Wine und ATi?

Diskussionen zu den Artikeln in der How-To Datenbank

Moderator: Moderator

Wine und ATi?

Beitragvon Ernie » 03.01.2009, 12:29

Guten Morgen,

lange, lange ist es her, dass ich das letzte Mal Linux benutzt habe, damals Ubuntu. Nun möchte ich allerdings auch mal etwas an meinem System basteln können und möchte generell etwas mehr über Linux an sich, und die Abläufe in dem System lernen. Daher werde ich mich in nächster Zeit vielleicht auf Dauer, vielleicht auch nur zum Test Gentoo zuwenden. :)

Nun habe ich früher unter Ubuntu 7.10 schon Wine benutzt und damit Guild Wars gespielt, und es lief eigentlich ganz gut. Damals hatte ich eine NVidia 8500 GT als Grafikkarte. Das hat sich geändert und ich bin stolzer Besitzer einer HD4850 von ATi. Mein restliches System besteht das aus 1GB Ram (ja ich weiß, bisschen wenig) und einem uralten Intel Pentium D 805.

Nun meine Frage zu WINE: Früher hatte es ganz extreme Probleme mit ATi Grafikkarten. Hat sich das mittlerweile geändert, d.h. kann ich 3D Anwendungen über Wine mit meiner 4850 ablaufen lassen, insofern der richtige Treiber installiert ist? Früher hieß es immer, ATi sei bei WINE und 3D No-Go. 8|

Ich weiß, das Forum in das ich poste ist ungut / falsch gewählt. Allerdings wollte ich dieses "generelle" Thema nur ungern in einem Distributionssubforum verschwinden lassen. Vergebt mir! :rolleyes:

Freundliche Grüße und dankbar für jede Antwort,
Ernie
Ernie
 

Beitragvon der_kili » 03.01.2009, 13:03

Also ich hab auch die Hd4850 und kaum weitere Probleme gegenüber meiner alten Nvidia-Graka.
der_kili
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.03.2008, 15:57
Wohnort: Franken

Beitragvon Ernie » 03.01.2009, 13:14

Das war die Antwort die ich hören wollte! Dankeschön! :thumbsup:
Ernie
 

Beitragvon Ovi » 03.01.2009, 14:40

Wenn du mehr über die abläufe und über das System lernen möchtest, dann empfehle ich dir Linux from Scratch. Da wird dir von anfang an alles erklärt, und am Ende des "Buches" hast du dir ein eigenes, voll lauffähiges Linux System gebaut.
Benutzeravatar
Ovi
 
Beiträge: 208
Registriert: 24.06.2008, 15:55

RE: Wine und ATi?

Beitragvon ChemicalBrother » 03.01.2009, 17:54

[quote=Ernie,index.php?page=Thread&postID=33075#post33075]Früher hieß es immer, ATi sei bei WINE und 3D No-Go. 8|[/quote]

Das mag früher so gewesen sein, aber wenn dem heute noch so wäre, würde ich hier nicht so viel Spaß haben. Bis auf CSS läuft bei mir auch alles (zumindest das, was ich getestet/probiert habe).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5271
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.9

Beitragvon cool j » 03.01.2009, 18:03

Naja, ich habe eine 4870 und meiner Meinung nach ist die Performance unter aller sau.
Ich verwende den fglrx 8.12 (vorher wars genauso).
Mit meinem alten Rechner (hatte eine gf 6600 gt) hatte ich bei cs 1.6 konstantere FPS. Sind sie hier nicht unter 60 gefallen, so fallen sie jetzt unter 40.
Wenn man meine Hardware jetzt mit der von vorher vergleicht, ist das ein Witz.
Ich halte nichts vom fglrx und hoffe auf den radeonhd, der in den nächsten Monaten dann wohl auch 3D-Unterstützung liefern wird.
cool j
 
Beiträge: 113
Registriert: 17.06.2008, 17:50

Beitragvon Gast » 03.01.2009, 18:10

Manchmal musst ein bisschen tweaken damit läufts, aber wenn du es getweakt hast läufts sehr gut. z.B. bei WoW musst du viel tweaken (Registryeinträge ändern, Wineconfig ändern, Wow-Configdateien bearbeiten), bei CSS Source hingegen musst du nicht viel tweaken
Gast
 


Zurück zu How-To Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron