[GELÖST] Dead Effect: Gigantische HUD-Elemente

Hier könnt ihr Probleme, Anmerkungen, Infos, Beschreibungen,... zu nativen Linux-Games posten.

Moderator: Moderator

[GELÖST] Dead Effect: Gigantische HUD-Elemente

Beitragvon crt0mega » 26.11.2016, 18:38

Hallöchen!

Eigentlich ist Dead Effect ja kein natives Linux-Spiel, aber ich habe mich nach dieser Anleitung (archive.is) gerichtet und das Spiel somit nativ zum Laufen bekommen. Allerdings gibt es da noch ein Problem mit dem HUD, welches überdimensional groß dargestellt wird:
161126-152615.jpg

Kennt sich hier vlt. jemand mit Unity aus und kann mir erklären, wie ich das als User fixen kann?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XMPP-Status: Bild
There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 513
Registriert: 07.10.2014, 00:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.12

Re: Dead Effect: Gigantische HUD-Elemente

Beitragvon crt0mega » 30.08.2017, 18:48

Offenbar gibt es bei der Unity-Engine ab und zu Schwierigkeiten, wenn man in einer Gegend unterwegs ist, die ein Komma statt eines Punktes als Dezimaltrennzeichen verwendet. Als Workaround kann man die Umgebungsvariable LC_ALL setzen:

Code: Alles auswählen
LC_ALL=C DeadEffect.x86_64


Ich habe auch ein kleines Launcher-Skript dafür gebastelt:

Code: Alles auswählen
#! /bin/bash

# Fixes Unity-Bug for UI scaling
export LC_ALL=C

# Use dGPU

export DRI_PRIME=1

MACHINE_TYPE=`uname -m`
if [ ${MACHINE_TYPE} == 'x86_64' ]; then
  ./DeadEffect.x86_64
else
  ./DeadEffect.x86
fi


170830_1600x900_scrot.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XMPP-Status: Bild
There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 513
Registriert: 07.10.2014, 00:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.12


Zurück zu Native Linux Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast