Wiimote (ab Kernel 3.1)

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Wiimote (ab Kernel 3.1)

Beitragvon ChemicalBrother » 17.12.2011, 01:06

Seit Linux-Kernel 3.1 ist die Wiimote ja mit Treibern im Kernel selbst vertreten. Ich wollte deswegen die Wiimote als Controller (und nicht als Tastaturersatz, also dass zB. bei 1 oder 2 die Tasten Space und Enter ausgelöst werden usw.) testen, nur irgendwie läuft das nicht so rund. Das Digipad wird nicht richtig erkannt und die Dinger, die man in die Wiimote reinstecken kann (wie den Classic Controller) funktionieren auch nicht.

Hat jemand Erfahrung damit? Weiß jemand, was man da machen kann?
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Re: Wiimote (ab Kernel 3.1)

Beitragvon Bauer87 » 17.12.2011, 09:52

Es gibt z.B. ein Clementine-Plugin, um diesen Musikplayer damit zu steuern. Faktisch hab ich aber seit längerem nichts mehr mit der WiMo am PC gemacht…
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron