libstrangle

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

libstrangle

Beitragvon crt0mega » 02.04.2018, 12:58

Moin!

Vor einiger Zeit bin ich auf einen interessanten und einfachen FPS-Begrenzer für Linux/OpenGL-Spiele gestoßen: "libstrangle". Ich benutze ihn, um z. B. die Temperatur meines Notebooks niedriger zu halten, oder auch um die Last auf meiner hitzköpfigen Vega zu reduzieren.

Die Installation der Quellen ist denkbar einfach. $ make, # make install und wenn man's loswerden möchet # make uninstall. Arch-User finden libstrangle im aur, Debian-User finden ein mit checkinstall gebasteltes Paket bei mir.

Mehr Infos auf reddit.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 621
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: libstrangle

Beitragvon crt0mega » 14.04.2018, 17:12

libstrangle gibt's jetzt auch in meinem Repo.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 621
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: libstrangle

Beitragvon crt0mega » 25.07.2018, 11:15

libstrangle scheint auf GitLab umgezogen zu sein. Außerdem unterstüzt libstrangle jetzt offenbar Vulkan, yay :D Ich hab's noch nicht getestet, aber meine Pakete sind schon mal aktualisiert.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 621
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron