Läuft Gamepad Logitech F310/F510?

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Läuft Gamepad Logitech F310/F510?

Beitragvon Brathering » 18.04.2011, 15:50

Das wollte ich evtl. kaufen, aber meine Internetrecherche und der Support bei Logitech waren wenig hilfreich.
Leider unterstützt keines unserer Produkte derzeit offiziell Linux. Daher ist jede Kompatibilität rein zufällig. Daher muss ich Ihre anfrage leider abschlägig beantworten.

War die Antwort auf meine Frage bezüglich Linuxkompatibilität.

Läuft oder läuft nicht?
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 20:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Kleines Update zu meiner Suche nach einem Pad

Beitragvon Brathering » 03.05.2011, 12:37

Alle bei Alternate in Frage kommenden Hersteller habe ich nach und nach kontaktiert und dabei zwei interessante Antworten bekommen.
Von Mad Catz:
Wir bedanken uns für Ihr Interesse. Allerdings könnten wir zur Zeit die Mac-Kompatibilität mit unseren Saitek Gamepads Artikeln nicht garantieren, da keine Treiber für Mac oder Linux auf unserer Internetseite vorhanden ist.

Unsere technische Abteilung arbeitet schon bei dieser Sache aber leider können wir Ihnen weder ein Erscheinungsdatum noch andere technischen Details diesbezüglich mitteilen, da die Treiber und die Software für Gamepads zur Zeit in Entwicklung sind. Wir geben uns die Mühe unseren Kunden Treiber und Software für Mac und Linux so bald wie möglich anzubieten.

Sieht so aus, als würden sie zumindest daran arbeiten.
Und von Hama:
Grundsätzlich müssen wir Ihnen leider erstmal mitteilen, dass wir für Linux-Betriebssysteme an sich keinen Support übernehmen, und eine Integration entsprechender Hardware Ihnen selbst überlassen bleibt. Hilfe hierzu finden Sie aber oftmals in entsprechenden Foren zu Ihrer Distribution bzw. allgemeinen Linux-Hilfs-Foren.

Gerne können wir Ihnen aber auch mitteilen, dass es sich bei dem Gamepad um ein Standard HID Gamepad handelt, dass somit auch die Standard USB HID Gamecontroller Treiber, die im Normalfall im Kernel eincompiliert sind, verwendet werden. Lediglich die Vibration wird dann leider nicht unterstützt. Insofern sollten Sie das Gamepad auch problemlos unter Linux verwenden können.
Wir haben das Gamepad kurz mit SuperTuxKart getestet, wo sich die Funktionen des Gamepads problemlos verwenden ließen.

Im Zusammenspiel von Linux und unseren Produkten sind wir natürlich auch immer sehr an Tipps, Informationen oder Erfahrungsberichten interessiert, die somit nicht nur uns, sondern evtl. auch zukünftigen Kunden behilflich sein können. Wir würden uns über ein kurzes Feedback dazu von Ihnen freuen und möchten uns schon im Voraus dafür recht herzlich bedanken.

Also das ist eine Antwort mit der ich etwas anfangen kann. Eigentlich wollte ich eines der teuren, edlen Pads. Dass ich eine positive Antwort ausgerechnet für eines der billigsten Pads bekomme, hat mich überrascht. Insbesondere der Teil mit SuperTuxKart hat mich gefreut :) . Für welches Pad ich mich entschieden habe, ist klar.
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 20:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Re: Läuft Gamepad Logitech F310/F510?

Beitragvon PlayX » 03.05.2011, 15:35

Also ich hab hier 2 Gampads.

Einmal das Logitech Cordless Ruble Pad 2
Bild
und einmal das Logitech WingMan Rumble Pad.
Bild

Beide laufen bei mir out of the box. Zumindest das Rumble Pad 2 sieht dienem sehr ähnlich.

Ich hab damit schon MarioKart über Mupen, Vendetta Online und SuperTux Kart gespielt. Gab nie Probleme.
Nur die Vibration geht halt nicht und ich habs bisher auch nicht vermisst.
Benutzeravatar
PlayX
 
Beiträge: 189
Registriert: 27.12.2007, 13:35
Wohnort: Osnabrück

Re: Läuft Gamepad Logitech F310/F510?

Beitragvon ChemicalBrother » 11.12.2012, 19:05

Also wenn jemand Fragen dazu hat, ich hab mir inzwischen so ein Ding geholt (F310) und es funktioniert out-of-the-box.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron