Ubuntu DOWN

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Ubuntu DOWN

Beitragvon Samuel_1985 » 29.10.2006, 15:32

Hallo

Ich habe Vorgestern zum erstenmal Linux Ubuntu 6.06 LTS Kernel 2.6.15 installiert.

Gestern habe ich mit Wine und Ati Treiberinstallation begonnen. Heute um ca 7 Uhr hat Ubuntu aufgehört zu Booten.

Also ich habe hier in Forum Anleitungen gefunden wie ich Ati Treiber (ich habe 9800Se 8PL also unter XP Pro) von der Amd Seite installiere und wie ich sie von Ubuntu Packet installiere. Als ich sie von den Packeten installierte. Hat alles geklappt. Nur das ein alter Treiber angezeigt wurde ich glaube das war was mit .25. Aktuell ist aber .29.
Ausserdem hat Wacraft3 zwar jetzt gestartet aber er ruckelte heftig.

Direkt rendering war enable und alle anderen Befehle in der Console mit den mal prüfen konnte ob Treiber sizt haben genau das ausgegeben was sie hätten gemacht wenn alles richtig wäre.

Wegen Ruckeln habe ich mich entschieden den neusten Treiber zu installieren. Doch da stand dann was mit Mesa3d und Direkt Rendering war auf NO. Wacraft 3 ging dann nicht mal an. Nach paar veränderungen in einer xorg.conf und einer anderen Datei fglrx eingefügt) habe ein reboot versucht.

Doch gleich nach Ubuntu Ladebildschirm kommt dann "INPUT NOT SUPPORT" Und Blackscreen.

Ich will erstmal garnicht wissen was ich falsch gemacht hab, sondern ob es noch möglich ist es rückgängig zu machen ohne einer neu Installation.

Athlon 2800 @ 3200
9800Se mit 8 Pipelines
1024 DDR
Asus A7n8x-e Deluxe

Wenn noch Fragen dann einfach fragen :D
Ubuntu Edgy 6.10
GPU: 9800 Se @ pro
CPU: Athlon 2800 @3200+
Samuel_1985
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.10.2006, 06:22

Beitragvon DoubleU » 29.10.2006, 15:38

Nach paar veränderungen in einer xorg.conf und einer anderen Datei fglrx eingefügt) habe ein reboot versucht.


Hoi,

Dass obere Zitat ist wahrscheinlich das Problem und du kannst das auch wieder Rückgänge machen. Du bootest Ubuntu einfach ganz normal bis du in dem Blackscreen landest. Dort drückst du dann "strg+alt+f3" und du landest in einer Konsole dort meldest du dich dan ganz normal mit deinen Daten an. Wenn du angemeldet bist tippst du "sudo nano /etc/X11/xorg.conf" in der Konsole ein und änderst dann in der Conf dann wieder den Treiber um. Dann speicherst du das ganze mit "strg+o" und schliest es mit "strg+x" dann landest du wieder in der normalen Konsole und tippst dort "sudo /etc/init.d/gdm restart" ein dann sollte es wieder gehen.

Gruß DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de


Bild
Benutzeravatar
DoubleU
 
Beiträge: 2031
Registriert: 28.06.2006, 12:16
Wohnort: Gemany

Beitragvon Samuel_1985 » 29.10.2006, 16:14

Ok hat geholfen, obwohl ich nicht verstehe was ich ich eigentlich falsch gemacht hab. Neuer Thread kommt :D

DANKE DIR :D
Ubuntu Edgy 6.10
GPU: 9800 Se @ pro
CPU: Athlon 2800 @3200+
Samuel_1985
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.10.2006, 06:22

Beitragvon ChemicalBrother » 29.10.2006, 16:55

Original von Samuel_1985
Ok hat geholfen, obwohl ich nicht verstehe was ich ich eigentlich falsch gemacht hab. Neuer Thread kommt :D


Falsch = wahrscheinlich, weil du den neuen Treiber über den alten gesetzt hast. Tippe ich mal.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5

Beitragvon DoubleU » 29.10.2006, 17:04

Du hast den Treiber höchst werscheinlich nicht richtig installiert. Ich setze es dann mal auf gelöst.
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de


Bild
Benutzeravatar
DoubleU
 
Beiträge: 2031
Registriert: 28.06.2006, 12:16
Wohnort: Gemany


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste