festplatte mounten

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

festplatte mounten

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 07.01.2007, 07:01

hi

ich hab wieder mal ein problem und das schon seit längerem

ich hab früher windows genutzt und hab mich dann für kubuntu entschieden

ich habe 2 festplatten in meinem pc.

eine für das system und so

und eine für programme und das ganze zeug was mir sehr wichig ist darunter auch meine ganze musik ^^

so als ich kubuntu drauf gemacht habe hab ich meine 2te festplatte abgesteckt , der grund: damit ich sie nicht ausversehen formatiere ^^

jetzt hab ich ja kubuntu drauf und auch meine 2te festplatte ist wieder angesteckt
dann wollte ich sie einbinden da kommt aber diese fehlermeldung

mount: cant find /dev/hdb1 in /etc/fstab or /etc/mtab
Bitte vergewissern Sie sich, dass das Gerät korrekt angeschlossen ist.


die festplatte ist in 2 teile geteilt also hab ich 3 auf demm desktop ;)
aber halt nur 2 richtige :)

ich hab schon semptliche anleitungen durch aber es will einfach nicht klappen hat ihr vielleicht die passenden befehle dazu ?


MFG Mr.HuLa.BuLa :D
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Whistle » 07.01.2007, 12:12

gib mal bitte in die Konsole
Code: Alles auswählen
sudo fdisk -l

ein und poste was dir ausgegeben wird.
Benutzeravatar
Whistle
 
Beiträge: 801
Registriert: 02.11.2006, 22:34

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 07.01.2007, 13:16

Code: Alles auswählen
masterkillers@masterkillers:~$ sudo fdisk-l
Password:
sudo: fdisk-l: command not found
masterkillers@masterkillers:~$


EDIT: ;)

nach dem fdisk kommt noch nen leerzeichen ^^
Edit by Whistle (UPS da hab ich die Leertaste nicht richtig getroffen)
Edit: sowas pasiert mir auch öfters :D

Code: Alles auswählen
masterkillers@masterkillers:~$ sudo fdisk -l

Disk /dev/hda: 40.0 GB, 40020664320 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 4865 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/hda1   *           1        4664    37463548+  83  Linux
/dev/hda2            4665        4865     1614532+   5  Extended
/dev/hda5            4665        4865     1614501   82  Linux swap / Solaris

Disk /dev/hdb: 60.0 GB, 60022480896 bytes
16 heads, 63 sectors/track, 116301 cylinders
Units = cylinders of 1008 * 512 = 516096 bytes

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/hdb1               1      110272    55576836+   7  HPFS/NTFS
Partition 1 does not end on cylinder boundary.
/dev/hdb2          110273      116300     3038112    f  W95 Extd (LBA)
/dev/hdb5          110273      116300     3038080+   7  HPFS/NTFS
Zuletzt geändert von Mr.HuLa.BuLa am 07.01.2007, 17:32, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Phenex » 07.01.2007, 13:37

Vllt kann dir das hier weiterhelfen :)
Bild
Benutzeravatar
Phenex
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.01.2007, 20:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 07.01.2007, 13:50

geht ach nicht ;( :(

warum klappt das bei mir nie ?(
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 07.01.2007, 17:38

des gibs doch ned egal welchen befehl ich eingebe, meine festplatte wird nicht gefunden :(

hab jetzt das eingegeben
Code: Alles auswählen
sudo mount -t ntfs /dev/hdb1 /media/windows_c


dann kommt auch an meine festplatte dieser grüne pfeil aber ich kann nicht rein es folgt die meldung

Ordner /media/windows_c kann nicht geöffnet werden

na klasse ^^ ich hab mir gedacht jetzt binde ich mal beide ein also die festplatte kompett
einmal hdb1 und hdb5 das ist in echt halt eine aber wenn ich das hdb5 nehme geht der pfeil von hdb1 weg ^^
naja ich komm wieso ned rein :(
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 10.01.2007, 06:27

es geht einfach nicht ;(
hab jetzt alles durch und es will einfach nicht :(
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Mr.HuLa.BuLa » 11.01.2007, 23:32

jo es geht ^^

essss GEEEEHHHTT :D

hab fehler gemacht ^^

ich hätte danach die festplatte umounten müssen und dann nochmal mounten mit nem anderen befehl das ich rechte hab ^^

aber egal esss geeehht :)
Bild
Benutzeravatar
Mr.HuLa.BuLa
 
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2007, 15:20
Wohnort: Augsburg


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste