Borderlands 2/TPS startet nicht mehr nach OpenAL-Update

Hier könnt ihr Probleme, Anmerkungen, Infos, Beschreibungen,... zu nativen Linux-Games posten.

Moderator: Moderator

Borderlands 2/TPS startet nicht mehr nach OpenAL-Update

Beitragvon ChemicalBrother » 09.06.2017, 18:49

Kleiner Hinweis für die Leute, die sich fragen, warum Borderlands 2 und The Pre-Sequel nicht mehr startet: Seit OpenAL 1.8 (von dieser Woche) weigert sich das Spiel zu starten. Wer kann, downgraded openaL auf Version 1.7.x (und lib32-openal, nicht vergessen).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5064
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.17

Re: Borderlands 2/TPS startet nicht mehr nach OpenAL-Update

Beitragvon crt0mega » 13.06.2017, 14:40

Gut zu wissen, ich arbeite mein "Backlog" gerade alphabetisch ab (der Stapel muss jetzt einfach mal kleiner werden) und Borderlands 2 ist bald fällig. Ist das Problem bei Aspyr eigentlich bekannt?
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 615
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.16-2

Re: Borderlands 2/TPS startet nicht mehr nach OpenAL-Update

Beitragvon ChemicalBrother » 13.06.2017, 19:53

Also sollte Steam/Valve irgendwann die Libs in der Runtime aktualisieren, dann wird es auch die anderen treffen, aber bisher trifft es die, die halt Steam mit den normalen System-Libs laufen lassen. Bin mir jetzt nicht sicher, ob Aspyr es weiß.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5064
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Native Linux Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron