Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon LinuxDonald » 18.04.2011, 11:59

Hallo da mein alter Drucker Kaputt gegangen ist brauche ich einen neuen jetzt wollte ich euch mal fragen ob wer nen günstigen Drucker kennt der mit Linux zusammen Arbeitet.
Weil meine Mutter hat nen Lexmark bestellt und die sind gar nicht Linux freundlich ....
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon Cheeky@Boinc » 18.04.2011, 12:39

Würde dir ja jetzt meine HP Drucker empfehlen. Aber was verstehst du unter "günstig" und was muss er können?
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7386
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon Brathering » 18.04.2011, 13:35

Meinen Samsung Laserdrucker kann ich nicht empfehlen. Der druckt häufig Müll anstelle des Dokuments.
Ich hatte mal einen HP Laserjet, der lief problemlos.
Benutzeravatar
Brathering
 
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2009, 21:13
Wohnort: Dithmarschen
Lizenz: CC
Distribution: Gentoo amd64
Kernelversion: 3.1.0

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon LinuxDonald » 18.04.2011, 15:36

Naja Günstieg unter 100 euro?
Können Kopieren wäre schön und halt Farb druck.
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon Cheeky@Boinc » 18.04.2011, 15:51

Dann: HP Officejet J4680

:)
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7386
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon ubuntu-gaming » 18.04.2011, 17:40

Ich habe einen Epson Stylus SX 115, der Druckt wunderbar. Kostet ca. 80€. Die Druckkompenenten laufen unter Ubuntu out-of-the-box, zum Scannen kann man sich von der Supportseite iscan als deb Paket herunterladen.

Mehr unter http://wiki.ubuntuusers.de/Epson_NX-_und_SX-Series
ubuntu-gaming
 
Beiträge: 170
Registriert: 20.08.2010, 17:38
Wohnort: Greffern
Lizenz: GPL
Distribution: Ubuntu
Kernelversion: 2.6.32 pae

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon ChemicalBrother » 18.04.2011, 18:01

Ich glaube, Epson hat letztens auch verkündet, bessere Linux-Unterstützung zu haben. Muss mal grad schauen...

http://www.pro-linux.de/news/1/16930/ep ... buntu.html

Ah gut, ging jetzt nur um Ubuntu, aber das Engagement ist da.

Allgemein haben HP-Drucker eine gute Unterstützung unter Linux, sofern sie nicht "dumm" sind, wie mein HP Laserjet 1000. Mit dem kann ich zwar unter Linux drucken, aber auch nur, wenn ich weiß, wie.

Mit "dummen" Drucker meine ich solche, die einen PC mit entsprechender Software/Treibern brauchen, um drucken zu können. Bei "schlauen" Druckern (sollten eigentlich die meisten sein) ist im Drucker ein Prozessor dabei, der die Druckaufträge verarbeiten kann, bei den "Dummen" muss das der PC übernehmen (was in Linux nicht ohne Hürde ist).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5160
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon LinuxDonald » 18.04.2011, 18:49

Werd wohl den HP Officejet J4680 nehmen mal schauen was meine Mutter sagt weil sie braucht ihn :D Und auf ihrem Lapi läuft Fedora 14. Und da weiß ich jetzt nur das es ein HP Paket gibt für Drucker.
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)

Bild
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 831
Registriert: 23.03.2008, 16:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.10.8

Re: Kennt jemden einen Guten günstigen Drucker (Linux)

Beitragvon DawnCrow » 18.04.2011, 19:11

ubuntu-gaming hat geschrieben:Ich habe einen Epson Stylus SX 115, der Druckt wunderbar. Kostet ca. 80€. Die Druckkompenenten laufen unter Ubuntu out-of-the-box, zum Scannen kann man sich von der Supportseite iscan als deb Paket herunterladen.

Mehr unter http://wiki.ubuntuusers.de/Epson_NX-_und_SX-Series


Oder den SX 125 :)
BildBild

Linux: It is now safe to turn on your computer.
Benutzeravatar
DawnCrow
 
Beiträge: 327
Registriert: 28.02.2009, 17:05
Wohnort: Unterfranken
Lizenz: LGPL
Distribution: Ubuntu 11.04 64-Bit, Mint 14
Kernelversion: 3.5


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron