Gamer Keyboard/Maus

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Welche Marke sollte ich für eine Gaming- Tastatur/Maus wählen ?

Corsair
0
Keine Stimmen
Cooler Master
0
Keine Stimmen
Logitech
7
47%
Mad Catz (Cyborg)
1
7%
Roccat
3
20%
Razer
3
20%
steelseries
0
Keine Stimmen
Andere
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 15

Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon outlop » 06.07.2013, 19:20

Hallo Miteinadner

Ich habe eine Frage bezüglich der Kompatibilität der Gamer-Tastaturen und Mäusen in Linux

Welche Marke sollte ich wählen um die damit Inbetriebnahme und Treiberinstallation möglichst einfach ist ?

Habt ihr schon Gute oder schlechte Erfahrungen mit Gaming-Tastaturen und Mäusen mit Linux gemacht ?

Freundlich Grüsse Outlop
outlop
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2013, 13:35
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu (Xubuntu)
Kernelversion: 13.04

Re: Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon ChemicalBrother » 06.07.2013, 22:13

Also was die Umfrage da oben angeht, die kann ich nicht so einfach beantworten, ich kann aber zumindest zu 2 Herstellern etwas sagen.

Ich nutze jetzt keine als "Gaming" bezeichnete Peripherie, aber meine Logitech-Sachen funktionieren eigentlich alle out-of-the-box. Logitech selbst hat da aber wohl nicht so viel selbst beigesteuert, es funktionieren wenn dann auf jeden Fall die Grundfunktionen jeder Tastatur und Maus von Logitech. Das dürfte zumindest für jeden Hersteller so sein.

Bei Roccat gibt es ziemlich viele Linux-Enthusiasten, habe ich das Gefühl, zumindest setzt sich da wohl eine Linux-Community für die Treiber von Roccat ein, damit auch die Zusatzfunktionen funktionieren. Roccat bewirbt das Treiberrepositorium auch auf ihrer Webseite und unterstützt die Community dabei wohl auch. Wenn du also über die Grundfunktionen hinaus willst, dann sollte es am ehesten mit Roccat-Peripherie funktionieren. Ich kann dazu keine qualitative Meinung abgeben, weil ich selbst keine Roccat-Hardware besitze, aber zumindest ist das ein Hersteller, der spezielle Linux-Treiber anbietet, was man von den anderen Herstellern nicht behaupten kann.

Und in kurz: Grundfunktionen funktionieren bei allen, Roccat stellt extra Linux-Treiber bereit.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4919
Registriert: 21.08.2006, 23:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 4.11

Re: Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon Bauer87 » 07.07.2013, 12:27

So ene Umfrage setzt voraus, dass jemand schon mal mehrere miteinander verglichen hat. Damit würde ich aber eher nicht rechnen.

Meine Erfahrung: Ich habe eine Razer Pro und damit unter Linux keinerlei Probleme. Von Windows-Usern habe ich gehört, dass sie ihre Mäuse beim Starten manchmal ab- und wieder anstecken müssen – das Problem tritt unter Linux aber nicht auf. Die Sondertasten wurden bei mir out-of-the-box als Vor und Zurück (z.B. im Browser) eingerichtet. Empfeheln würde ich die Marke aber nicht – allein deshalb, weil sie DRM für Hardware implementiert. (Man muss sich registrieren, wenn man den Windows-Treiber nutzen will.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1226
Registriert: 01.11.2006, 01:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon ReCon » 08.07.2013, 09:57

Ich selbst habe mir erlaubt hier einmal meine Stimme für "Logitech" ab zu geben, obwohl ich selbst keine Gaming Produkte benutze, sondern lieber die Hälfte des Geldes für ein ordentliches Office / Allrounder Produkt ausgebe. Meine Stimme aber deshalb für Logitech, da ich noch nie Probleme mit Logitech Geräten unter Linux hatte, weder Sound, noch Eingabentechnisch.

Aktuell benutze ich selbst derzeit die LS1 von Logitech, welches derzeit für 15,- € gibt. Die liegt klasse in der Hand und hat zudem einen griffigen Gummi Rand. Als Tastatur habe ich eine Cherry Strait im Einsatz, hier sind wir dann schon bei 30,- €. Schön verarbeitet, klasse Druckpunkt und qualitativ hochwertiger als die Konkurrenz (IMHO). Es muss also nicht nur Logitech sein ;)
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 24.06.2006, 00:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop

Re: Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon NoXIII » 09.07.2013, 01:55

Welche besser sind kann ich leider auch nicht sagen, weil meine Maus und Tastertur von Logitech einfach schon seit 7 bis 8 Jahren immer noch wie neu funktionieren. Davon abgesehen das ich zwischen durch mal sauber machen musste.

Bei meiner Logitech MX518 funktionieren alle Testen. Ohne den Seitentasten kann ich so gut wie garnicht mehr Surfen ;) und bei der Tastertur startet selbst bei der Taschenrechnertaste der Taschenrechner ;) Ich vermute aber mal, dass du etwas mehr Gaming haben möchtest^^

Ich glaube es ist heute schon fast sinnfoller einfach Hardware auszusuchen und dann noch zu konntroliren ob sie wirklich laufen könnte als anders rum. :)
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 532
Registriert: 07.08.2008, 12:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Gamer Keyboard/Maus

Beitragvon outlop » 16.07.2013, 20:06

Danke für eure Hilfe

Ich werde mich wohl für Produkte von Logitech oder Roccat entscheiden.
outlop
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2013, 13:35
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu (Xubuntu)
Kernelversion: 13.04


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast