Mesa 10.4 kommt (geplant) am 05.12.2014

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Mesa 10.4 kommt (geplant) am 05.12.2014

Beitragvon crt0mega » 18.11.2014, 11:47

...und bringt einen funktionierenden Direct3D9 State Tracker für Gallium3D mit. Das sind gute Neugikeiten, vor allem für User, welche mit einer Radeon-Karte die aktuellsten freien Treiber verwenden. Der State Tracker erlaubt es z.B. WINE, statt der bisherigen Variante (Konvertieren der D3D-Calls in OpenGL) auf die nativen D3D9-Schnittstellen der Grafikkarte zuzugreifen. Damit wird der Performanceverlust, den man sonst nur mit den CSMT-Patches für WINE etwas reduzieren kann, für D3D9-Spiele endlich wegfallen.

Abgesehen davon wird die allgemeine Performance der freien Treiber immer besser, wobei ich jetzt nicht sagen kann, ob das überwiegend von Mesa's OpenGL-Stack kommt, oder durch Verbesserung der freien Kernelmodule. Einziger Wermutstropfen bleibt, dass auch mit Mesa 10.4 noch keine volle OpenGL 4.0-Unterstützung erreicht wird. Darauf werden wir wohl noch etwas warten müssen.

Phoronix News zu Mesa 10.4 RC1 (eng)
Phoronix Benchmark: Radeon+Gallium3D vs. Catalyst (eng)

Kurzer Hinweis noch bezüglich WINE: Um den D3D9 State Tracker zu mit WINE nutzen zu können, ist derzeit noch ein inoffizieller Patch nötig!
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 677
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa 10.4 kommt (geplant) am 05.12.2014

Beitragvon crt0mega » 15.12.2014, 15:26

...und es ist draußen :)

Leider noch nicht in den offiziellen Debian-Repos zu finden, aber es wird die Tage hoffentlich in sid eintrudeln.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 677
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Mesa 10.4 kommt (geplant) am 05.12.2014

Beitragvon ChemicalBrother » 15.12.2014, 18:52

crt0mega hat geschrieben:Leider noch nicht in den offiziellen Debian-Repos zu finden, aber es wird die Tage hoffentlich in sid eintrudeln.


Ist nicht wegen Debian 8 gerade alles stillgelegt, bis Debian 8 erscheint?
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5160
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: Mesa 10.4 kommt (geplant) am 05.12.2014

Beitragvon crt0mega » 16.12.2014, 11:14

Hm, ich dachte immer, nur testing sei vom Freeze betroffen und neuere Pakete werden aus unstable nicht mehr übernommen. So 100%ig habe ich den Release-Ablauf aber auch nicht auf dem Schirm, muss ich zu meiner Schande gestehen...

Mein HTPC kommt auch erstmal ohne Mesa 10.4 zurecht, hätte es allerdings gerne wegen dem d3d9 State Tracker ausprobiert (ohne selbstkompilieren, damit hatte ich bei Mesa nie erfolg). Ein paar Spiele dort habe ich über WINE am laufen, wäre sicherlich ein großer Performance-Boost.

Sorry für das Buzzword-Bingo :D
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 677
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron