Treiber selber schreiben?

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Treiber selber schreiben?

Beitragvon Matty265 » 26.07.2010, 23:10

Hallo,
ich habe eine externe Soundkarte/audiointerface von Line 6 (Pod Studio UX1), der treiber den es von Usern gibt funktioniert zwar zur audiowiedergabe, allerdings kann ich die Inputs nicht nutzen.
Ich hab so gut wie keine Programmiererfahrung, aber wie würde man anfangen einen treiber zu schreiben? Der Treiber der User wird meiens wissens nach nichtmehr weiterentwickelt.

grüße
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 12:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Re: Treiber selber schreiben?

Beitragvon Brathering » 26.07.2010, 23:50

Zwar habe ich keine Erfahrung mit Gerätetreibern, würde aber damit anfangen eine Dokumentation zu suchen. Nur genau Das rücken viele Hersteller nicht raus.
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 20:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Re: Treiber selber schreiben?

Beitragvon Matty265 » 26.07.2010, 23:53

Also quasi sowas wie eine beschreibung wie das gerät im inneren funktioniert? Glaub kaum das Line6 sowas rausgibt
Benutzeravatar
Matty265
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.01.2009, 12:54
Wohnort: Mönchengladbach
Lizenz: CC
Distribution: Arch

Re: Treiber selber schreiben?

Beitragvon Brathering » 27.07.2010, 00:02

Wie das Gerät innen funktioniert ist garnichtmal so wichtig. Nur die Schnittstelle ist wichtig. Du musst wissen, welche Adressen auf welche Register zeigen und welche Funktion die Register haben. Aber in so einem Dokument finden sich wahrscheinlich auch Schaltpläne usw.
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 20:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron