergleichen sollte
SUL sollte man vllt erstma da irgendwie erwähnen das die langsam mal auf den Trichter kommen das es dieses gibt
die Tux:gaming ist mom einfach absoluter müll
keine übersicht schlechte Texte und gar keine oder komische Bilder

wenn Fosphor sich irgendwann mal melden sollte rate ich ihm mal einen gang zurück zu schalten sonst kann das ganze einfach nix werden
[align=center]/home, sweet /home[/align]
Benutzeravatar
Deathfire
 
Beiträge: 409
Registriert: 28.06.2006, 20:23
Wohnort: Hude

Beitragvon fosphor » 06.12.2007, 12:46

Hey Deathfire.

Also:

SUL und tux:gaming gehören grundsätzlich erstmal nicht zusammen. Wir kommunizieren zwar über dieses Forum und eine Homepage mit SUL-Subdomain ist zzt auch in der Mache. Das das Layout schlecht ist, ebenso die Grafiken musst du mir nicht sagen, da stimm ich dir zu. Wenn du dich etwas über tux:gaming informiert hastt, hast du sicher auch schon bemerkt, dass wir gerade Leute suchen, die in diesen Bereichen kompetent sind. Inwiefern ich einen gang zurückfahren sollte, ist mir aber nicht klar, die Dinge wie Schule etc. die im Moment bei mir Stress verursachen kann ich sowieso nicht vermeiden. Dass das Magazin in einem solchen Zustand rausgegeben wurde hat seine Gründe. immerhin sollte der Release-Termin schon am 20. Oktober sein und es macht auch keinen Sinn, wenn die Artikel wahllos im Forum rumliegen ohne verwertet zu werden.

So Far
Fosphor
[align=center]Bild
[/align]
Benutzeravatar
fosphor
 
Beiträge: 375
Registriert: 16.09.2006, 21:49
Wohnort: Herrenberg

Beitragvon Deathfire » 06.12.2007, 13:25

Ich habe auch niemals gesagt das die zusammen gehören das weiß ich auch ;)
kam vllt so rüber nen bissl schlecht geschrieben ich meine nur das SUL allgemein bei pro-linux zb erwähnt werden soll aber doch net von euch
ja aber wenn dem so ist das ihr das eigentlich gar net so wirklich rausgeben wolltet dann würd ich das auch nciht tun egal wie viel die da am rummosern sind
ich mein nu könnte es passieren das sich die leute dafür nicht mehr interessieren
weil sie sich denken "ach die is ja eh ncht lesenswert darum lass ichs gleich" oder so in der art
versucht einfach irgendwie wirklich arrangierte leute zu finden die da interesse dran haben

ich zB wäre gern offen wenn es ne Programmierabteilung geben wird aber sonst wünsch ich euch noch good luck und so
[align=center]/home, sweet /home[/align]
Benutzeravatar
Deathfire
 
Beiträge: 409
Registriert: 28.06.2006, 20:23
Wohnort: Hude

Beitragvon fosphor » 06.12.2007, 14:40

Naja, interessant ist, dass mit dieser dramatischen Ausgabe sich jetzt schon ~5 layouter/Grafiker gemeldet haben, wenn die alle dabei bleiben kann die nächste ausgabe (mal von den artikeln abgesehen) nur gut werden, insofern seh ich das schon fast als Erfolg.

Zum Thema Programmieren: Es war mal im gespräch, eine Art Scripting/Coding Abteilung mit einzubauen, allerdings ist das Aufgrund mangelnder Ideen/wie auch immer wieder eingeschlafen, wenn du interesse hast, wärst du herzlich willkommen.
[align=center]Bild
[/align]
Benutzeravatar
fosphor
 
Beiträge: 375
Registriert: 16.09.2006, 21:49
Wohnort: Herrenberg

Beitragvon h34dcr4sh » 15.12.2007, 22:04

hi,

ich bin einer der Layouter/Grafiker , hatte aber wenig Zeit. Jetzt habe ich mehr.
deswegen habe hier mal ein Beispiel-Layout:
[attach]1172[/attach]
[attach]1173[/attach]

Wie findet ihr das?
h34dcr4sh
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.09.2007, 15:42
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon ing0 » 15.12.2007, 23:42

längen besser
Benutzeravatar
ing0
 
Beiträge: 1230
Registriert: 03.11.2006, 17:26
Wohnort: /home/ingo
Lizenz: GPL
Distribution: openSuse 12.3

Beitragvon Cheeky@Boinc » 16.12.2007, 02:04

Das sind schon Welten dazwischen :)
Sieht gut aus!
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon Sync » 17.12.2007, 17:11

Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, subb0r!
Benutzeravatar
Sync
 
Beiträge: 210
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Hannover

Nächste

Zurück zu Projekte / Clans / LANs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron