Facebook-Buttons

Freie Themenwahl.

Moderator: Moderator

Facebook-Buttons

Beitragvon Bauer87 » 22.10.2014, 19:50

Aus welchem Anlass sind diese Facebook-Buttons hier im Board aufgetaucht? Und: Wie viel zahlt Facebook für Werbung und Datenweitergabe?

Oder, um es nochmal explizit zu sagen: Dieser Thread soll meine Kritik an diesen Buttons ausdrücken. Ich halte es für eine Plage, dass überall Werbung für diese Werbeplattform gemacht wird.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon beko » 22.10.2014, 20:29

8|

Habsch nisch. Brausch nisch.

Diese Plage wirst nimmer los :no:
Benutzeravatar
beko
 
Beiträge: 596
Registriert: 25.01.2008, 20:07
Wohnort: Stuttgart
Lizenz: GPL

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon ChemicalBrother » 22.10.2014, 22:36

Bauer87 hat geschrieben:Aus welchem Anlass sind diese Facebook-Buttons hier im Board aufgetaucht?


Um in Facebook auf uns aufmerksam zu machen.

Und: Wie viel zahlt Facebook für Werbung und Datenweitergabe?


Nichts und nichts. Der Button wurde eingerichtet, als es die Diskussion der Datenweitergabe gab und wie man den Button ohne Datenweitergabe in Webseiten integrieren kann. Wenn du uns nachweisen kannst, dass es trotzdem eine Datenweitergabe gibt, dann sag mir Bescheid. Oder meinst du das Verlinken der News-Artikel?

Oder, um es nochmal explizit zu sagen: Dieser Thread soll meine Kritik an diesen Buttons ausdrücken. Ich halte es für eine Plage, dass überall Werbung für diese Werbeplattform gemacht wird.


Habe ich vernommen und werde es auch weitergeben. Übrigens: Der Button ist seit ca. 4 Jahren da.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon crt0mega » 23.10.2014, 11:23

Solche Diskussionen gab es an anderen Orten auch schon häufiger. Ich kann beide Seiten verstehen. Zum einen möchte man einen gewissen Datenschutz haben (die Facebook-Buttons sind nicht gerade bekannt dafür), zum anderen ist Facebook heutzutage wichtig, um mehr Leute auf sich aufmerksam zu machen. Gerade, da Foren heutzutage nicht mehr so gut besucht sind, wie früher. Diese Entwicklung musste ich leider auch auf die harte Tour lernen :/

Die IMHO beste Lösung habe ich bei Heise gesehen, da gibt es unter dem Beitrag 2 Klicks für mehr Datenschutz einen Button zum Einbinden, der erst aktiv eine Verbindung aufbaut, wenn der User es wünscht.

Mir ist es am Ende egal, gibt ja Privacy Badger :)
[align=center]There are two kinds of people in the world: Those who can extrapolate from incomplete data.[/align]
Benutzeravatar
crt0mega
 
Beiträge: 652
Registriert: 06.10.2014, 21:57
Lizenz: WTFPL
Distribution: debian/unstable
Kernelversion: 4.17

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon Bauer87 » 23.10.2014, 16:04

ChemicalBrother hat geschrieben:Habe ich vernommen und werde es auch weitergeben. Übrigens: Der Button ist seit ca. 4 Jahren da.

Huch! Oo Dann habe ich die Buttons jahrelang erfolgreich mit Noscript und Co weg geblockt und erst jetzt bemerkt. Aber danke, dass du auf meine in ihrer Form wohl deplatziert erscheinende Kritik reagiert hast. (Oder habe ich die Buttons jetzt gerade wieder geblockt und sie sind noch da?)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon ChemicalBrother » 23.10.2014, 17:36

Du hast sie geblockt, sie sind weiterhin noch da. Und deplatziert sehe ich keine Kritik an. Ich bin in dieser Hinsicht eher neutral. Persönlich bin ich kein Fan von Facebook oder allgemein "Social Dingens". Ich fühle mich da in IRC, Foren und Mumble wohler. Auf der anderen Seite bin ich da nicht so streng und will alles verbieten, nur weil es mir nicht gefällt.

Aber wenn du das Ding eh so blocken kannst, dass du es nicht mehr siehst... Dann musst du den Button nicht mehr sehen und Leute, die gerne Facebook nutzen, können das weiterhin so kombinieren.

Abgesehen davon, dass es eigentlich dafür da ist, dass man diese Seite über Facebook finden kann. Natürlich kann man auch sagen: Na ja, so viele Likes haben wir ja jetzt nicht, ist es überhaupt relevant? Aber wie gesagt, ich bin da neutral.

Und nochmal: Der Button ist extra so eingerichtet (bzw. sollte so eingerichtet sein), dass er nicht gleich alle Daten absaugt. Siehe auch den Link, den crt0mega verlinkt hat. Sollte dem nicht so sein, werde ich datkev Bescheid sagen, er möge nachbessern.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon Bauer87 » 24.10.2014, 10:04

Mit deplatziert meinte ich, dass ich nach Jahren mit Kritik für etwas Uraltes komme.

Ich weiß jetzt aber, woran es liegt: Im Ubuntu-Lucid-Stil gibt es keine Buttons, und ich hab das hin und her gestellt. Der Button ist über Iframe eingebunden, somit kommuniziert jeder Besucher von linuxgaming.de, der nicht das Ubuntu-Style benutzt, direkt mit Facebook. Damit alle Daten umfänglichst an Facebook übertragen, ohne dass der Nutzer vorher darüber informiert, geschweige denn danach gefragt wird.

Die 2-Klick-Buttons wären in der Tat eine gute Alternative – auch wenn rechtlich gesehen sogar die noch in einer Grauzone liegen. (Aber besser Grauzone als offensichtlich rechtswidrig…)

So, ich werde jetzt aufhören zu meckern und wieder auf den Stil ohne Facebook umschalten.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1233
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Oldenburg
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Stretch
Kernelversion: 4.9

Re: Facebook-Buttons

Beitragvon ChemicalBrother » 26.10.2014, 00:01

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich es weitergeleitet habe und wir jetzt bei den anderen Styles auch hinschauen.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 5136
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 5.0


Zurück zu Alles was euch den Tag über bewegt...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron