Erste Anzeichen für Navi

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Erste Anzeichen für Navi

Beitragvon crt0mega » 25.04.2019, 10:30

Sieht so aus als hätte unser Michael Larabel Anzeichen auf die kommenden AMD GPUs "Navi" in den Quellen von LLVM gefunden (src).
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 670
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Erste Anzeichen für Navi

Beitragvon [BR]-KuJo » 26.04.2019, 12:49

Für die PS5 ist ja Navi zusammen mit Raytracing bereits bestätigt. Wird wahrscheinlich nicht der erste Navi-Wurf (Navi 10) werden, sondern der zweit (Navi 20):
-> https://winfuture.de/news,108553.html

BTW - auch die PS5-CPU soll von AMD kommen (Ryzen auf Zen2-Basis)
https://www.gamingonlinux.com/profiles/5740
https://www.BE-WA-RE.de - Online-Gaming seit 2004
http://telegram.org - Telegram - eine WhatsApp-Alternative
AMD Ryzen 1600X - 16GB DDR4 - AMD Radeon RX 580 8GB - AMDGPU with Padoka PPA
Benutzeravatar
[BR]-KuJo
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.09.2018, 17:29
Wohnort: Hamm
Lizenz: GPL
Distribution: Linux Mint 19.1
Kernelversion: 4.20.2

Re: Erste Anzeichen für Navi

Beitragvon crt0mega » 03.05.2019, 22:54

Gibt es eigentlich inzwischen eine Herstellerneutrale oder AMD Vulkan-Extension für Raytracing?

Abgesehen davon wäre ich ja ein bisschen froh darüber, meine Karte gegen etwas effizienteres tauschen zu können :D Gib Navi!
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 670
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Erste Anzeichen für Navi

Beitragvon [BR]-KuJo » 17.05.2019, 11:36

Ryzen 3000 in 7nm und Navi sollen in Q3 kommen:

Wie videocardz berichtet, hat AMD zur jährlichen Aktionärsversammlung am Mittwoch (15. Mai 2019) die Launches seiner 7-nm-Produkte für das dritte Quartal 2019 bestätigt. Sowohl Ryzen 3000, Navi als auch Epyc Rome sollen demnach im Zeitraum von Juli bis September verfügbar gemacht werden.
(...)
Zudem wurde auf der Jahreshauptversammlung noch einmal verdeutlicht, dass Navi vorerst nicht im High-End-Segment, sprich RTX 2070 oder RTX 2080 und schneller (je nachdem, wie AMD High-End definiert) angreifen wird - dort soll vorerst die Radeon VII mit Vega-Chip die Stellung halten.

-> https://www.gamestar.de/artikel/ryzen-3 ... 44071.html

Bezüglich Raytracing - das wird wohl mit der 2. Navi-Generation (vermutlich Navi 20) kommen der auch in der PS5 stecken wird.
-> https://www.computerbase.de/2019-04/pla ... aytracing/

Die Ankündigung für Q3 bezieht sich aber auf Navi 10. Die wird es noch nicht beherrschen. Zumindest nicht als Hardware-Unterstützung. Wobei es generell auch noch eine Spekulation ist ob Navi 20 eine Hardware-Unterstützung bekommt oder es auch dort nur in Software gelöst wird.

Und - Raytracing in Vulkan gibt es schon. Wenn erste AMD-Hardware das unterstützt dann wird das sicherlich auch in den RADV-Treiber wandern.
https://www.gamingonlinux.com/profiles/5740
https://www.BE-WA-RE.de - Online-Gaming seit 2004
http://telegram.org - Telegram - eine WhatsApp-Alternative
AMD Ryzen 1600X - 16GB DDR4 - AMD Radeon RX 580 8GB - AMDGPU with Padoka PPA
Benutzeravatar
[BR]-KuJo
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.09.2018, 17:29
Wohnort: Hamm
Lizenz: GPL
Distribution: Linux Mint 19.1
Kernelversion: 4.20.2

Re: Erste Anzeichen für Navi

Beitragvon crt0mega » 18.05.2019, 11:18

Interessante Neuigkeiten. Ich denke, mit meiner Vega FE bin ich noch eine Weile lang gut bedient, vielleicht kommt mit der Navi 20 dann noch mal ein Umdenken. Ansonsten bin ich momentan echt am meisten auf Matisse gespannt!
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 670
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast