Dynamic Power Management für freie Radeon-Treiber

Neue Treiberversionen und Informationen zu neuer Hardware sind hier zu finden.

Moderator: Moderator

Dynamic Power Management für freie Radeon-Treiber

Beitragvon ChemicalBrother » 26.06.2013, 19:30

Wie Phoronix berichtet hat AMD in Form von Entwickler Alex Deucher 165 Patches für den Kernel 3.11 veröffentlicht, die Dynamic Power Management (DPM) Unterstützung für R600 GPUs und die neuere Reihe (AMD Radeon HD Karten) bereitstellt. Die bisher schwache Power Management Unterstützung für den freien radeon Treiber ist neben der Performance (und OpenGL 4 Unterstützung) eine der Eigenschaften, die fehlen, um mit dem geschlossenen Catalyst-Treiber aufzuschließen.

Daneben gibt es auch eine initiale Unterstützung für die Radeon HD 8000 Karten.

Was die Performance angeht: Mit meiner Radeon HD 6670 kann ich zumindest Portal flüssig spielen. Es ist zwar noch ein weiter Weg bis zur Performance vom Catalyst-Treiber, aber es ist absehbar, dass der geschlossene Treiber in nicht allzulanger Zeit obsolet werden kann.

Link:
Phoronix-Artikel

P.S.: Alle Monate wieder schreibt Phoronix tatsächlich relevante Neuigkeiten...
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast