Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Alle News/Neuigkeiten wie neue Applikationen, neue Treiber,... kommen hier rein.

Moderator: Moderator

Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Beitragvon cRaZy-bisCuiT » 31.01.2015, 16:28

Hallo Allerseits,

vor einigen Tagen bin ich über diese frisch ins Leben gerufene Petition
gestolpert: "Please Release Native Linux Clients". Innerhalb der letzten
Tage, haben zumindest knapp 600 Menschen unterzeichnet. Ich würde das
gerne um den Faktor 100 pushen.

Wenn ihr die Idee gut findet, dann unterzeichnet doch bitte und teilt
diesen Link mit potenziellen Sympathiesanten:
https://www.change.org/p/blizzard-enter ... ux-clients

Meint ihr, es wäre möglich bei Ubuntuusers einen Newsslot zu bekommen? Wie funktioniert das, wo müsste man die einreichnen? Zwei, drei Zeilen (etwas Hintergrund zur Entwicklung der Spiele unter Linux) im Ikhaya wäre schon genug, denke ich. Wir sollten eher im großen Denken: 700 Unterstützer sind super, ich freue mich über jeden Unterzeichner (die Petition ist nicht von mir)! Aber 70.000 wären eher ernst zu nehmen, ;)

Liebe Grüße,
cRaZy
cRaZy-bisCuiT
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.05.2014, 00:10
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 3.14.4-1

Re: Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Beitragvon ChemicalBrother » 31.01.2015, 17:06

Die gleiche Aktion gab es schon vor Jahren mit weit über 100.000 Unterstützern, hat aber rein gar nichts gebracht und wird auch diesmal nichts bringen. Blizzard hat oft genug gesagt, dass sie keinen Linux-Support anbieten wollen. Das einzige, was passiert ist, dass ein paar Entwickler von Blizzard die Spiele so anpassen, dass sie in Wine gut laufen, aber mehr können die auch nicht machen.

Hearthstone zB. ist eines der Spiele, bei denen gefragt wurde, ob sie es denn für Linux portieren könnten. Das wäre relativ einfach gewesen, da es die Unity-Engine nutzt und die hat einen Linux-Export-Button. Aber wie gesagt, Blizzard will keinen Linux-Support anbieten.

Mich würde es natürlich freuen, wenn Blizzard es sich anders überlegt, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass sie da nichts machen.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5

Re: Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Beitragvon crt0mega » 31.01.2015, 17:27

Ich glaube auch, dass die Chancen gering sind. Hab's trotzdem mal auf diaspora geteilt, mal gucken was es bringt..
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 705
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Beitragvon cRaZy-bisCuiT » 31.01.2015, 17:58

Ich wäre mir nicht so sicher. Der Markt hat sich inzwischen sehr verändert. Es wird schon seinen Grund haben, dass sie jahrelang mit einem nativen WOW Client experimentiert haben.
cRaZy-bisCuiT
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.05.2014, 00:10
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 3.14.4-1

Re: Petition: Native Linuxclients für Blizzard-Spiele!!!

Beitragvon ChemicalBrother » 31.01.2015, 21:01

cRaZy-bisCuiT hat geschrieben:Ich wäre mir nicht so sicher. Der Markt hat sich inzwischen sehr verändert. Es wird schon seinen Grund haben, dass sie jahrelang mit einem nativen WOW Client experimentiert haben.


Na ja, der damalige Entwickler für den WoW-Client arbeitet inzwischen bei Valve...
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5


Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron