AMD richtet Steam/Linux-Forum ein

Neue Treiberversionen und Informationen zu neuer Hardware sind hier zu finden.

Moderator: Moderator

AMD richtet Steam/Linux-Forum ein

Beitragvon ChemicalBrother » 16.12.2012, 00:15

Im AMD-Dev-Forum wurde ein Community-Forum für Steam für Linux eingerichtet. Wohl in Zusammenarbeit mit Valve wurde das eingerichtet, um Probleme mit dem Catalyst/fglrx-Treiber in Verbindung mit Steam für Linux näher an die AMD-Devs ranzubringen. Wer Interesse hat oder Probleme melden möchte, kann sich dort anmelden.

Link:
AMD Steam/Linux-Forum
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Re: AMD richtet Steam/Linux-Forum ein

Beitragvon ing0 » 16.12.2012, 02:23

Okay jetzt wo ich das gelesen habe musste ich doch echt lachen.

AMD schmeißt reihenweise Leute raus, vorwiegend diejenigen die an Linuxtreibern arbeiten und nun geben sie den Pureawesomeness support...

naja, finde ich auf jedenfall bemerkenswert was Valve für einen Einfluss auf die Hersteller hat, liegt sicherlich auch daran das einer von den Beiden vorreitern einen Platz in der Steambox haben will.
Benutzeravatar
ing0
 
Beiträge: 1230
Registriert: 03.11.2006, 17:26
Wohnort: /home/ingo
Lizenz: GPL
Distribution: openSuse 12.3

Re: AMD richtet Steam/Linux-Forum ein

Beitragvon ChemicalBrother » 16.12.2012, 03:22

ing0 hat geschrieben:AMD schmeißt reihenweise Leute raus, vorwiegend diejenigen die an Linuxtreibern arbeiten und nun geben sie den Pureawesomeness support...


AMD hat CPU-Linuxtreiber-Leute rausgeworfen, beim Grafikkartentreiber hat sich wohl nicht viel geändert (und das Grafikkartengeschäft läuft auch gut, im Gegensatz zum CPU-Geschäft).
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5284
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.14

Re: AMD richtet Steam/Linux-Forum ein

Beitragvon ReCon » 16.12.2012, 12:45

Chemical_Brother hat geschrieben:(und das Grafikkartengeschäft läuft auch gut, im Gegensatz zum CPU-Geschäft).


Und genau das verstehe ich nicht. Ich meine, selbst unter Windows sind die AMD Grafikkarten Treiber eine Katastrophe. Allein der Preis verlockt noch nicht zur nvidia zu greifen.

Naja, wie dem auch sei, dennoch ein guter Zug. Warten wir ab, ob es endlich mal wieder den ein oder anderen Lichtblick für AMD Karten und Linux gibt.
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop


Zurück zu Hardware/Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste