Freie Grafiktreiber 2013

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Freie Grafiktreiber 2013

Beitragvon ChemicalBrother » 05.05.2013, 11:51

Ich hab mal mit dem Release von Portal und Left 4 Dead 2 kurz mal die freien Treiber unter Linux (in diesem Falle den radeon-Treiber) ausprobiert, um mal zu schauen, wie der denn so läuft. Ich habe eine Radeon HD 6670, mit der ich mir das angeschaut habe. Dabei habe ich die Settings auf "für meinen PC empfehlenswert" gelassen, also so ziemlich alles auf "high", nur halt AA aus und V-Sync aus.

Portal: Recht alt und nicht so anspruchsvoll, aber flüssig spielbar mit dem freien Treiber. Interessanterweise ist es mit dem proprietären Treiber unspielbar wegen eines eigenartigen Input-Lags.

Team Fortress 2: Manchmal flüssig spielbar, manchmal fängt es auf einmal an ordentlich zu ruckeln. Ist wohl noch nicht stabil genug, um es ständig flüssig spielen zu können.

Left 4 Dead 2: Von den 3 Spielen das grafisch anspruchsvollste und entsprechend langsam ist es auch mit dem freien Treiber. Es wird alles korrekt dargestellt, nur eben langsamer.


Wie sieht es bei euch aus? Mich stimmt vorallem das Ergebnis bei Portal hoffnungsvoll, dass es mit den freien Treibern so weitergeht und die proprietären irgendwann überflüssig werden.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5160
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.1

Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron