Googles Gaming-Service "Stadia" läuft auf Linux/Vulkan

Alle News/Neuigkeiten wie neue Applikationen, neue Treiber,... kommen hier rein.

Moderator: Moderator

Googles Gaming-Service "Stadia" läuft auf Linux/Vulkan

Beitragvon ChemicalBrother » 19.03.2019, 19:41

Auf der GDC hat Google seinen Gaming-Service "Stadia" vorgestellt, zusammengefasst Gamestreaming auf den Browser (was gut funktioniert, sofern man eine ordentliche Leitung hat). Es wurde auch erwähnt, dass man dabei auf Linux und Vulkan setzt (sowie AMD-Hardware auf der Serverseite).

Als Unterstützer wurden dabei u.a. Unreal Engine, Unity und die Spiele von id Software erwähnt.



Kleiner Kommentar: Die Linux-Unterstützung von Epic (Unreal Engine) ist ja eher unterirdisch. Vielleicht setzen sie sich endlich hin und machen das ordentlich.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5155
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: Googles Gaming-Service "Stadia" läuft auf Linux/Vulkan

Beitragvon [BR]-KuJo » 20.03.2019, 13:51

Das könnte bei ausireichender Akzeptanz bei Entwicklern/Publishern dazu führen das mehr Spiele auch für Linux/Vulkan erscheinen ... die dann neben der STADIA-Anpassung wahrscheinlich ohne größeren Aufwand auch nativ angeboten werden könnten.

Zumindest theoretisch besteht die Möglichkeit das wir auf dem Desktop davon auch profitieren werden. :)
https://www.gamingonlinux.com/profiles/5740
https://www.BE-WA-RE.de - Online-Gaming seit 2004
http://telegram.org - Telegram - eine WhatsApp-Alternative
AMD Ryzen 1600X - 16GB DDR4 - AMD Radeon RX 580 8GB - AMDGPU with Padoka PPA
Benutzeravatar
[BR]-KuJo
 
Beiträge: 37
Registriert: 05.09.2018, 17:29
Wohnort: Hamm
Lizenz: GPL
Distribution: Linux Mint 19.1
Kernelversion: 4.20.2

Re: Googles Gaming-Service "Stadia" läuft auf Linux/Vulkan

Beitragvon crt0mega » 26.03.2019, 22:07

Ich lasse ungern den Pessimisten raushängen, aber ... daran glaube ich erst, wenn ich es sehe :D Ohne größeren Aufwand heißt leider noch gar nichts, Dead Effect oder Deus Ex: The Fall wären quasi Zero-Effort-Ports geworden :D
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 673
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Googles Gaming-Service "Stadia" läuft auf Linux/Vulkan

Beitragvon datkev » 27.03.2019, 08:54

Ich sehe der ganzen Sache ziemlich gespannt entgegen und lasse mich einfach mal überraschen ob und wie gut dies dann nachher tatsächlich funktioniert.
Webspace bei https://www.wdl-bochum.de | Hardware von https://www.snogard.de | Linuxgaming @Facebook
Benutzeravatar
datkev
 
Beiträge: 738
Registriert: 19.09.2006, 15:22
Wohnort: Bochum
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian
Kernelversion: 3.x


Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste