Erfahrungen mit Detachable?

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Erfahrungen mit Detachable?

Beitragvon NoXIII » 14.09.2018, 14:12

Hey mal abseits von Spielen :)
Ich bin seit Jahren immer wieder um Detachable am herum schleichen und immer wieder hab ich Situationen wo eins praktisch wäre. Ich habe aber bis jetzt immer nur von Problemen gehört, wenn ich diese mit Linux einsetzen will. Entweder gibt es angeblich Probleme mit der abnehmbaren Tastatur, mit wlan oder dem Sound. Bis jetzt enden die meisten Foren Beiträge mit "ich gebe auf!!" oder es schreibt keiner mehr.

Mir geht es speziell um die Notebooks bei denen ich die Tastatur komplett abmachen kann. Also nicht so was wie lenovo yoga und auch keine Tabletts mit Tastatur.

Ich will vor allem ein richtiges Linux installieren. Mir ist von LinuxMint über Fedora bis ArchLinux alles recht^^ Hauptsache kein Android.

hab zb die HP x2 10 oder acer switch im Auge.
Habt ihr Erfahrungen mit Detachables gemacht?
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 540
Registriert: 07.08.2008, 10:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Erfahrungen mit Detachable?

Beitragvon crt0mega » 15.09.2018, 16:29

Ich hab' mir für die Küche eins zugelegt, gebraucht von einer frustrierten Kollegin abgekauft (müsste ein Envy x2 sein). Sound funktioniert nicht, der Rest läuft allerdings mit aktuellem Kernel ganz okay. Die Installation war etwas tricky, da der Debian Installer bei einer x86_64-Umgebung automatisch ein x86_64 EFI GRUB installieren will. Blöd nur, dass das HP EFI x86 ist und daher ein x86_64 GRUB nicht booten kann - nur zur Info, damit du auch nicht drüber stolperst :D

Grundsätzlich würde ich dir sogar fast vom Envy x2 abraten, aber ich weiß nicht, ob das Acer mehr Erfolg verspricht oder sogar noch weniger.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 621
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Erfahrungen mit Detachable?

Beitragvon NoXIII » 16.09.2018, 21:53

hehe ja das mit dem x86 efi hab ich schon häufiger bei einigen modellen gelesen, sollte ich aber hinbekommen.^^
wie siehts den mit den ab und andocken der tastertur aus? klappt das gut? wär mir das wichtigste. zur not kann ich noch auf audio versichten.
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 540
Registriert: 07.08.2008, 10:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Erfahrungen mit Detachable?

Beitragvon crt0mega » 18.09.2018, 16:39

Das klappt zumindest mit Gnome ganz gut ^^ Andere DEs habe ich noch nicht damit getestet.
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 621
Registriert: 06.10.2014, 22:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron