Steam Shader Pre-Caching und Probleme u.a. mit CSGO

Hier könnt ihr Probleme, Anmerkungen, Infos, Beschreibungen,... zu nativen Linux-Games posten.

Moderator: Moderator

Steam Shader Pre-Caching und Probleme u.a. mit CSGO

Beitragvon ChemicalBrother » 29.12.2017, 11:54

Nur als Hilfe für diejenigen, bei denen zum Beispiel CSGO seit neuestem nicht mehr startet: Steam hat mit der aktuellen Version das Shader Pre-Caching als Option eingeführt. Shader Pre-Caching gab es schon vorher, wie zum Beispiel bei Deus Ex: Mankind Divided. Jetzt aber wurde es auch für andere Spiele eingeführt und aufgrund der Änderungen, die ich bei Spielen gesehen habe, als ich die Option abgestellt habe, dürfte es bei Spielen mit der Source-Engine (Half-Life 2, Counterstrike [Source], L4D2) und Rocket League eingeführt worden sein, wobei ich persönlich keine Probleme mit Rocket League und Shader Pre-Caching hatte. (Und auch nicht mit Deus Ex.)

Ich tippe mal auch, dass hier die freien Treiber betroffen sind und nicht z.B. der proprietäre Treiber von Nvidia.

Also für den Fall, dass ein Spiel, das sonst immer gelaufen ist auf einmal nicht mehr startet und man in der Konsolenausgabe irgendwas von fehlenden Shadern sieht --> Steam > Einstellungen > Shader Pre-Caching > Haken weg. (Mein Steam ist auch Englisch, die Option kann evtl. anders heißen.)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5064
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.17

Re: Steam Shader Pre-Caching und Probleme u.a. mit CSGO

Beitragvon crt0mega » 30.12.2017, 14:11

Ich denke, dass Mesas Shader-Cache auch locker ausreichen sollte. Dann dauert der erste Start zwar halt ein bisschen länger, aber danach ist alles im Cache und gut. Hat RADV nicht auch erst kürzlich einen funktionierenden Cache bekommen, oder wurden die Patches nicht mehr rechtzeitig für 17.3 durchgewunken?

Vlt. sollten wir den Thread auf "Sticky" setzen, so lange das Problem besteht.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 615
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.16-2

Re: Steam Shader Pre-Caching und Probleme u.a. mit CSGO

Beitragvon ChemicalBrother » 30.12.2017, 15:54

Bei RadV glaube ich es, aber das ist ja in dem Falle egal, weil das alles OpenGL-Spiele sind, bzw. Source-Engine. Hab irgendwo mal gelesen, dass das Shader Pre-Caching von Steam noch Probleme macht mit Source. Glaube ich zumindest.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5064
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Native Linux Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron