Bass, Höhen und Mic nicht regelbar

Hier geht es um Hardware/Peripherie. Probleme, neue Treiber... werden hier diskutiert.

Moderator: Moderator

Beitragvon Cheeky@Boinc » 17.10.2006, 06:46

Wieso die Shift-Taste


Na wegen deinem "NEIN!" aber ist ja auch egal ... :rolleyes:

Zum Mixer


Es gibt da noch ein etwas anders aufgebautes Kontrolpanel für den alsamixer.
Paket zum Installieren ist "gnome-alsamixer". Starten lässt es sich dann aus dem "Unterhaltungsmedien"-Menü heraus.
Obwohl ich ja glaube das es nicht daran liegt wenn sowohl die Lautstärkeregelung als auch kmix sich, aus welchen gründen auch immer, zurück auf o setzen.

Fehlermeldungen kommen jedenfalls keine.


Nach dem Beenden des Programms stehen dort keine Fehlermeldungen in der Konsole?
Sehr merkwürding. Sogar bei mir, wo alles geht, gibt er Meldungen in der Konsole aus.

Medusa 5.1


Die USB Version? Dann musst du im mixer, unter umständen, nämlich erst ein anderes "Gerät" wählen, wie hier zu sehen:

Bild
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon DoubleU » 17.10.2006, 13:28

Ich hab ne Frage zu deinem schönen Desktop kannst du mir sagen wo du dieses Skin her hast ?

Gruß DoubleU

PS: Sry für das Offtopic aber die Frage kam aufgrund deinens Screenshots.


Nachtrag: Danke für den Link ^^
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de


Bild
Benutzeravatar
DoubleU
 
Beiträge: 2031
Registriert: 28.06.2006, 12:16
Wohnort: Gemany

Beitragvon 3x3cut0r » 17.10.2006, 17:45

Jetzt check ich das wegen der Shift-Taste :rolleyes:

Mit gnome-alsamixer kann ich das Micro hoch stellen und es bleibt auch oben, funzt auch in TS, alles perfekt ... fast. Leider hör ich mich selber, wie änder ich das?
Und wenn ich nur einmal in den normalen alsamixergui oder die Lautstärkereglung gehe stellt sich das Micro wieder runter, aber egal.

Nein ich hab die Standard Edition vom Medusa ... keine USB Version.

Dann wäre nur noch das Problem mit dem Bass ...
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon Cheeky@Boinc » 17.10.2006, 19:04

Ich hab ne Frage zu deinem schönen Desktop kannst du mir sagen wo du dieses Skin her hast ?


Alles was du Wissen möchtest zu meinem Desktop findest du im -> Desktop Thread

;)

Mit gnome-alsamixer kann ich das Micro hoch stellen und es bleibt auch oben, funzt auch in TS, alles perfekt ... fast.


Super ! Immerhin haben wir es jetzt schonmal soweit das es geht.

Leider hör ich mich selber, wie änder ich das?


Es muss nicht an dir liegen sonder kann auch dein gegenüber sein! Wenn er zb. die Boxen zu laut hat.

..aber für den fall das nicht gibt es hier einiges in Google -> klick

Schau es dir mal an und sag bescheid falls dort eine Lösung dabei war ;)

Dann wäre nur noch das Problem mit dem Bass ...


Okay da fällt mir im moment auch nichts zu ein !
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon 3x3cut0r » 17.10.2006, 23:48

Mein Gegenüber kanns nicht sein, weil ich mich selber hör wenn ich nicht mal im TS drinne bin :D

Also unter Windows isses ja auch so wenn ich net des Micro mute (siehe Anhang)

Aber unter Linux fehlt im gnome-alsamixer unter Mic der Mute knopf ^^
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon Cheeky@Boinc » 18.10.2006, 01:03

Also ich hab hier eine "Mute" bzw. "Rec" funktion:

Bild

Kann sein das du das Mikrofon auf "Rec" stellen bzw. Capture Aktivieren musst.

Mehr fällt mir im moment auch nicht ein ...
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon 3x3cut0r » 18.10.2006, 13:09

Also mein Gnome-AlsaMixer sieht im gegensatz zu deinem verdammt Mager aus 8o
Bei mir ist da nix, weder Rec noch Mute ...

Und jetzt mal ne ganz dumme Frage: Was/Wo zur Hölle ist Capture ?(
Das hab ich noch nie gesehen oder gelesen bei mir oder meint ihr das "HD channel Capture" und das "HD source Capture" unten?
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon Cheeky@Boinc » 20.10.2006, 02:35

Also mein Gnome-AlsaMixer sieht im gegensatz zu deinem verdammt Mager aus


Naja, ich nutze "Edgy Eft" Ubuntu 6.10 , da ist einiges anders ...

Ich hab mal ein "Dapper Drake" gestartet und siehe da:

Bild
großes Bild


..auch dort habe ich die gleichen Optionen. Ich denke dann liegt es vielleicht an deiner Hardware :(

Was/Wo zur Hölle ist Capture


Ich meinte damit den Schieberegler "Capture" =)
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon 3x3cut0r » 20.10.2006, 13:21

Ich meinte damit den Schieberegler "Capture" =)

Ja irgendwie hab ich mir das schon gedacht ;)
aber ich hab kein Schieberegler der "Capture" heißt, genauso wie ich das "Rec" und "Mute" unter Mic net hab.
Vl doch nur ein Softwarefehler?
Mal Kernel Updaten oder sowas?
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon DoubleU » 20.10.2006, 15:28

Also man kann ja in diesem Mixer auch einfach Regler hinzufügen, in dem man den Mixer öffnet dan auf Bearbeiten geht, dann auf Einstellungen und dann die beliebige Tonspur entwäder Capture (1;2) oder Aufnahme (1;2) hinzufügt. Dann ist diese Spur auch in dem normalen Mixer abteil Vorhanden und man kann Einstellungen daran vornehmen.

Gruß DoubleU
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de


Bild
Benutzeravatar
DoubleU
 
Beiträge: 2031
Registriert: 28.06.2006, 12:16
Wohnort: Gemany

Beitragvon Cheeky@Boinc » 20.10.2006, 23:28

Vl doch nur ein Softwarefehler?


Bei einem Standart Ubuntu 6.06 gibt es diese Regler ohne das man irgendetwas machen muss !
bzw. gibt es Schalter für "Rec" und "Mute".
Natürlich müssen andere Regler in den "Einstellungen" vom Mixer noch hinzugefügt werden.

Darum meine ich ja auch das es eher an unserer unterschiedlichen Hardware liegt.
Ein Kernel Update wird dir nicht viel bringen.

Deine Regler gehen von Geisterhand wieder auf "0" und dir fehlen Optionen, schon ein wenig merkwürdig.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon 3x3cut0r » 24.10.2006, 11:24

@DoubleU
Ich weis das man bie den Eigenschaften (Mixer Poperties) Sachen hinzufügen und entfernen kann ...
Aber bei mir ist überall ein Hächcken drin und es gibt weder Capture noch Aufnahme zum Auswählen.

Ich bin mir fast sicher das sich der Alsa-Mixer mit irgend einer anderen Software nicht verträgt, fragt sich nur mit welcher?
Wie finde ich raus, ob sich ein Programm mit einem anderen verträgt oder nicht. Ich weis, dass das irgnedwo steht.
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon Cheeky@Boinc » 24.10.2006, 11:32

Ich weis, dass das irgnedwo steht.


Tut es das ? Ich wüsste nicht.
Wenn ein Programm sich mit einem anderen nicht versteht und dementsprechend Fehler auswirft, steht es am ehesten unter "/var/log" bzw. in der Konsole.

Vielleicht liegt es daran das du auch kmix installiert hast auf GNOME.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon 3x3cut0r » 24.10.2006, 11:36

Wir ham des mal in der Schule gelernt, aber des is so lang her ^^
ich weis nicht mehr ob das in irgend ner Datei steht, oder ob man sich das mit nem Befehl aufrufen kann aber ich weis das es des gibt.
Da steht dann da ... "Name", "Abhängig von" und auch was man nicht gleichzeitig verwenden sollte.

Und KMix hab ich schon lange gekillt, alle Mixer mit K... ;)
3x3cut0r
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.10.2006, 10:25

Beitragvon Cheeky@Boinc » 24.10.2006, 11:48

"Name", "Abhängig


Abhängigkeiten kann man per Synaptic abrufen (eigenschaften des Paketes), oder per Konsole mit:

Code: Alles auswählen
apt-cache showpk PAKETNAME


Das sieht dann zb. so aus:

foo@bar:~$ apt-cache showpkg dillo
Package: dillo
Versions:
0.8.5-4ubuntu2 (/var/lib/apt/lists/ftp.fu-berlin.de_linux_ubuntu_dists_edgy_universe_binary-i386_Packages) (/var/lib/dpkg/status)
Description Language:
File: /var/lib/apt/lists/ftp.fu-berlin.de_linux_ubuntu_dists_edgy_universe_binary-i386_Packages
MD5: 63b565bdf08092b70bc7fc3701997d44


Reverse Depends:
sylpheed-claws-gtk2-dillo-viewer,dillo 0.7.2
sylpheed-claws-dillo-viewer,dillo 0.7.2
redet,dillo
drgeo-doc,dillo
Dependencies:
0.8.5-4ubuntu2 - libc6 (2 2.3.4-1) libfontconfig1 (2 2.3.0) libfreetype6 (2 2.1.10-1) libglib1.2 (2 1.2.0) libgtk1.2 (2 1.2.10-4) libjpeg62 (0 (null)) libpng12-0 (2 1.2.8rel) libssl0.9.8 (2 0.9.8a-1) libx11-6 (0 (null)) libxext6 (0 (null)) libxft2 (4 2.1.1) libxi6 (0 (null)) libxrender1 (0 (null)) zlib1g (2 1:1.2.1) wget (0 (null)) gzilla (0 (null)) gzilla (0 (null))
Provides:
0.8.5-4ubuntu2 - www-browser
Reverse Provides:


und auch was man nicht gleichzeitig verwenden sollte


Von so etwas habe ich noch nie gehört.
Das es in Einzelfällen mal Programme gibt die sich in die quere kommen (zb. xchat und xchat-gnome) ist klar.
Aber ein Programm das sowas einzeigt wird es nicht geben.
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7387
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Vorherige

Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron