Wer von euch zockt nur unter Linux?

Freie Themenwahl.

Moderator: Moderator

Wer von euch zockt nur unter Linux?

Beitragvon Gregor » 15.11.2007, 11:36

Ich würde gerne mal wissen, wer hier wirklich so konsequent ist und nur unter Linux zockt.
Das schließt in dieser Umfrage auch die ganzen Konsolenfremdgänger aus. Also bitte, traut euch.

Ich für meinen Teil bin leidenschaftlicher RPG-Zocker (nicht so Online-Schrott wie WOW) und da ich NWN und Diablo II nun schon
mehrmals durch habe, nutze ich meine Windows Partition für diverse RPGs, die nicht unter Linux laufen.
Ich gehöre also schonmal nicht dazu, wäre aber gerne so konsequent.

Jetzt ihr...
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 360
Registriert: 31.07.2006, 22:32
Wohnort: NRW

Beitragvon Whistle » 15.11.2007, 12:47

Hi Kitty,

ich spiele ausschließlich unter Linux. Das klappt bei mir auch ohne Probleme. Ich spiele nicht so viel und wenn dann mal eine Runde UT, Warsow, Sauerbraten oder eins meiner geliebten Lucas Arts Adventures :thumbup:

Windows kommt mir nicht mehr auf meine Platte 8)
Benutzeravatar
Whistle
 
Beiträge: 801
Registriert: 02.11.2006, 22:34

Beitragvon ReCon » 15.11.2007, 13:34

Ich mache meine Spiele auch nur unter Linux.
Der einzigste Grund für Windows ist aus meiner Sicht die Multiplayerunterstützung ...
Aber auch nach längerem Nachdenken fällt mir nichts ein :D
Linux is like a wigwam: No windows, no gates and an apache inside!
_________________

Bild Team
Benutzeravatar
ReCon
 
Beiträge: 1273
Registriert: 23.06.2006, 22:02
Lizenz: GPL
Distribution: openSUSE 13.1
Kernelversion: 3.11.6-4-desktop

Beitragvon Bauer87 » 15.11.2007, 14:15

Ich spiele (im Moment) nur unter Linux, aber generell fast nicht mehr, da ich fast keine Zeit dafür finde. Ich habe allerdings noch einige Spiele, die im Moment von Wine nicht ausreichend unterstützt werden und für die ich eventuell irgendwann doch wieder Windows anwerfen würde. Im Moment spiele ich aber - wenn ich spiele - nur natives. Und für Windows wird eh schon lange nichts mehr gekauft.
P.S. Ich werde mir demnächst ET:QW zulegen und dann recht lange spielen - natürlich unter Linux. (Unter Windows ruckelte die Beta mit minimalen Details und die Demo läuft unter Linux bei mir mit maximalen Details - zumindest ohne Bots. Schon allein das ist Grund genug. Außerdem habe ich keine Lust extra zum Spielen umzubooten - und für was anderes ist Windows ja nicht da.)
P.P.S. Mir ist gerade noch eingefallen, dass ich manchmal auch Brettspiele, Kartenspiele und Videospiele auf dem Gamecube spiele. Also nicht nur Linux, aber auch kein Windows.
Zuletzt geändert von Bauer87 am 15.11.2007, 14:25, insgesamt 3-mal geändert.
Raubcodierer sind Verbrecher. Stop DRM!
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 23:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Beitragvon Cheeky@Boinc » 15.11.2007, 16:46

Warum schließt das Konsolenzocker aus? Quark. Die sind auch gefragt! :D
Ich zocke fast nur auf Linux. Wenn es ein Spiel gibt das mich interessiert aber das es nicht für Linux gibt dann leide ich lieber.
Ansonsten zocke ich noch auf meiner geliebten Nintendo Wii (c)(tm)(r) und auf dem Nintendo DS :thumbsup:
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Beitragvon wakeup » 15.11.2007, 16:49

Ich bin seit einiger zeit linux only, zocken tue ich momentan w3(DotA), sauerbraten, cube und assault-cube.
Benutzeravatar
wakeup
 
Beiträge: 566
Registriert: 28.04.2007, 22:56
Wohnort: bonn

Beitragvon Rufus » 15.11.2007, 17:36

Im Moment zock ich nur unter Linux.
ET: Quake Wars sei Dank :D
Wenn aber das neue NFS rauskommt, werd ich wohl meine XP Partition wieder entstauben


mfg Rufus
Board: MSI K9N Neo-F V3, CPU: AMD Athlon 64 X2 4800+, Grafikk.: NVidia GeForce 8800 GTS 320 MBT, Arbeitsspeicher: 2x 1024 MB, Monitor: iiyama ProLite E435S, Maus: Logitech Optical , Tastatur: Standard PS2
Benutzeravatar
Rufus
 
Beiträge: 124
Registriert: 07.02.2007, 22:12
Wohnort: München

Beitragvon Ypsy » 15.11.2007, 17:42

Ich auch nur unter Linux, da die ganzen Source Games so gut unterstützt werden aber hätte ich einen besseren Pc und könnte die ganzen neuen tollen Spiele spielen würde ich evtl. auch mal fremd gehen. Ab und zu zocke ich auch am DS meiner Schwester ^^
Benutzeravatar
Ypsy
 
Beiträge: 271
Registriert: 04.12.2006, 18:14
Wohnort: Nähe Frankfurt
Distribution: Arch

Beitragvon moerkb » 15.11.2007, 18:02

Ich habe noch Windows drauf, wenn auch nur für einige Games wie BF2 oder Guild Wars. Ganz drauf verzichten kann ich (noch) nicht.
Auf der Verpackung stand "Windows XP oder besser", also habe ich Linux installiert.
Benutzeravatar
moerkb
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.09.2007, 22:52

Beitragvon ing0 » 15.11.2007, 18:12

nur Linux.

Windows hätte nichtmal die chance einen platz zu finden ... so ganz ohne fat oder ntfs partition, außerdem hab ich die Xp Lizenz an meinen Vater verhökert.
Benutzeravatar
ing0
 
Beiträge: 1230
Registriert: 03.11.2006, 17:26
Wohnort: /home/ingo
Lizenz: GPL
Distribution: openSuse 12.3

Beitragvon mike88 » 15.11.2007, 20:37

Tach auch,

ich benutze nur Linux seit ca. 4 und habe eigendlich nur Native Spiele für Linux.

-Quake4
-ETQW
-Doom3
-NWN
-UT2003/4
....

Und natürliche viele frei Native Spiel.

MfG
mike88 8)
Benutzeravatar
mike88
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.07.2007, 17:13

Beitragvon Cyberspace19 » 16.11.2007, 09:29

Also bei mir schaut es so aus, dass ich die ganzen nativen Games unter Linux spielen.
  • Quake4
  • ET:QW
  • Doom3
  • UT2004
  • WoP
  • ...
Allerdings habe ich auch ein paar Spielen die nicht so gut unter WINE funktionieren. Da boot ich dann manchmal meine WinPartition und spiele diese spiele. Ist aber eher selten. Das Einzigste was ich derzeit bemängle ist, dass Crysis Win only ist. ;(
Unter Win zocke ich gerade (wenn ich Spiele...)
  • Crysis Demo
  • Unreal Tournament 3 (nur solange bis der Linuxinstaller da ist)
  • Age of Empires 3
  • Battlefield 2142
  • Schlacht um Mittelerde 2 (selten)
Bootverhältnis von Linux:Windows beträgt bei mir gerade ca. 7:1

#Greetz,
Cyberspace19
IRC-Server: irc.freenode.net IRC-Channel: #linuxgaming.de
TeamSpeak Server: https://www.linuxgaming.de
Benutzeravatar
Cyberspace19
 
Beiträge: 2693
Registriert: 22.06.2006, 15:24
Lizenz: FDL

Beitragvon Gregor » 16.11.2007, 11:04

@Cheeky: Klar interessiert mich auch die Meinung von Konsolenfremdgängern, aber ich sehe da keinen Unterschied zum Windows booten.
Die Frage lautete ja, wer nur unter Linux zockt.

Nun ja, soweit finde ich die Antworten schon mal sehr interessant. Bin aber gespannt, ob noch ein paar dazu kommen.

So als Zusatzfrage an die Linux Only Gamer, die von Windows weggekommen sind:
Habt ihr bemerkt, dass ihr weniger zockt als vorher? Also, denkt ihr, das lag am OS, oder einfach an weniger Zeit?
Weil ich bemerkte für mich, das die Beschäftigung mit dem OS eigentlich die Spielzeit von mir verbrauchte und ich somit
weniger zum Spielen kam/ oder spielen wollte.
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 360
Registriert: 31.07.2006, 22:32
Wohnort: NRW

Beitragvon ChemicalBrother » 16.11.2007, 11:21

[quote=Kitty,index.php?page=Thread&postID=23364#post23364]@Cheeky: Klar interessiert mich auch die Meinung von Konsolenfremdgängern, aber ich sehe da keinen Unterschied zum Windows booten.[/quote]

Den sehe ich sehr wohl. Und zwar aus dem einfachen Grund: Ich zocke, aber definitiv NICHT in Windows. (sofern man keine Xbox zu Hause hat) [P.S.: Das ist eine allgemeine Aussage und nicht meine. Aber ich versuche auch so gut es geht nicht in Windows zu zocken. Es sei denn, ich muss das Spiel spielen. Ist aber eher selten]

Also ich bin u.a. auch deswegen ein überzeugter Konsolero und sollte es PC-Umsetzungen für die Wii geben, dessen Windows-Pendant nicht in Wine läuft (zur Zeit könnte das Sam&Max treffen, sofern es wirklich kommt), dann zock ich es mir Vorliebe eben da.

So, zum Thema: Ich zocke nicht ausschließlich unter Linux. Zwar selten (LAN, PC-Spiele, die ich unbedingt spielen will und Wine nicht laufen), was so ca. 2 mal im Jahr wohl geschieht. Ansonsten zock ich in Linux:

- ET:QW (Demo)
- TC:E
- PokerTH

Für die 3 Spiele finde ich ja im IRC-Channel immer Mitstreiter + TS. Da macht das gleich doppelt Spaß. ^_^

Was ich sonst noch so mal ab und zu spiele oder gespielt habe:

- NWN
- The Battle For Wesnoth
- Counterstrike (1.6/Source)
- HalfLife2: Episode One (bis es unspielbar wurde ^_^)
- Pokerstars.net
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5321
Registriert: 21.08.2006, 21:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 6.0

Beitragvon Cheeky@Boinc » 16.11.2007, 14:08

aber ich sehe da keinen Unterschied zum Windows booten.


Ich sehe da aber schon einen klaren unterschied :) Es ist kein Microsoft Produkt und da ich die Xbox meide sowieso :D

Habt ihr bemerkt, dass ihr weniger zockt als vorher?


Nein ich zocke entweder genausoviel oder mehr (mit den vielen leuten im IRC).

überzeugter Konsolero


Ich schon lange :D Vorallem da -> Disc rein -> Alles funktioniert "out-of-the-box" ohne Probleme = Ich immernoch gegenüber dem PC bevorzuge
<3 SuL <3
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7388
Registriert: 28.06.2006, 14:19
Wohnort: Werther
Lizenz: GPL

Nächste

Zurück zu Alles was euch den Tag über bewegt...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron