Mesa-Repo für debian/unstable [18.3.0]

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.1.8]

Beitragvon ChemicalBrother » 19.09.2018, 16:40

Denk dran, LLVM 7.0 und Mesa 18.2.0 sind draußen.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5123
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.19

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.1.8]

Beitragvon crt0mega » 19.09.2018, 18:43

Aye, hatte allerdings noch keine Zeit :(
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.1]

Beitragvon crt0mega » 22.09.2018, 01:25

Erledigt, zumindest 18.2.1 ist erst mal grob hochgeladen.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.1]

Beitragvon crt0mega » 24.09.2018, 10:03

Hm ... ich hab die debian/rules und debian/control angepasst, eigentlich sollte das Paket mit llvm 7 gebaut werden. Das schlägt aber leider fehl, weiß noch nicht warum.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.1]

Beitragvon ChemicalBrother » 28.09.2018, 19:35

LLVM 7 ist noch nicht mal in Arch [testing]. Werden wohl auch Probleme haben.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5123
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.19

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.1]

Beitragvon crt0mega » 29.09.2018, 10:04

Grundsätzlich isses wohl drin, die Build-Abhängigkeiten mit llvm-7-dev etc können auch erfüllt werden.

Naja, mal gucken ob mich der Arzt krankschreibt, dann hätte ich mehr Zeit xD
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.3]

Beitragvon crt0mega » 27.10.2018, 11:32

Habe gerade Mesa 18.2.3 hochgeladen, ganz schnöde und ohne Experimente.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.4]

Beitragvon crt0mega » 04.11.2018, 16:26

*push*
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.4]

Beitragvon crt0mega » 05.11.2018, 21:46

Ich habe schon mal probeweise einen 18.2.4er Build mit llvm-7 erstellt ^^ ließ sich erfolgreich bauen.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.4]

Beitragvon crt0mega » 15.11.2018, 14:06

Ich habe eine frische libstrangle hochgeladen, offenbar gab's auf gitlab einen Fix für Vulkan. Außerdem arbeite ich gerade an libgamemode für's Repo, sieht schon mal nicht schlecht aus!

Edit: Erledigt.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.5]

Beitragvon crt0mega » 17.11.2018, 13:48

Mesa 18.2.5 gegen llvm-7 kompiliert ist nun auch im Repo verfügbar!
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo mit Gallium-Nine für debian/unstable [18.2.6]

Beitragvon crt0mega » 01.12.2018, 18:04

Und nu noch mal 18.2.6, mit den Übergangspaketen für libd3d9-mesa auf libd3dadapter9-mesa.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa-Repo für debian/unstable [18.3.0]

Beitragvon crt0mega » 08.12.2018, 16:06

*bump*

Gamemode gibt's jetzt wohl auch im offiziellen Debian-Repo. Aber 32-Bit-Pakete gibt es weiterhin nur bei mir :D
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 645
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Vorherige

Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron