Hexwars

Alles rund um Projekte, LAN-Parties und Clan-Events.

Moderator: Moderator

Beitragvon cassmodiah » 05.01.2009, 12:47

dann mach du es doch! :-p
kannst mich aber als co mit einsetzten :-)

dann lass mir hexwars und ich setzt dich als co mit ein.

so haben wir beide gewonnen :-)
[img]http://card.mygamercard.net/DE/gbar/cassmodiah.gif[/img]
Benutzeravatar
cassmodiah
 
Beiträge: 525
Registriert: 08.06.2007, 16:36
Wohnort: Fulda

Beitragvon Cheeky@Boinc » 05.01.2009, 13:33

Hört sich gut an :P
<3 SuL <3

Notebook: Ubuntu 14.04
Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
 
Beiträge: 7372
Registriert: 28.06.2006, 13:19
Wohnort: Warstein
Lizenz: GPL
Distribution: Windows 7

Beitragvon Bauer87 » 13.01.2009, 13:37

Hab das Projekt jetzt auf Launchpad gehostet: https://launchpad.net/hexwars
Das ganze hat (auch für mich) den Vorteil, dass ich ein Repository habe, in dem immer der aktuelle Code liegt. Wenn mir also eine Idee kommt, wenn ich grade nicht zuhause bin, kann ich das Problemlos umsetzen. Falls jemand ein Checkout machen will: Im Moment ist nur der Demo-Tree aktiv. Ich sehe den momentanem Status nämlich nicht als echten Stamm der Entwicklung an, sondern vielmehr als eine Demo, um schon mal Einblick zu gewähren.
Raubcodierer sind Verbrecher. Stop DRM!
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon Bauer87 » 14.08.2010, 20:00

Nach langer Zeit gibt es nun endlich eine erste offizielle Alpha. Über jedes Feedback bin ich dankbar.

https://launchpad.net/hexwars/+milestone/alpha1
(Vorkompilierte Pakete folgen, selber kompilieren ist aber nicht all zu schwer.)

Geplant für Alpha 2:
  • Möglichkeit zur Steuerung nur über Tastatur
  • Kampfsystem ausfeilen
  • Bewegungen und Kämpfe animieren
(Kommentare und Anregungen zu diesen Punkten sind besonders willkommen.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon NoXIII » 14.08.2010, 23:51

hi die Alpha 1 ist gut geworden :)
Wie du schon für die Alpha2 geplant hast musst du noch etwas am Kampf System machen.
Außerdem sollte es deutlicher werden das ein Kampf statt gefunden hat, und warum er so ausging. Ansonsten wundert man sich warum eine Einheit weg ist^^
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 522
Registriert: 07.08.2008, 09:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Hexwars

Beitragvon LinuxDonald » 15.08.2010, 00:34

Gibts screenshots?
Arch Linux bietet alles was das Linux Herz begehrt :)
Benutzeravatar
LinuxDonald
 
Beiträge: 743
Registriert: 23.03.2008, 15:34
Wohnort: Tangermünde
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 3.16.3

Hexwars Alpha 2

Beitragvon Bauer87 » 10.01.2011, 18:00

Endlich habe ich Alpha 2 fertig. Mangels ernsthafter Gegner ist das Gameplay noch immer nicht ganz ausgereift, allerdings mittlerweile dank „Reports“ nachvollziehbar. Für die Steuerung fehlt noch ein Doku (überhaupt wäre ein Tutorial nicht schlecht), daher hier in Kurzform:

Maussteuerung:
  • Linksklick: Auswählen
  • Rechtsklick: Befehl erteilen

Tastatursteuerung:
  • Pfeiltasten: Navigation in Menüs (auch nach Spielstart)
  • Numpad: Befehle erteilen (KP7 = links oben, und so weiter, KP5 = Komandos löschen)
  • Leertaste/Return: Ausgewählten Menüpunkt ausführen

Bitte bachten: Läuft nur, wenn es aus dem eigenen Verzeichnis per ./Hexwars.run ausgeführt wird.

Download: https://launchpad.net/hexwars/+milestone/alpha2
Dateianhänge
Hexwars.png
Ingame Screenshot aus Hexwars
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon NoXIII » 10.01.2011, 18:56

Ich kompiliere mir das gerade bin gespannt^^ die erste alpha hat mir ja auf dem stand schon sehr gefallen^^
Du solltest vielleicht noch schreiben, welche Pakete benötigt werden. zb liballegro4.2-dev das würde bei der Kompilierung helfen ;) oder hab ich das übersehen?
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 522
Registriert: 07.08.2008, 09:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Hexwars

Beitragvon Bauer87 » 10.01.2011, 22:24

liballegro4.2 und libboost-filesystem werden gebraucht. Da die benötigten Pakete aber je nach Distribution anders heißen und oft ja sogar mit „paketnmanager install dateiname“ installiert werden, habe ich irgendwie nicht dran gedacht. Werde vielleicht mal ein Skript erstellen, das automatisch die Distribution überprüft und die Pakete zieht.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon ChemicalBrother » 10.01.2011, 23:09

Hm, ja. Sowas wie libboost-filesystem gibt es in Arch Linux nicht. Nur libboost (bzw. boost). Und gebaut bekomme ich das Ding auch nicht:

PasteBin



Das sind so die letzten Zeilen bei mir.
Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4401
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 3.15

Re: Hexwars

Beitragvon Bauer87 » 11.01.2011, 13:55

Sieht danach aus, als wäre schon vorher ein Fehler beim Erstellen der Server.o passiert. Könntest du mir bitte die Zeile geben, in der die Server.o erstellt werden sollte? (Die komplette Ausgabe von ‚make cleanRelease‘ tut es auch.)
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon NoXIII » 11.01.2011, 14:59

Hier meins Ausgabe.
pastebin/index.php?post=25
Ich hatte einmal die Meldung, dass es ein 64 bit Komplikation Fehler bei der Datei server.o gab. Ich hab aber nur ein 32bit System. Ich finde die Meldung leider in den Aktuell Fehlermeldungen nicht mehr.
Hab ein Ubuntu 10.10 32 bit
Benutzeravatar
NoXIII
 
Beiträge: 522
Registriert: 07.08.2008, 09:40
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Ubuntu 11.04

Re: Hexwars

Beitragvon ChemicalBrother » 11.01.2011, 15:41

Hier meine Fehlerausgabe aus "make cleanRelease":

PasteBin

Benutzeravatar
ChemicalBrother
 
Beiträge: 4401
Registriert: 21.08.2006, 20:17
Wohnort: Langen
Lizenz: CC
Distribution: Arch Linux
Kernelversion: 3.15

Re: Hexwars

Beitragvon Bauer87 » 03.02.2011, 19:34

Nachdem beim letzten Release ein paar kleine Fehler vorhanden waren, habe ich mich entschlossen, dieses mal schon früher eine neue Version nachzuschieben. Neu sind unter anderem die nicht mehr (ganz) fest zugeordneten Pfade zu den einzelnen Dateien. So kann man Hexwars jetzt installieren und dabei Binärdatei von Content trennen (letzterer darf in /usr/share/hexwars, ~/.hexwars oder ./ liegen). Auf Hinweis von cassmodiah habe ich auch (endlich) daran gedacht, die Lizenzinformation dem Sourcepackage beizulegen.

https://launchpad.net/hexwars/+milestone/alpha2.1

Wenn ihr sonst nichts dringendes findet, ist das nächste größere Ziel dann eine KD (künstliche Dummheit ^^), gegen die man spielen kann.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Re: Hexwars

Beitragvon Bauer87 » 24.01.2012, 21:42

Nach längerer Pause habe ich gerade mit Version 0.3 (Codename „Geistiges Geschütz“) ein recht stark überarbeitetes Release gebracht. Optisch merkt man davon nicht all zu viel, aber Gameplay und Technik haben sich recht deutlich verändert. [Edit:] Zudem gibt es jetzt ein PPA.[/Edit]

Gameplay: Die Magier spawnen jetzt kleine, schwache Einheiten („Spirits“). Diese kann man entweder dazu nutzen, eigene Einheiten zu heilen oder Gegner zu bombardieren. Da sie bis zu drei Felder von der Position des Magiers entfernt beschworen werden, eignen sie sich damit sogar zum Fernkampf – aber auch Fernheilung ist denkbar. Im gleichen Rutsch wurden auch die Stärken der Einheiten angepasst. Im Grunde schlagen sich die Gegner abwechseln auf die Mütze – wer schneller ist, schlägt statistisch gesehen häufiger. Wie viel Schaden dabei zugefügt wird, hängt von der Energie (aktuelle Lebenspunkte) des Angreifers sowie der Stärke (maximal mögliche Lebenspunkte) des Verteidigers ab. Ausnahmen bilden Spirits sowie gegen Krieger kämpfende Terraformer. Beide existieren nach dem Kampf auf keinen Fall mehr. Die Energie von Spirits wird dabei immer direkt von der des Gegners abgezogen, Terraformer vernichten Krieger komplett und werden ihrerseits zu einem Spirit.

Technik: Es existiert ein Leveleditor und eine Möglichkeit, den aktuellen Spielstand als Map zu speichern. (Echte Savegames mit der aktuellen Energie der Einheiten gibt es noch nicht.) Diese Maps können dann mit dem Editor bearbeitet werden, sodass man recht einfach viele Dinge ausprobieren kann. Zudem wurde die alte auf Polling basierte Eingabe durch eine auf Events basierte ersetzt. Dadurch wird jetzt deutlich weniger CPU-Zeit gebraucht. (Die meiste Zeit passiert ja nichts.)

Download: https://launchpad.net/hexwars/alpha/0.3
und für alle Ubuntu-(Oneiric)-Nutzer: ppa:fighting-bytes/current

Ich würde mich über Feedback freuen. Ganz besonders interessiert es mich, wenn euch etwas ganz besonders nervt – dann kann ich es nämlich verbessern. (Ich selber habe mich wahrscheinlich schon an die ein oder andere Macke in der Steuerung gewöhnt und bemerke sie gar nicht mehr.)

PS: Sorry für das Pushen, das PPA war mir einfach zu wichtig, um es untergehen zu lassen.
Benutzeravatar
Bauer87
 
Beiträge: 1197
Registriert: 31.10.2006, 22:28
Wohnort: Karlsruhe
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Distribution: Debian Jessie
Kernelversion: 3.16

Vorherige

Zurück zu Projekte / Clans / LANs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast