Nach Kernelupdate(?) Grafiken sehr langsam (ATI)

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Nach Kernelupdate(?) Grafiken sehr langsam (ATI)

Beitragvon ChemicalBrother » 16.09.2006, 10:30

Hallo Leute.

Ich habe (ohne Nachzudenken) gestern (glaube ich) meinen Kernel oder diese Linux-Headers (also die definitiv) geupdatet, per Synaptic.

Jetzt hab ich das Problem, dass zB "glxgears" fast nicht läuft... Wie biege ich das denn jetzt wieder zurecht? Einfach die ATI-Treiber nochmal installieren, oder wie?

Mein Kernel: 2.6.15-26-386

Ich glaube, vor dem Update war der 2.6.15-23-386, weiß es aber nicht so genau, weil ich eigentlich nur auf den Knopf gedrückt habe... :O Also der mit "alles aktualisieren".
Zuletzt geändert von ChemicalBrother am 16.09.2006, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5

Beitragvon Cheeky@Boinc » 16.09.2006, 10:48

Kein Problem !

Nach einem Kernel Update muss einfach der Treiber (ATI Homepage) neu-installiert werden, danach

sudo depmod -a
sudo modprobe fglrx


....reboot, fertig! :)

Solltest du den Treiber aus den Paketquellen haben gibst du in ein Terminal ein:

sudo depmod -a
sudo modprobe fglrx


..danach reboot und der Treiber sollte wieder laufen !
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon ChemicalBrother » 16.09.2006, 13:34

Danke, danke. Alles wieder im Lot!

Ach ja, ich finde es echt unglaublich, wie schnell hier Probleme gelöst werden. :D

Und dieses [Problem] konnte ich nicht in [gelöst] umändern. Irgendwie hatte ich diese Option nicht...

Ach ja, noch was: Das Grafikproblem ist mir erst gar nicht aufgefallen, weil ich nur Filme geguckt habe und die waren einwandfrei. Erst als mein Screensaver (Euphorie aus der OpenGL Abteilung) zu stottern angefangen hat, hab ich es erst gemerkt... =)
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5231
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.5

Beitragvon Cheeky@Boinc » 16.09.2006, 13:37

Ach ja, ich finde es echt unglaublich, wie schnell hier Probleme gelöst werden.


Danke für die Blumen =)

Und dieses [Problem] konnte ich nicht in [gelöst] umändern. Irgendwie hatte ich diese Option nicht...


Wir Arbeiten daran ! ;)
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast